PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Testlauf für Rollenspiel-Convention im Ruhrgebiet [Update]

0 228
Lesezeit: 1 Minute Update vom 24.11.2018: 
  • System Matters bieten zwischen 16-18 Uhr einen kleinen Verlagsworkshop in Raum 158 an. 
  • Der Würfel-Meister kommt mit einem Bauchladen.
  • Michael Masberg ehemaliger DSA- und zukünftiger Splittermond-Autor leitet auf unserer Test-Con eine Sci-Fi-Runde Coriolis mit einem Abenteuer aus eigener Feder.
Ursprüngliche Meldung: Mitten im schönen Pott zwischen königsblauer und schwarz-gelber Fußballhochkultur hat die holistische Pen&Paper Gesellschaft Ruhrgebiet Pläne für ein ganz anderes Hobby. Wie dem einen oder anderen sicher schon aufgefallen ist, ist die Convention-Dichte im größten Ballungsraum Deutschlands nach Abzug der Ratcon aus Unna äußerst mau. Dieses Loch soll nun die Was ’ne Con werden will-Convention im Essener Unperfekthaus (UPH) füllen. Die diesjährige Veranstaltung, die am 25ten November stattfindet, ist jedoch erstmal ein Testlauf, der je nach Erfolg darüber entscheiden soll, wie es im nächsten Jahr weitergehen kann. Im besten Fall wird nächstes Jahr das komplette UPH gemietet.

Was ’ne Con werden will: das Programm

Neben einigen wenigen Lesungen werden daher dieses Jahr hauptsächlich diverse Spielrunden für Oneshots angeboten. Während am Vormittag neben anderen noch viele der verbreiteteren Systeme wie D&D5, Splittermond, DSA und diverse Fate-Adaptionen angeboten werden, steht der Nachmittag ganz im Zeichen vieler kleinerer Systeme aus diversen Genres.

Preis und Anfahrt

Die eigentliche Con ist kostenlos, allerdings nimmt das UPH einen Eintritt von 7,90 €, bietet im Gegenzug aber den gesamten Tag eine Getränkeflatrate für nicht-alkoholische Getränke. Die Örtlichkeit erreicht ihr am besten mit der Bahn bis zum Essener Hauptbahnhof und etwa 10 Minuten Fußweg. Alternativ könnt ihr mit der U-Bahn zum Berliner Platz fahren. Parkhäuser gibt es vor Ort ebenfalls. Die Zieladressen könnt ihr im Ankündigungsartikel lesen. Außerdem findet ihr dort das Programm im Detail, sowie weitere Hinweise zur Anreise und zum Ablauf.
Quelle Homepage

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei