PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Cthulhu-Neuheiten von Pegasus Spiele im Oktober

0
6+

In weniger als zwei Wochen ist wieder Halloween. Passend dazu gab es Anfang Oktober von Pegasus Spiele eine gruselige Abenteuersammlung für Cthulhu. Allerdings ist das nicht das einzige neue Produkt bei Pegasus Spiele, das in den letzten Wochen für die 7. Edition des Rollenspiel-Klassikers herauskam. In der vergangenen Woche erschienen zudem der Kampagnenband Grenzland sowie der Abenteuer- und Quellenband Expeditionen. Zu allen drei Produkten gibt es außerdem eine PDF-Version und zusätzliche Handouts über den Shop von Pegasus Digital.

Eine Jagd führt nach Ostpreußen

Unter den drei Neuheiten im Cthulhu-Sortiment ist mit dem Kampagnenband Grenzland sogar eine Eigenproduktion. Hier landen die Spielerinnen und Spieler 1927 in Berlin. Sie erwachen als Testobjekte für Menschenversuche und müssen zunächst fliehen. Doch schnell ermitteln sie selbst und begeben sich auf die Suche nach Antworten. In der ostpreußischen Hauptstadt Königsberg spitzt sich schließlich die Lage zu. Um den Untergang der Welt zu verhindern müssen sich die Investigatoren der Schwarzen Ziege entgegenstellen.

Das Abenteuer umfasst sechs Teile, in denen die Charaktere über Breslau und Danzig nach Ostpreußen reisen. Pegasus bietet das Buch als Hardcover für 24,95 € an. Es umfasst 184 Seiten.

Cthulhu für Halloween

Drei übersetzte Abenteuer enthält der Halloween-Band, in denen die Spielerinnen und Spieler jeweils in Rollen unterschiedlicher Altersklassen schlüpfen. Die jüngsten Investigatoren erwarten sie im Abenteuer Halloween in Dunwich: 11 bis 13 Jahre alt sind die Charaktere hier. Eigentlich wollen sie nur ihren Urgroßvater besuchen, um bei einer seiner eindrucksvollen Halloweenpartys Spaß zu haben. Doch stattdessen müssen die Spielerinnen und Spieler hier ein altes Familiengeheimnis aufklären, das unter anderem ihre Ururgroßmutter betrifft.

In Schule der Toten ermitteln die Spielerinnen und Spieler als Jugendliche, die gemeinsam ein Eliteinternat besuchen. Gemeinsam freuen sie sich auf eine Halloweenfeier. Doch schließlich finden sie sich in einer eigenartigen Welt voller Voodoo und Tod wieder. Einen Weg heraus finden sie nur, wenn sie ein Geheimnis lüften, dass sich um Unsterblichkeit dreht.

Als erwachsene Charaktere müssen die Spielerinnen und Spieler eine Reihe von Morden in Süßes oder Saures aufdecken. Denn in der Halloweennacht haben einige Personen ein abscheuliches Ritual mitangesehen, wofür sie nun mit ihrem Leben bezahlen. Nach und nach wird klar: Ein Druide und eine Vogelscheuche stehen im Zentrum der mysteriösen Ereignisse.

Der dreiteilige Abenteuerband umfasst 68 Seiten. Pegasus bietet ihn für 9,95 € als Softcover an.

Klassische Cthulhu-Abenteuer

In Expeditionen finden sich klassische Abenteuer, in denen die Spielerinnen und Spieler an verschiedenen Orten auf der Welt mit Schrecken konfrontiert werden. Unter den fünf Abenteuern sind auch drei bekannte Titel. Ewiges Eis, Herz der Finsternis und Die letzte Ruhe der Minna B. erschienen bereits im namensgleichen Buch Expeditionen von 2006.

Nach Grönland reisen die Investigatoren, um nach einem verschollenen Zeppelin zu suchen. Dabei stellt sich ihnen allerdings die Thule-Gesellschaft in den Weg, ein politischer und antisemitischer Geheimbund. Ein anderes Grauen erwartet die Spielerinnen und Spieler in Belgisch-Kongo. Hierhin führte sie ursprünglich ein saurierähnliches, mystisches Wesen namens Mokele-Mbembe. Im dritten bekannten Abenteuer lockt ein verschollenes Frachtschiff die Investigatoren stattdessen an die norwegische Küste. Allerdings taucht das letzte überlebende Besatzungsmitglied dann in Neuginea auf.

In der aktuellen Version kamen somit nur die Abenteuer Polaris und Der Fluch des goldenen Armbands neu hinzu. Hier gibt es die Arktis und die Karibik als neue Schauplätze zu entdecken. Die fünf Abenteuer inklusive Quellenteil zu Expeditionen umfassen 180 Seiten. Das Buch gibt es als Hardcover für 19,95 € im Shop von Pegasus. Weitere Cthulhu-Neuheiten, die in den vergangenen Monaten bei Pegasus Spiele erschienen sind, haben wir euch bereits im Mai angekündigt. Später kam auch noch der Abenteuerband Petersens Abscheulichkeiten hinzu.

PnPnews unterstützen

PnPnews ist eine ehrenamtliche Plattform, weshalb wir auch weiterhin gerne auf Werbung verzichten möchten. Du kannst dieses Vorhaben und damit die Finanzierung dieser Plattform gerne aktiv unterstützen. Vielen Dank!

Bild
6+

Updates in Echtzeit mit unserem Push Dienst erhalten

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X