PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Forbidden Lands: Book of Beasts und The Bloodmarch

0

Erst im letzten Jahr hat der Uhrwerk Verlag sein Crowdfunding für die deutsche Übersetzung der Erweiterung The Bitter Reach für Forbidden Lands erfolgreich beendet. Und schon geht es in diesem Jahr mit zwei neuen Erweiterungen bei Free League Publishing weiter, dieses mal mit Book of Beasts und The Bloodmarch in einem gemeinsamen Kickstarter.

Forbidden Lands

Die Verbotenen Lande, in denen das Basisspiel stattfindet, sind ein Gebiet mit einer blutigen Geschichte. Einst Heimat von Zwergen und Elfen, wurden sie von Menschen aus Gier und religiösem Eifer heraus angegriffen und besetzt. Dann trat vor Jahrhunderten ein ungewöhnlicher Effekt auf und Blutnebel bedeckte die Lande und isolierte die Dörfer und Festungen voneinander. Das Reich der Menschen erklärte das von hohen Gebirgen eingegrenzte Gebiet kurzerhand für Verboten und überließ die Lande seinem Schicksal.

Das Abenteuer beginnt, als nach langer Zeit der Blutnebel plötzlich verschwindet und die Welt wieder bereist werden kann. Die Spieler übernehmen die Rolle einer Gruppe von Schurken und Räubern, getreu dem Wortlaut des Rollenspiels. Die Verbotenen Lande rufen Plünderer und Gesetzlose auf den Plan, die einer verfluchten Welt ihren eigenen Stempel aufdrücken wollen. Sie nutzen ihre neue Freiheit aus, durchsuchen Verliese nach Schätzen und versuchen eigene Festungen aufzubauen. Das alles während man die zahlreichen Geheimnisse der Lande aufklärt.

Forbidden Lands, das im Dezember 2017 veröffentlicht wurde, gewann 2018 vier ENNIE Awards, darunter Gold ENNIES für die besten Produktionswerte und die beste Kartografie sowie Silber ENNIES für die besten Regeln und das Produkt des Jahres. Weiterhin gewann es die Wahl zum besten Rollenspiel auf der UK Game Expo.
Um einen Vorgeschmack auf Forbidden Lands zu bekommen, holt euch das Forbidden Lands Quickstart PDF hier!

Book of Beasts und The Bloodmarch

Seid ein paar Tagen läuft ein neues Crowdfunding zu Forbidden Lands bei Kickstarter. Und genau wie auch schon die vorhergehenden ist es durchweg erfolgreich. Innerhalb von 8 Minuten war Book of Beasts and The Bloodmarch finanziert und nach 20 Minuten bereits das erste Stretch Goal erreicht. Mittlerweile steht das Crowdfunding bei guten 170.000 € und es sind gut ein Dutzend Stretch Goals frei geschaltet worden. Doch was bietet euch die neue Erweiterung?

Forbidden Lands soll größer und damit auch gefährlicher werden. Dafür benötigt man nicht nur neue Orte, sondern natürlich auch die passenden Begegnungen und Bestien dazu. Das Book of Beasts ist ein Bestiarium mit 25 neuen Monstern, wobei weitere Bonusmonster als Stretch Goals freigeschaltet werden können. Jedes Monster ist spielbereit mit maßgeschneiderten Zufallsbegegnungen, sowie Hintergründe und Legenden. Charaktere können durch gezieltes Wissen Einblicke in die Stärken und Schwächen eines Wesens im Kampf bekommen. Darüber hinaus kann diese Erkenntnis bei getöteten Gegnern einen besseren Loot bedeuten.

Mit der Erweiterung The Bloodmarch werden die Forbidden Lands noch etwas schräger, bizzarer, ungewöhnlicher. Dabei handelt es sich um die vulkanische Region westlich von Ravenland, die nun durch die Öffnung des Schattentorpasses wieder zugänglich ist. Dieser uralte Ort verändert sich derzeit rapide, denn eine dämonische Vegetation breitet sich über das Land aus. Die meisten sehen in diesem Fluch eine Bedrohung für alles Gute, während andere ihn als eine gute Sache betrachten, zumindest jedoch als ein notwendiges Übel.
Die Charaktere müssen sich für eine Seite entscheiden, denn in der enthaltenen Kampagne „Legacy of Horn“ begeben sie sich auf die Jagd nach einer legendären Reihe von Artefakten, die von vielen im Aschenland gesucht werden. Diese mächtigen Gegenstände sollen in der Lage sein, das dämonische Wachstum zu stoppen oder mächtig genug sein, um seinen Triumph zu sichern.

Crowdfunding von Free League

Der Kickstarter läuft noch gute drei Wochen und ihr habt noch viel Zeit um euch das Crowdfunding einmal anzusehen. Als Backer kann man von den einfachen PDFs (30 €) bis hin zu den gebundenen Büchern und allen Zusatzartikeln (ca. 200 €) verschiedenen Pakete erwerben. Dazu gibt es die erwähnten Stretch Goals, wie zusätzlichen Monster, besondere Schätze, magische Disziplinen oder neue Karten. Sowie ein paar Add Ons, die sich auf Stoffkarten und weitere Artikel zum Rollenspiel Forbidden Lands beziehen, wie etwa Kartenboxen, Würfelsets oder Spielleiterschirme.

Neu von PnPnews, das PnPwiki!

Kennt ihr schon unser neuestes Projekt, das PnPwiki? Ihr könnt euer Wissen gerne beisteuern und das Wiki so mit Inhalten befüllen! Fragen, Feedback dazu gerne im Kanal #pnpwiki auf unserem Discord Server.

PnPwiki.de Banner

Updates in Echtzeit mit unserem Push Dienst erhalten

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
PnPnews.de
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X
X