PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Monster Care Squad – Ärzte auf Monsterjagd

2
4+

In klassischen Rollenspielen sind wir es gewohnt, großen und gefährlichen Monstern gegenüberzustehen. Meistens geht es aber eher darum, besagte Monster durch Gewalt unschädlich zu machen. Einen anderen Ansatz verfolgt Monster Care Squad. Das Spiel von Sandy Pug Games wird gerade auf Kickstarter finanziert. Dort müssen die Spieler fantastische Monster beruhigen, versorgen und die Welt von einem bösen Gift befreien.

Magische Monster brauchen heldenhafte Ärzte

Monster Care Squad spielt in der Welt Ald-Amura. Mit Wüsten und Felslandschaften, sowie tropischen Regionen und vielen unerforschten Landen lädt Ald-Amura gerade zu ein, von den Spielern entdeckt zu werden. Fantasievolle Städte wie eine bewohnte Kristallsäule, Magie und Technik entstanden durch die Hilfe von Monstern. Menschen und Monster, die in verschiedenen Kulturen, Formen und Arten vorkommen, leben in Frieden zusammen. Doch der Friede bröckelt. Ein Gift namens Der falsche Gott verseucht Monster und lässt sie aggressiv werden. In ihrer Wut zerstören sie Städte und verwüsten Landschaften. Die Spieler sind ausgebildete Monster-Spezialisten und Ärzte. In Monster Care Squad ziehen sie von Stadt zu Stadt, entdecken neue Regionen, suchen kranke Monster auf und versuchen ihren Fluch und ihre Vergiftung zu behandeln.

Dazu verläuft Monster Care Squad in drei Phasen: Während der Diagnose kommen die Spieler an, stellen Fragen, treffen das Monster und helfen Bewohnern. In der Synthese müssen Salben und Tränke hergestellt, Zauber vorbereitet und Pläne geschmiedet werden. In der Symbiose müssen die Spieler schließlich gegen das Monster antreten, es unter Kontrolle bekommen und hoffentlich heilen. Dabei variieren die Monster sehr stark. Von niedlichen bunten faustgroßen Wesen bis zu gigantischen feuerspeiende Drachen ist alles möglich und Monster Care Squad stellt. bereits im Kickstarter eine fantastische Auswahl vor.

Handlungsbetontes System mit kreativen Freiheiten

Mechanisch soll Monster Care Squad Spielen wie Rhapsody of Blood, Ryuutama und Ironsworn ähneln und Handlung sowie Spielfreiheit betonen. Monster Care Squad benutzt Moves, die durch die Erzählung getriggert werden können, ähnlich wie bei Spielen von Powered by the Apocalypse. Die meisten Proben nutzen zwei W6. Dazu wird das relevante Attribut addiert, und ein Bonus, falls der charakterspezifische Hintergrund oder Training relevant sind. Das Spiel benutzt allerdings keine Playbooks. Genau wie bei Ironsworn werden Fähigkeiten individuell ausgesucht und mit den Basis-Moves kombiniert, um einen einzigartigen Charakter zu schaffen. Dabei können Monster den Spielern sogar Monster Moves verleihen und so die Macht des Monsters nutzbar machen.

Anders als in anderen Rollenspielen erstellt in Monster Care Squad auch der Spielleiter einen Charakter, den sogenannten Mentor. Auch dieser besitzt Moves und fungiert als Anführer oder Leiter der Gruppe. Durch Clocks werden, ähnlich wie bei Ironsworn, das Vorankommen der Phasen und der Erfolg der Gruppe gemessen. Dafür stehen dem Spielleiter in jeder Phase konkrete Moves zur Verfügung, inklusive Fragen und Anregungen zur Gestaltung. Gleichzeitig stellt Monster Care Squad aber auch eine Liste abstrakter Moves, typisch für Powered by the Apocalypse, zur Verfügung, die das Beschreiben und Improvisieren ohne große Regelhürden unterstützen.

Stretch Goals und Unterstützung von Fan-Projekten

Wer jetzt nach Ald-Amura reisen möchte, kann für 25 $ das PDF von Monster Care Squad inklusive digitalem Soundtrack, Artbook, Einführungsabenteuer und Stretch Goals erhalten. Wer lieber Bücher haben möchte, bekommt für 60 $ das Hardcover und alle digitalen Boni. Mit Porto ist allerdings zu rechnen. Aber auch „Hardship Copies“ des PDF für Personen in Geldnot stehen für 10 $ zur Verfügung. Für 60 $ zusätzlich kann man sich außerdem eine Schallplatte des offiziellen Soundtracks mit exklusivem Artwork sichern.

Die meisten Stretch Goals, wie das Artbook und der Soundtrack, sind bereits finanziert. Außerdem wurde bereits ein Solo-Modus freigeschaltet! Außerdem stellt Sandy Pug Games den Ald-Amura Historical Society Grant auf die Beine: Jeder kann Fanart, Ideen für Fanprodukte oder Ähnliches für Monster Care Squad einreichen und für die Fertigstellung eine Unterstützung in Höhe von 300 $ erhalten! Dadurch soll der Gewinn des Kickstarters wieder an die Fans und vor allem Fan-Autoren und Künstler verteilt werden. Bisher sind dafür schon über 2.000 $ zusammen gekommen!

Ein erfolgreicher Start für Monster Care Squad

Der Kickstarter für Monster Care Squad läuft noch bis zum 2. August. Schon jetzt hat das Projekt über 30.000 $ gesammelt. Der Ald-Amura Historical Society Grant läuft noch auf unbestimmte Zeit. Wer schon mal in das Regelwerk reinschnuppern möchte, kann sich das kostenlos verfügbare Preview-Kit näher führen. Stories of a Broken Sun hat auch schon ein Actual Play auf YouTube veröffentlicht.

Wie steht ihr zu dem ungewöhnlichen Ansatz von Monster Care Squad? Welche fantastische Wesen könnt ihr euch so ausdenken? Und was haltet ihr von dem Ald-Amura Historical Society Grant? Werdet ihr vielleicht sogar selbst teilnehmen? Erzählt es uns in den Kommentaren!

4+
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Trillion

Hey das klingt super cool 😀
Auch wenn die draft Version noch in den Kinderschuhen steckt ^^
Gibt es für solche Rollenspiele genug Spieler:innen für eine deutsche Übersetzung?

Oli

Eine deutsche Übersetzung ist nicht sehr wahrscheinlich, dafür dürfte es zu klein sein. Wenn System Matters das Spiel mag, aber nicht ganz unmöglich 🙂

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
2
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X