PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

New Gamemaster Month ab dem 8. Januar 2019

1
Lesezeit: 2 Minuten

Seid ihr bisher im Rollenspiel nur als Spieler unterwegs, interessiert euch aber fürs Spielleiten? Wollt ihr als Spielleiter neue Kniffe lernen? Ist das Leiten einer Runde vielleicht sogar eine eurer Neujahrsresolutionen? Falls ihr der englischen Sprache mächtig seid, kann der New Game Master Month euch vielleicht dem Spielleitern schneller näher bringen, als ihr denkt.

Überblick der Systeme

Am 8. Januar 2019 beginnt die diesjährige Aktion, die wieder mit prominenter Unterstützung ins Leben gerufen wird. Tipps und Anleitungen fürs Spielleiten rund um folgende Systeme werden von den Verlagen selbst für das jeweilige System angeboten! Die Systeme mit jeweiligem Verlag sind:

  • NumeneraMonte Cook Games: Das innovative Rollenspiel könnte einigen von euch bekannt sein. Dort steht das Erkunden der mysteriösen neunten Welt im Vordergrund, in der sich Technologie, Fantasie und unerklärliche Wunder vermischen. Mit Torment: Tides of Numenera ist das Setting auch als Videospiel zu großer Bekanntheit gelangt.
  • Unknown ArmiesAtlas Games: In dem Jetztzeit-Rollenspiel ist Okkultismus Realität. Helden und Antihelden kämpfen in weltübergreifenden Verschwörungen gegeneinander und ziehen an den Fäden des Schicksals … oder ändern die Realität, wie es ihnen gefällt.
  • Trail of CthulhuPelgrane Press: In Trail of Cthulhu übernimmt man natürlich für 20er-Jahre-Cthulhu-Settings übliche Rollen. Das für Detektivrollenspiele entwickelte Gumshoe System ist ein generisches System. Hier bei Trail of Cthulhu findet es ebenfalls Anwendung. Statt viel zu würfeln, soll das System den Spielern mehr Immersion vermitteln und einen Fokus auf spannende Geschichten setzen.
  • RunequestChaosium: Das Fantasy-Rollenspiel spielt in dem von Mythen umwobenen Reich Glorantha. Genretypisch vermischen sich antike Einflüsse historischer Vorbilder und bilden eine Welt, in der man gegen Drachen kämpfen, mit den Göttern wandern, aber auch schnell tief fallen kann.

Organisatorisches

Zwei Mal pro Woche werden Anleitungen zum selber Mitmachen veröffentlicht. Die Veranstaltung soll ab dem 8. Januar 4 Wochen dauern. Auf der Webseite heißt es:

What if we told you that by the first week in February, you could be an honest-to-goodness GM—and it’ll be easy!

Freie deutsche Übersetzung: Was, wenn wir dir sagen, dass du in der ersten Februarwoche ein waschechter SL geworden sein könntest – und das mit Leichtigkeit!

https://newgamemastermonth.com/

Ob das so eintritt, steht natürlich in den Sternen, aber auf jeden Fall klingt das Ganze nach einer spannenden Aktion, auf die sich auch der Autor bereits besonders freut – vielleicht gibt es ja sogar einen Nachbericht!

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei