PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Party Backstory Generator neu bei Kickstarter

0
Lesezeit: 2 Minuten

Auf Kickstarter findet sich wieder ein neues Projekt von Justin Sirois, das 14., das er bislang erstellt hat. Party Backstory Generator heißt es und ist für Dungeons & Dragons 5e, Pathfinder aber auch jedes andere Fantasy Spiel nutzbar. Das Projekt, das sicherlich einige Fragen aufwirft, hat sein ursprünglich sehr geringes Finanzierungsziel bereits erreicht und um das 200-fache überschritten.

Party Backstory Generator

Was macht ein Party Backstory Generator? Bei diesem Generator handelt es sich um ein Produkt, das kollaborative Hintergrundgeschichten für eine Rollenspielgruppe entwirft. Es soll die Frage beantworten, wann und wo sich die Gruppe kennengelernt hat. Welche Gemeinsamkeiten verbinden sie und welche Freunde und Feinde gibt es? Aber auch: welche Spannungen und Allianzen sind möglich?

Luke Gygax, Sohn der verstorbenen Gary Gygax, betitelt die Idee als „Eine Menge Spaß für Spielleiter und Spieler“, denn es können lustige Geschichten dabei herum kommen.
„Wähle zwei Charaktere …“ ist die Aufforderung in diesem Buch, die deine Gruppe auf unterhaltsame Weise sinnvoll verbinden soll. Dieses Buch erstellt dabei nicht die Charaktere selbst. Es konzentriert sich ausschließlich auf die Beziehungen zwischen ihnen mit randomisierten Hintergründen, Konflikten, Fähigkeiten und Tragödien.

Was beinhaltet das Buch?

Über 300 randomisierte und detaillierte Allianzen oder Konflikte, die aufeinander aufbauen. Tabellen und Drop-Tabellen, die jedes zufällige Ereignis beim nächsten Mal wieder neu zusammensetzen und einzigartig werden lassen. Ausfüllbare Seiten für Charaktere, Beziehungen, Ereignisse und Orte. Ein Registersystem zum einfachen Auffinden verwandter Charaktere und Ereignisse.
Dazu 30 verschiedene Abbildungen, ein Cover von Luke Eidenschink und ein professionell gedrucktes Hardcover, falls man sich nicht für das PDF entscheidet

Was das Buch hingegen nicht leistet, ist recht einfach zusammen gefasst. Es ist nicht geeignet um vollständige Charaktere für das jeweilige System zu entwerfen. Es soll nur einen erweiterten Hintergrund ausbilden.

Stretch Goals von Party Backstory Generator

Wie in fast jedem Kickstarter-Projekt, enthält auch dieses Stretch Goals, die mit dem Erreichen bestimmter Finanzierungsziele freigeschaltet werden. Dieses kommt, je nach gewähltem System, allen Backern zugute, da es zusätzlich ausgeliefert wird. Bislang gibt es erst zwei Stretch Goals für Party Backstory Generator, wobei es sein kann, dass diese noch erweitert werden.

  • 8.000 $ – Custom Drop Tables! We will design pages where you can fill in your own custom drop tables. This will make the book even more your own.
  • 12.000 $ – Map assets! We will create pages of trees, dwellings, bridges, and more for you to print out / photocopy then cut out and glue to your map (if your party doesn’t want to draw)
  • 15.000 $ – Hier gibt es noch keinen Eintrag, aber Pünktchen, was mich vermuten lässt, dass noch etwas kommen könnte.

Den erreichten Finanzierungszielen nach sind bislang die ersten beiden Stretch Goal freigeschaltet worden, denn 10.823 € entsprechen einem Wert von über 12.000 $. Mit den verbleibenden 28 Tagen bleibt noch Zeit, um sich das Buch anzusehen und ein weiterer Backer von Party Backstory Generator zu werden. Vielleicht gelingt es in den nächsten vier Wochen noch, das eine oder andere weitere Stretch Goal aufzudecken.

Der Verlag

Party Backstory Generator wird verlegt von Severed Books. Der Verlag veröffentlicht unter anderem Fiction-, Games- und RPG-Module, wobei auch dark, adult RPG Games auf ihrer Liste stehen. Seit 2012 haben sie ihren Bereich um Serien und Tabletop Spiele erweitert.
Severed Books sind Justin Sirois (Inhaber, Schriftsteller & Künstler),
Nathan Carter (Herausgeber) und Scott Buoncristano (Illustrator).

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei