Browsing category

Vampire: Die Maskerade

Das Spiel Vampire: Die Maskerade ist ein Pen & Paper Rollenspiel, welches das erste Mal 1991 von White Wolf produziert wurde und in Deutschland vom Verlag “Feder und Schwert” vertrieben wird.

Das Horror-Setting spielt in einer alternativen Realität unserer modernen Welt, bei der hinter den Schatten Vampire leben, die jederzeit um die Kontrolle kämpfen. Der Urvater der Vampire, der biblische Kain, erschuf mehrere Vampirclans, mit teilweise sehr unterschiedlichen Charakteristika. So sind Malkavianer allesamt Geisteskrank, während Gangrel eher animalische Erscheinungsbilder haben und Nosferatu wiederrum allesamt  – bezeichnend – hässlich wie die Nacht sind. Die verschiedenen Fraktionen versuchen weitestegehend die bezeichnende Maskerade aufrecht zu erhalten, um Menschen daran zu hindern, von ihrer Existenz zu lernen.

Gespielt wird mit 10-Seitigen Würfeln in einem Storytelling-System, welches mehr auf den Aufbau von Atmosphäre setzt.