PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Valerian-Rollenspiel kommt auf Deutsch bei KAZÉ Games

2
2+

Zweieinhalb Jahre ist es her, dass mit Valerian – Die Stadt der tausend Planeten eine Filmadaption zu den Comics Valerian und Veronique erschien. Die Comics, von denen gerüchteweise sogar George Lucas einige Inspirationen für seine Star-Wars-Designs bezog, erhielten damit erneute Aufmerksamkeit. Auch wenn der Film keine Top-Wertungen erhielt. Nun hat KAZÉ Games die Welt von Jean-Claude Mézières und Pierre Christin für sich entdeckt und die Übersetzung des Pen & Paper Rollenspiels angekündigt.

Valerian bei KAZÉ Games

Das originale Spiel zu Valerian stammt von Dargaud, einem französischen Verlag, der es Mitte letzten Jahres über ein Crowdfunding finanzierte, von dem wir euch damals bereits berichtet hatten. Am Ende erreichte das Projekt sogar über 71.000 € (710 % des Finanzierungsziels). Damit wurden auch eine große Zahl von Stretch Goals freigeschaltet. Bei solch einem Interesse dürfte es kaum verwundern, dass sich auch Interessenten für eine Übersetzung gefunden haben. Mit KAZÉ hat sich dafür ein Verleger gefunden, der zwar noch wenig Rollenspiel-, dafür aber umso mehr Comic-Erfahrung aufweisen kann. Zuletzt hatte KAZÉ einige Startschwierigkeiten zu verbuchen, aber der Blick in die Zukunft ist dennoch optimistisch. Unter Umständen mag sich das Ganze sogar positiv erweisen. Immerhin sollte KAZÉ Games jetzt beweisen, dass sie in der Lage sind hohe Qualität und nicht nur lange Wartezeiten zu liefern.

Planung des Projekts

Wie im französischen Original besteht die Grundausstattung von Valerian aus mehreren Produkten, die KAZÉ Games auch bereits allesamt für die Übersetzung angekündigt hat. Da wäre zunächst das Grundregelwerk. Als Standardwerk eines jeden Rollenspiels darf die Basis natürlich auch bei Valerian nicht fehlen. Darüber hinaus wird es einen Kampagnenband geben, der in dieser Form beim Original-Crowdfunding nicht angekündigt war. Eventuell handelt es sich dabei um ein Buch ähnlich Les Archives du SST N° 0, das jedoch eigentlich Crowdfunding-exklusiv sein sollte. Außerdem gibt es einen Spielleiterschirm passend zum Setting, ein Würfelset, das auch Teil des Laureline-Pledges im französischen Crowdfunding war, und eine Posterkarte. Erscheinen soll das Spiel im Sommer 2020, zeitnah nach dem französischen Release. Auf welchem Weg und zu welchem Preis ihr die Bücher erwerben könnt, steht leider noch nicht fest.

Dafür gibt es auf der Crowdfunding-Seite zumindest ein PDF mit ein paar Informationen zum Spiel. Wie die Hauptcharaktere in Comic und Film verkörpert ihr Zeit-Agenten, die im Auftrag ihrer Organisation Fälle lösen müssen. Auch zu den weiteren Regeln findet ihr hier noch eine Einführung – sofern ihr des Französischen mächtig seid oder ein entsprechendes Übersetzungsprogramm zur Hand habt.

Eure Meinung zu Valerian

Unter unserem letzten Artikel hattet ihr schon gemutmaßt, dass es wohl eher keine deutsche Übersetzung zu Valerian geben würde. Freut ihr euch nun darauf, dass diese jetzt doch erscheint? Und was haltet ihr eigentlich allgemein von dem Setting? Habt ihr auch die Comics gelesen oder den Film gesehen? Lasst uns doch ein paar Meinungen und Kommentare da!

2+
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Tony

Ich finde, einfach ein interessantes Setting, aus dem sich viel machen lässt.

Wolf

Valérian et Laureline ist eine der Besten SF-Comic-Serien überhaupt. Vor allem die phantastischen Welten mit ihren Wesen sind toll (man munkelt, dass sich Georg Lucas für Star Wars stark – äm – hat inspiereren lassen. Hoffentlich taugt das Rollenspiel was!

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
2
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X