PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Webwatch #12

0
Lesezeit: 4 Minuten

Diesmal war die Liste der interessanten Links wirklich lang, sogar noch länger als im letzten Webwatch. Zum ersten Mal mussten wir eine gewisse Vorauswahl treffen. Hier ist also das Ergebnis, viel Spaß!

Verlagssache

Jeden Freitag ist bei Onyx Path auch Fiction Friday. Diesmal wurde letzte Woche der zweite Teil der sehr schön zu lesenden Kurzgeschichte aus Changeling: The Lost 2nd Edition als Auszug veröffentlicht. Der erste Teil ist schon eine Weile her, dieser wurde bereits im August 2018 zur Verfügung gestellt.

Green Ronin Publishing hat ein paar Anlaufspunkte für eine Kampagne im Universum des The Expanse RPG angerissen. Vor Kurzem wurden erst die Schiffskampfregeln erklärt. Keines der angedeuteten Anfangsszenarien wird im Grundregelwerk abgedeckt sein, doch Erweiterungsbände könnten sich darauf beziehen. Außerdem wird das Setting von The Expanse noch etwas weiter erklärt.

Wie telefoniert man oder veschickt Telegramme im Jahr 1879? Die Gedanken bei der Spielgestaltung dazu hat Fasa Games in einem niedlichen und amüsanten Beitrag zum Besten gegeben. Gerade für Weltenbauer ein guter Einblick! Der Cliffhanger am Ende lässt auf jeden Fall auf noch mehr Information dazu hoffen …

Es ist Februar! Natürlich hat Ulisses Spiele wieder ein monatliches Update herausgegeben, was ab sofort in ihrem Webshop neu bestellbar ist. Diesmal ist wirklich viel Verschiedenes aus einer Menge Produktionsreihen von Ulisses hinzugekommen.

Monte Cook Games wird im März zu Invisible Sun das Book M herausgegeben. Das Grimore mit dem mysteriösen Namen soll das gefährlichste und mächtigste in ganz Vryn sein. Könnt ihr sein Geheimnis lüften oder werder ihr selbst mittels seiner Hilfe zur Legende? Ihr könnt das Buch jetzt bereits vorbestellen.

Ein Ungleichgewicht der Macht! Das haben die Jedi bei Fantasy Flight Games aufgespürt. Ab sofort wird jedes Jahr im Januar und Juli ein Punktekosten-Update für die Raumschiffe im Tabletop-Spiel Star Wars X-Wing erfolgen, um das Gleichgewicht zwischen der Hellen und der Dunklen Seite wiederherzustellen.

Interviews

Was macht eigentlich eine Verlagslektorin? Dieser wichtigen Frage haben sich die Teilzeithelden gewidmet. Das Interview dazu mit Sandra, einer Vertragslektorin Thienemann-Esslinger Verlags gibt euch dazu hoffentlich die richtigen Antworten.

Ganz schön dunkel und düster geht es im Horror-Rollenspiel Bluebeard’s Bride zu. Für GeekNative stand Marissa Kelly, die Co-Autorin zum Erweiterungsband Book of Mirrors Rede und Antwort und gibt unter anderem SL-Tipps für dieses doch eher ungewöhnliche Rollenspiel.

Blogmania

Für Ruhm und Ehre! Wieder sind die Geschichtskrümel mit dabei. Das Thema Ehre wird von Donnerhaus.eu genaustens unter die Lupe genommen. Nicht selten wird das Wort heutzutage benutzt, ohne die Hintergründe zu kennen. Also eine gute Idee, da mal reinzuschauen!

Dungeons and Dragons ist euer einziges Rollenspiel? Das findet Highlevelgames.ca doch glatt nicht ganz so gut! Tipps, wie man ein besserer Spielleiter wird, in dem man auch mal was anderes als Dungeons and Dragons spielt, findet man auf deren Blog. Nur Show oder ist da was dran? Seht selbst!

WoDNews.blog hat ein dem Webwatch ähnliches Format: Die News-Happen von letzter Woche informieren euch unter anderem über das Sneak Peak zu Vampire 5 auf Fantasy Grounds.

Noch interessanter ist bei WoDNews.blog diesmal jedoch Artikel über die Spielweisen zu Vampire: Die Maskerade. Von Krimi, Action oder Horror werden dort verschiedene Möglichkeiten aufgezählt. Dazu wird das Problem angeschnitten, das entsteht, wenn verschiedene Mitspieler eine andere Vorstellung darüber haben, wie man seine Runde spielt.

Außerdem bei WoDNews.blog gibt es einen Hinweis auf einen älteren aber lesenswerten Artikel des Bloggers Jon Munger, der genauer darauf eingeht wie man einen interessanten und stimmigen Vampire Charakte erstellt.

Die Genestealer Cults für Warhammer 40K sind da! Games Workshop wird die Vorbestellung zum 09.02. beenden und die Bestellungen versenden. Das hat nun BellOfLostSouls.net genauer betrachtet. Die vielen Screenshots und Hintergrundsinformationen sind auf jeden Fall ein Hingucker!

Und natürlich darf auch keine der sehr schönen Retrospektiven bei BellOfLostSOuls.net zu Dungeons and Dragons fehlen! Diesmal wird ein Blick auf und in die erste Ausgabe des Manual of the Planes geworfen. Einfach wunderschön!

Nicht viele wissen vielleicht, dass Terry Pratchett, der bekannte Autor der Scheibenweltromane, auch an einem Mod für Elder Scrolls: Oblivion mitgearbeitet hat. Dies, und die herzzerreißende Geschichte dahinter, hat Eurogamer.net zusammengetragen und in einen eigenen Beitrag zusammengefasst.

Con-Ankündigungen

Ihr könnt euch jetzt schon für die Sonnencon in Berlin anmelden! Das wurde auf Spieleforum.de nun veröffentlicht. Die Rollenspiel-Convention kostet euch 6 € im Vorverkauf oder 9 € an der Tageskasse und findet am 29. und 30. Juni statt.

Nicht mal 3 Wochen später findet ebenfalls in Berlin ein Ableger der Ratcon statt! Das berichtete Ulisses auf Facebook, die Info haben auch die Teilzeithelden auf ihrer Seite für alle ohne Facebook-Zugang geteilt. Die Ratcon wird in Berlin vom 19. bis zum 21. Juli 2019 stattfinden. Das Angebot könnte für alle interessant sein, die es nicht zur parallel stattfindenen Feen Con in Bonn schaffen.

Gruppenkasse

In letzter Zeit sind bei den Crowdfundings ziemlich viele Zines unterwegs. Das D.I.R.G.Ezine wird derzeitig bei Kickstarter finanziert. Das Zine will Diversität im Weltenbau fördern. Noch knapp drei Wochen geht die Kampagne.

Die Macher des schnuckelputzigen Baby Bestiary sind wieder da! Diesmal geht es um süße oder einfach nur interessante erwachte Tier- und Pflanzenwesen als NSCs oder Begleiter in Fantasy-Settings. Die Kampagne hat sich bereits finanziert, doch hat sie noch knapp zwei Wochen, um euch für Awakened – NPCs and Companions for 5e zu begeistern!

The Tome of Magical Mystery (5E Compatible) ist eine Schatzkiste, prall gefüllt mit unterschiedlichsten magischen Gegenstände für Dungeons and Dragons. Knapp 10 Tage bleiben euch noch, um mitzumachen. Finanziert ist das Werk aber bereits.

Auch LexOccultum – Carta Monstrorum ist bereits mehr als finanziert. In knapp 14 Tagen ist das Beiträge sammeln vorbei und ihr könnt euch auf das Monsterbuch für LexOccultum freuen. Das schwedische Rollenspiel spielt in einer alternativen Version von 1719, in dem Okkultismus samt Werwölfen und Vampiren Wirklichkeit sind.

Deine Tube

Viel zum Thema Warhammer hat der YouTuber Rakiir bereits auf seinen Kanal geposted. Darunter jede Menge interessanter Lore und Hintergrund. Auch das Thema Rollenspiel wird von ihm immer wieder angesprochen, so auch auf seiner mittlerweile 33 Teile beinhaltenden Playlist Pen and Paper Guide.

Die DoKomi in Düsseldorf bekommt wieder eine Pen & Paper Ecke! Lasst euch nicht von den anfänglichen Tonschwierigkeiten in ihrem Video zur Ankündigung erschrecken und hört selbst, was sie dazu zu sagen haben!

Für Dungeon World hat Niduroki fast eine ganze Stunde Regelerklärung und Charaktererschaffung in seinen Kanal bereitgestellt.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei