PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Webwatch #17

0
Lesezeit: 4 Minuten

Seid gegrüßt, Freunde des Webwatch! Auch diese Woche haben wir wieder ein paar Links für euch. In meinen Augen sind ein paar spannende Sachen dabei, aber seht selbst! Viel Spaß und ein schönes Wochenende.

Verlage

Diesmal haben wir ein paar Neuigkeiten von Prometheus Games und dem zu dem Verlag gehörenden 13Mann Verlag. So ist der Schnellstarter zu Rolemaster verfügbar und kostenlos herunterladbar. Außerdem könnt ihr entweder direkt das Rolemaster Megabundle vorbestellen, das Charakterbuch vergünstigt als PDF direkt kaufen oder aber auch nur das gedruckte Charakterbuch inkl. PDF (vor)bestellen.

Wer sonst noch PDFs von Prometheus Games oder dem 13 Mann Verlag sucht: In den hauseigenen Shops, aber auch auf DriveThruRPG gibt es 50 % Rabatt auf alle PDFs. Grund dafür ist der Gratisrollenspieltag.

Für Bluebeard’s Bride von Magpie Games, dem Horror-Rollenspiel, das mich immer wieder durch die Illustrationen positiv überrascht, sind nun zwei Kartendecks verfügbar. Zum einen das Deck of Mysterious Objects, in dem die Gegenstände dem Anschein nach ganz schön gruselig sind, und zum anderen das Tarot of Servants, das als schön anzusehendes Tarot-Deck nicht nur für das Rollenspiel genutzt werden kann.

Aborea.de fordert uns zu mehr Mut zum Unperfektionismus auf. Nicht selten will man ja ohne Umwege zum Ziel, die Quest abschließen ohne in eine Sackgasse zu geraten oder seinen Charakter möglichst perfekt ausbauen. Die Welt funktioniert aber nun nicht mal perfekt, und ich finde auch, dass man durch Fehler oder Fehlschläge auch viel Spaß haben kann.

Aus Blogs und Co

Gary Gygax hatte am 04.03. den Jahrestag seines Todes. Er wird bis heute nicht nur von Fans von Dungeons & Dragons gefeiert. Kotaku.com hat mit der Witwe des Verstorbenen gesprochen. Der düstere Rechtstreit um das Erbe Gary Gygax’, und wie sich das Leben von Gail Gygax Tag für Tag nicht zum Guten geändert hat, wird ausführlich in dem Artikel erläutert. Mich persönlich hat die Geschichte selbst sehr getroffen und berührt, auf jeden Fall keine leichte Lesekost.

Der WoDNews.blog macht natürlich auch diesmal wieder auf spannende Themen in der World of Darkness aufmerksam. Diesmal zum Beispiel auf das veröffentliche Beta Regelwerk zum Mind’s Eye Theatre: Changeling The Dreaming. Nun sind die Fans gefragt, Feedback zu geben. Das finale Werk soll jedoch ebenfalls kostenlos in der Storytellers Vault zur Verfügung gestellt werden.

Ebenfalls auf WoDNews.blog gibt es neue Infos für LARPer von Mage The Ascension. Mage The Ascension: Eclipse ist ein ambitioniertes Live Action Roleplaying Game Projekt, für das sogar eine eigene App entwickelt wird, in der man seinen Charakter speichert und verwaltet.

Viele kennen ihn, viele hassen oder lieben ihn. Die Klasse des Artificers wird bei Dungeons & Dragons oft zwiegespalten gesehen, denn oft wird sie nicht nur als overpowered wahrgenommen. Auch rollenspielerisch stellt die Klasse eine Herausforderung dar. BellOfLostSouls hat zusammengestellt, wieso der Artificer auch außerhalb von Eberron Sinn machen kann und wie die Magie beim Artificer eigentlich funktioniert. Dabei wird auch auf einen Livestream mit Jeremy Crawford, der leitende Regeldesigner von D&D, verwiesen – der ebenfalls im Artikel angehängt ist.

Kleriker sind in Fantasy-Settings allgegenwärtig. Ihre Rolle wird jedoch sehr oft unterschätzt, so meint Donnerhaus.eu. Ich habe ebenfalls festgestellt, dass Kleriker oft auf die Nebenrolle Supportcharakter beschränkt werden. Wieso aber ein Kleriker eigentlich viel öfter der soziale Gruppenkern einer Abenteuertruppe sein sollte, verrät man uns in einem wiedermals wohlrecherchierten Blogbeitrag.

Podcasts

Nicht nur ein Podcast, sondern ein Onyx Pathcast: Matthews und Dixie von Onyx Path Publishing haben Richard Dansky, Autor von unter anderem Wraith: The Oblivion, in ihren Pathcast eingeladen und ein Interview mit ihm geführt.

System Matters bewirbt ihr neues Buch Abenteuer gestalten wirklich von allen Seiten. Natürlich gibt es auch einen Podcast, in dem das Buch vorgestellt wird. Hört rein!

Crowdfundings

Mit Witch+Craft soll die 5. Edition von Dungeons & Dragons mit zusätzlichen Regeln für Handwerk und Magie erweitert werden. Das Ganze wird kombiniert mit niedlichen Artworks, die wirklich schön anzuschauen sind, und einer Reihe von Abenteuern. Die Kampagne auf Kickstarter geht noch drei Wochen, hat aber ihr Fundingziel bereits um das Dreifache übertroffen.

ENWorld.org verweist ebenfalls auf einige interessante Crowdfundings. Das Highlight der Übersicht sollte hier die Rise of the Drow: Collector’s Edition für D&D 5e und Pathfinder sein, an der man noch knapp eine Woche mitmachen kann.

Ein uralter Rollenspielklassiker, mit bereits 38 Jahren auf dem Buckel, soll wieder populärer werden. Dafür wurde für das Pen and Paper Basic and Expert RPG eine Kickstarterkampagne gestartet. Noch fast drei Wochen kann man sich beteiligen, die Kampagne soll den Anfang für weitere (Wieder-)Veröffentlichungen aller Retrospielfans machen.

Die Verbindung aus Western und Sci-Fi ist mittlerweile auch keine Obskurität mehr. Manifest The RPG bietet möchte ebenfalls mit diesem Setting durchstarten. Noch etwas mehr als 14 Tage bleiben, das Zahlungsziel zu erreichen, viel fehlt aber nicht mehr. Viel Liebe wurde in die Artwork und Settinggestaltung gesteckt, meiner Meinung ist es auf jeden Fall einen Blick wert.

YouTube

DocRattie hat nun seine Winterkampagne für Mage: The Ascension vom letzten Jahr zur Verfügung gestellt, schaut selbst! Außerdem hat er noch viel mehr zu Mage im Kanal, wer Lust hat sich da einzuklinken.

DestinyNinja hat sein eigenes Homebrew Pen and Paper erstellt und bespielt damit das Setting aus Sword Art Online, einem bekannten Anime. Mehrere Folgen stehen bereits dazu in seinem Kanal, es werden wohl noch welche folgen.

System Matters stellt auf ihren YouTube Kanal ebenfalls das Buch Abenteuer gestalten vor.

Hex, hex! In Dungeons & Dragons ist ja das Anwenden von offensiver Magie Gang und Gebe. Jedoch auch Formen der Zauberkunst wie die Bannmagie (engl. Abjuration Magic) haben eine Daseinsberechtigung und können wichtig sein. Ein informativer und unterhaltsamer Beitrag von Web DM.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei