PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Webwatch #18

0
Lesezeit: 3 Minuten

Hallo und herzlich willkommen zu einem weiteren brisanten Webwatch am Freitag! Wir wünschen euch ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Lesen und Reinschauen in die Neuigkeiten aus dem Netz.

Aus den Verlagen

Eigentlich sollte es schon in den letzten Watch, aber dann kommt es eben jetzt. Cubicle 7 hat die Optionen für Verteidigung und Paraden in der 4. Edition zum Warhammer Fantasy Roleplay vorgestellt. Dabei werden sinnvolle Optionen und taktische Möglichkeiten zur Nutzung von Schilden und Parierwaffen versprochen. Ob Angriff immer die beste Verteidigung ist?

In der neuen Ausgabe des Warhammer Wednesday stellt Cubicle 7 nun Ratschläge für Gamemaster bezüglich des Settings von Warhammer Fantasy Roleplay auf. Dabei wird auf die verschiedenen Chaos-Fraktionen eingegangen, und welche wichtigen Rollen diese in einer Kampagne spielen sollten.

Bei Onyx Path ist ein neuer Roman aus dem Exalted-Universum erschienen. Dabei handelt es sich um den Roman False Images, der zuvor den Crowdfunding Unterstützern der dritten Edition vorbehalten war.

Ebenfalls stellt Onyx Path in aller Fülle die Neuigkeiten aus ihrem YouTube Kanal vor.

Pelgrane Press hat bekannt gegeben, mit welchen beiden Werken sie dieses Jahr den Free RPG Day unterstützen werden. The Yellow King RPG – The Doors to Heaven entführt in das noch nicht erschienene cthuloide Rollenspiel. In 13th Age RPG – Assault on the Dungeon of the Pogonomancer müsst ihr einen abtrünnigen Zwergenmagier aufhalten – aber es wird eine haarige Angelegenheit!

Als Neuigkeit für HeXXen 1733 ist bei Ulisses Spiele eine Regionalbeschreibung zu Dortmund erschienen.

Neues aus den Blogs

Melf’s Säurepfeil! Ein legendärer Zauber, der nicht mehr aus Dungeons & Dragons wegzudenken ist, aber wer ist aber überhaupt Melf? Das hat BellOfLostSouls für uns zusammengetragen.

Ebenfalls für Dungeons & Dragons hat BellOfLostSouls die beliebtesten Monster auf niedrigen Leveln bereitgestellt. Stimmt ihr der Auswahl zu?

Das große Mega-Dungeonprojekt von Infernal Teddy nimmt langsam Fahrt auf. Davon erzählt er uns auf NeueAbenteuer.com.

Auf sie, Pummeluff!! Moment… Pummeltoreador heißt es im Titel des Teilzeithelden-Beitrags. Wie klischeebehaftet ist Vampire und kann man die Klischees brechen? Woher stammen all diese Klischees eigentlich und wieso gibt es sie? Davon wird ausführlich berichtet.

Und auch darüber berichteten die Teilzeithelden. Der Main Verlag möchte die Vampire V5 Lizenz für Deutschland.

Haben lokale Buchhandlungen eine Zukunft und geht es auch ohne Amazon? Teilzeithelden waren in Würzburg in einem erfolgreichen unabhängigen Buchhandel und interviewten den Besitzer des Geschäfts.

Viele kennen Roll20 als virtuellen Spieltisch. Teilzeithelden gibt in ihren ersten Teil zum Thema Makros innerhalb der Plattform Tipps, wie man mehr aus Roll20 herausholt und einige krude Hakeligkeiten sinnvoll und effizient umgehen kann.

Die Mediaplattform CrunchyRoll hat unter die Lupe genommen, warum das Rollenspiel Call of Cthulhu in Japan so erfolgreich ist und wie Fans des Spiels dieses dort betreiben.

Podcasts

Im Podcast von TheSecretCabal gibt es interessante Neuigkeiten zu ihrer eigenen Dungeons and Dragons Runde und ihren Art and Arcana Gewinnspiel.

System Matters spricht in einer Folge des3W6 Podcast über ihr Erzählspiel Die Gesellschaft der Träumer.

Auch Onyx Path hat eine neue Folge ihres eigenen Onyx Pathcasts am Start, welche wir euch nicht vorenthalten wollen.

Im HobbyKeller wird aus dem Nähkästchen geplaudert? Was hat Jung und Alt vor über 30 Jahren zu unserem Hobby geführt? Diese Podcast-Folge betreibt wunderbare Nostalgie und gibt gleichzeitig einen Ausblick auf die Zukunft.

Der Eskapodcast hat wieder ein spannendes Interview mitgebracht. Diesmal mit einer Rollenspielausstatterin. Was das ist? Na, hört selbst.

Crowdfundings

Afropunk Science Fiction gibt es bei Tikor – The Swordsfall RPG. Klingt spaßig? Noch zwei einhalb Wochen könnt ihr mitmachen, finanziert ist das ganze schon um ein Vielfaches, der Kickstarter ist kurz favor 20 mal so viel wie geplant gesammelt zu haben.

Mehrere Abenteuer der Golden Goblin Press sollen für die siebte Edition von Call of Cthulhu erscheinen. Sie haben alle die 20er Jahre als Spielort. Noch etwas mehr als 3 Wochen kann man mitmachen, dass Projekt ist so gut wie finanziert.

Wunderschöne cthuloide Miniaturen sollen wieder aufgelegt werden. Die hochwertigen Modelle sind zwar bereits finanziert, jedoch könnt ihr noch 3 Wochen mitmachen.

Ulisses Spiele hat ihr Starfinder Crowdfunding gestartet. Mit Wider den Aionenthron zieht ihr gegen das mächte Sternenreich der Azlanti. Auch hier könnt ihr noch fast 3 Wochen mitmachen – und auch dieses Projekt ist bereits finanziert.

Neues von YouTube

Der Dan hat gebastelt. Mit Lego und anderen Hilfsmitteln zeigt er, wie man spannende Spielpläne fürs Rollenspiel zusammenstellt.

Außerdem hat Nerdanien einen Crashcurs für Einsteiger im Spielleiten von Dungeon Crawls bereitgestellt.

DocRattie war auf der HeinzCon, die vorletztes Wochenende stattfand, natürlich möchte er uns nichts vorenthalten und hat in insgesamt zwei Videos seine Ausbeute und seine Erfahrung auf der Con mit Quo Vadis vorgestellt.

Ulisses Spiele hat wieder einen Vlog bereitgestellt, diesmal bereits die Nummer 70. Mit dabei ist diesmal Vampire: Das Dunkle Zeitalter.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei