PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

D&D kündigt ACQUISITIONS INCORPORATED an

0
Lesezeit: 2 Minuten

Nein, es ist kein Aprilscherz, auch wenn die Nachricht passend zum 01.04. ins Netz gestellt wurde. Wizard of the Coast kündigt ein neues Regelwerk für Dungeons & Dragons an. Ein Buch, das den Touch von Acq Inc. in die Forgotten Realms bringt: Acquisitions Incorporated.
Dieses Buch, das in Zusammenarbeit mit Penny Arcade entstanden ist, bietet die Möglichkeit, in das komödiantische Fantasy-Superhelden-D&D-Live-Spiel einzusteigen, das auf den Bühnen von PAX zu sehen ist.

PAX Penny Arcade Expo

Was ist die P.A.X.? Vor ein paar Jahren haben die Leute von Penny Arcade beschlossen, eine Expo zu veranstalten. Diese sollte sich um jede Art von Spielen drehen, also Computerspiele, Brettspiele, Rollenspiele etc. Denn zu diesem Zeitpunkt gab es solche Veranstaltungen eigentlich nur für Animes, Comics und dergleichen. Und auf eben dieser Penny Arcade Expo (P.A.X.) fand 2014 eine D&D-Runde live und vor Publikum auf einer Bühne statt.

Dabei spielten folgende Personen mit: Die Köpfe hinter der Penny Arcade, Mike Krahulik und Jerry Holkins und der Künstler des Webcomics PvP Scott Kurtz. Als Gaststar war die „Gaming Goddess“ Morgan Webb dabei. Gemeinsam kämpften und witzelten sie sich dabei unter der Leitung von Chris Perkins durch Tyranny of Dragons. Dem ersten offiziell erschienenen Abenteuer für die brandneue 5. Edition von Dungeons & Dragons.

Wer noch nie ein Pen & Paper Rollenspiel auf der Bühne gesehen hat, sollte sich das Video unbedingt mal ansehen. Allein die Tatsache, dass ein ganzer Saal angefüllt mit Schaulustigen dem offenbar gigantischen Unterhaltungswert von Dungeons & Dragons anheim fällt, ist schon faszinierend genug. Aber dass die Spieler beinahe zu Schauspielern und Komödianten eines improvisierten Theaterstücks mutieren, während das Publikum lacht und applaudiert, ist Stimmung pur.

Hier könnt ihr Teil 1 und Teil 2 des Auftritts im Main Theater auf Twitch sehen.

Was bietet euch das Regelwerk?

Das 224 Seiten starke Buch bietet Spielleitern und Spielern eine Menge Optionen, damit sie den Flair einer Kampagne der Acquisitions Incorporated in ihr Spiel einfügen können. Es soll dazu dienen, ihre Fantasie vom Aufstieg auf der Karriereleiter der berüchtigtsten Retrieval-Agentur in Forgotten Realms, Acquisitions Incorporated auszuleben. Begleitet die CEO Omin Dran, Jim Darkmagic oder Môrgæn als Praktikant oder Franchise-Nehmer in einer etwas anderen Welt von Dungeons & Dragons.

Nathan Stewart, Senior Director von Dungeons & Dragons von Wizards of the Coast, sagt dazu:.

Für eine Unmenge von Menschen auf der ganzen Welt war das Flair von D&D, gespielt von der Acquisitions Incorporated Crew, der erste Eindruck davon, wie viel Spaß ein D&D-Spiel machen könnte. Wir wollten den Fans, die in die D&D-Community eintreten, verschiedene Spielstile präsentiert und es schien sinnvoll, mit einer Gruppe zu beginnen, die zehn Jahre an einem Tisch mit Chris Perkins verbracht hat.

frei übersetzt

Auch Jerry Holkins von Penny Arcade äußert sich in freudiger Erwartung:

Ich habe mein ganzes Leben lang Dungeons & Dragons gespielt. Daher war die Zusammenarbeit mit dem Team bei diesem Projekt unglaublich. Acquisitions Incorporated ist die Art von Spiel, nach der meine Freunde und ich seit zehn Jahren spielen, und es ist mir eine Ehre, weitere Spieler an unseren Tisch einzuladen.”

frei übersetzt

Rollenspiel auf der Bühne

Wenn das Fantasy-Rollenspiel auf der Bühne so gut ankommt, so sollte es möglich sein, soetwas auch mit tauglichen Spielern anderer Systeme darstellen zu können. Vielleicht sogar auf großen Veranstaltungen von deutschen Fantasy-Conventions, die das ganze Jahr hindurch stattfinden. Besonders, wenn man es schaffen könnte, einen prominenten Gaststar mit einzubauen, so wie die PAX es tut.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei