PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Hellenismus und Beowulf – Handiwork Games kündigt Zwei D&D 5e Settings an

0
Lesezeit: 3 Minuten

Vor kurzem erst hat der neu gegründete Brett- und Rollenspielentwickler Handiwork Games, eine Schöpfung von Jon Hodgson, seine Internetpräsenz eröffnet. Natürlich nicht ohne bereits erste Ankündigungen für in Kürze erscheinende Produktserien im Eigenverlag. Jon Hodgson war ehemals als Creative Director by Cubicle 7 tätig und  ist am ehesten bekannt durch seine Arbeiten am Rollenspiel “Der Eine Ring” (auf deutsch beim Uhrwerk-Verlag erschienen). 

In ein vielseitiges Griechenland

Handiwork Games kündigt gleich zwei Settings für Dungeons and Dragons in der 5ten Edition an, die bereits 2019 erscheinen sollen. Für Hellinstika holt sich Jon Hodgson gleich einen weiteren echten Veteranen mit an Bord: Kenneth Hite ebenfalls bereits beim Entwurf zahlreicher Rollenspielsysteme beteiligt, zur Zeit ist er bei Pelgrane Press tätig, und treibt dort die GUMSHOE Systeme  (z.B. Trail of Cthulhu) voran. 

In der Pressemitteilung von Hellinistika heisst es:

Adventure across the “good parts version” of the Hellenistic Age, a time of swords and scrolls,  heroes and cults, war elephants and deadly amazons, griffins and dragons, piles of gold and robot guardians, super-ships and death-machines –and that’s before we put our fantastic spin on history!

Auszug Pressemitteilung zu Hellenistika, http://www.handiwork.games/press.html

Abenteuer quer durch die “interessanten Abschnitte” des hellenistischen Zeitalters, eine Zeit der Schwerter und Schriffrollen, Helden und Kulte, Kriegselefanten und tödlichen Amazonen, Greifen und Drachen, Haufen von Gold und Roboterwächtern, Groß-Schiffen und Todesmaschinen – und das ist schon alles da, bevor wir unsere fantastievollen Ideen in die Geschichte einbringen.


Deutsche Übersetzung,  Auszug Pressemitteilung zu Hellenistika, http://www.handiwork.games/press.html

Es werden also nicht nur hellenistische Heldengeschichten in aller Fülle versprochen.  Es bleibt abzuwarten, was sich Jon Hodgson und Kenneth Hite noch Kreatives dazu ausdenken werden.  Selbstverständlich kommt ein neues Setting nicht ohne neue Rassen und Klassen aus. Der Pressemitteilung zu folge macht es den Eindruck, dass Tüftler, Luftschiffpiloten und sogenannte Schattenagenten ein Teil davon sein könnten. Dabei sollen aber auch die bereits im Grundregelwerk enthaltenen Rassen und Klassen Adaptionen erhalten. 

Auch 7 wundersame Dungeons, 24 neue Monster und 36 aufregende Städte werden in der Pressemitteilung versprochen. Da hier konkrete Zahlen genannt werden, ist also davon auszugehen, dass das Werk wirklich nicht erst in den Kinderschuhen steckt.

Allein gegen immer größere Monster

Beowulf , das zweite Setting in der Ankündigung, wird als “1 Spieler – 1 Spielleiter” Setting einen Fokus auf Held vs. Monster legen, in der Pressemitteilung wird kein Name genannt, wer hier noch beteiligt sein wird. Es ist jedoch auch hier mit Experten zu rechnen, in der Pressemitteilung lautet es: 

With writing and rules design from hand-picked 5e and folklore  geniuses, and with art from Jon Hodgson and friends, BEOWULF will be a thing of epic wonder.

Auszug Pressemitteilung Beowulf,  http://www.handiwork.games/press.html

Mit Text und Regeldesign von handerlesenen 5e- und Folklore-Genies und mit Kunst von Jon Hodgson und seinen Freunden, wird BEOWULF ein Ding der epischen Wunder sein.

Deutsche Übersetzung, Auszug Pressemitteilung Beowulf,  http://www.handiwork.games/press.html

Der Pressemitteilung zu folge wird Beowulf einige Regelanpassungen erhalten, um ein möglichst episches, thematisches Spielerlebnis herzustellen.  Zu Beowulf hält sich die Pressemitteilung jedoch generell etwas wager, als die zu Hellenistika.

Vorstellung Handiwork Games

Handiwork Games stellt sich selbst in folgenden kurzen Sätzen vor:

Handiwork Games is a new UK-based games publisher, owned by industry veteran Jon Hodgson. We make games, and provide full spectrum production services for other games companies. Our first releases are scheduled for 2019.

Titelseite Handiwork Games, http://www.handiwork.games/index.html

Handiwork Games ist ein in Großbritannien ansässiger Verlag, im Besitz des Industrieveteranen Jon Hodgson. Wir machen Spiele, und bieten ein volles Spektrum an Produktdienstleistungen für andere Spielefirmen. Unsere ersten Releases sind angesetzt für 2019.


Deutsche Übersetzung, Titelseite Handiwork Games, http://www.handiwork.games/index.html

Handiwork Games wird nicht nur Rollenspiele entwerfen und verlegen, sondern hat mit The Forest Dragon By Rory Age 9 auch schon das erste Brett- und Kartenspiel angekündigt. Man darf auf jeden Fall gespannt sein, was dort so kommen wird und mag. In unserer D&D Sektion wird man sicherlich noch davon hören, so bald es konkretere Informationen gibt.

Quelle Handiwork Games Pressemitteilungen Handiwork Games

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei