PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

REZI-Watch #113 mit Eclipse Phase, Mörk Borg und D&D

0

Es geht weiter mit der euch vertrauten wöchentlichen Zusammenfassung der verschiedensten Rezensionen aus aller Welt. Natürlich wünschen wir euch allen viel Zeit und Muße, um genau das zu tun, was euch am Herzen liegt. Aber vielleicht habt ihr ja zwischendurch noch ein wenig Zeit um auf unserer Seite und natürlich auch hier ein wenig nach neuen Lektürevorschlägen zu suchen.
Und falls jemand von euch einen Blick zurück auf die REZI-Watches der letzten Wochen werfen möchte – nur zu!

Mörk Borg – Feretory

Das abgedrehte, düstere Oldschool-Rollenspiel Mörk Borg kommt in schriller Heavy-Metal-inspirierter Aufmachung daher. Um der stetig wachsenden Fangemeinde ein Forum zu geben, haben Fans im Rahmen von Mörk Borg Cult einige Inhalte lektoriert und gelayoutet. Mörk Borg – Feretory ist die erste offizielle Publikation, die in diesem Zusammenhang entstanden ist und das Grundspiel auf gelungene Weise erweitert. Auf der Seite von Teilzeithelden gibt es einen umfassenden Ersteindruck zu diesem rabenschwarzen Regelwerk.

Eclipse Phase – Transhumanity’s Fate

Transhumanity’s Fate ist ein Fate-Core-Regelwerk für das Rollenspiel Eclipse Phase aus dem Bereich Cyberpunk und Science Fiction. Es wurde im Zuge des Crowdfunding zu Transhuman: The Eclipse Phase Player’s Guide als Stretch Goal freigeschaltet und ist seit 2016 erhältlich. Auf der Seite von Bell of Lost Souls gibt es einen kurzen Einblick in Form einer Spotlight-Rezi für euch.

Agents of Concordia

Das Rollenspiel des schwedischen Verlags Strangewood Studios lief 2018 als Projekt auf Kickstarter, wo es erfolgreich finanziert wurde. Es spielt im 20. Jahrhundert, genauer in den 1960er-Jahren, wenngleich in einer alternativen Welt zu unserer. Darin übernimmt jeder Spieler die Rolle eines Spezialagenten der Concordia Central Intelligence (C.C.I.), die für die Sicherheit des Multiversums verantwortlich ist. Die recht ausführliche Rezi zu Agents of Concordia findet sich in dieser Woche bei RPG.net.

D&D – Monsters of the City: Sins and Virtue

Es gibt jede Menge Regelwerke für Dungeons & Dragons, die sich mit Monstern befassen, bedenkt man nur, dass jede Edition ihre eigenen Handbücher zum Thema hat. Monsters of the City: Sins and Virtue hingegen ist ein unabhängiger Quellenband und beinhaltet mehr als 100 neue Kreaturen. Der Band beginnt mit 14 legendären Monstern, die die 7 Sünden und 7 Tugenden einer Stadt repräsentieren. Es bietet dabei einige interessante Ideen und Informationen um als Ergänzung zu glänzen, es ersetzt jedoch nicht das Monster-Handbuch von WotC. EN World stellt euch den Band in einer Kurzrezi einmal vor.

D&D – Tome of Beasts 2

Als Crowdfunding startete das Projekt Tome of Beasts 2 ziemlich durch und war sogar noch erfolgreicher als der erste Band. Das Regelwerk bietet 400 unterschiedliche Monster für die 5. Ausgabe von D&D, von engelhaften Vollstreckern, Sasquatch und Shriekbats bis hin zu psychischen Vampiren, Zombiedrachen und vielem mehr. Vorgestellt wird es euch in der Rezi auf Tribality.

Video-Rezi: DSA – Thorwal: Die Gestade des Gottwals

Orkenspalter TV bringt uns das Grundregelwerk zum neuesten DSA-Crowdfunding einmal näher.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video-Rezi: Splittermond für Roll20

Eine Video-Rezi zu Splittermond für Roll20 präsentiert euch außerdem der YouTube-Kanal Hitdice in dieser Woche.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neu von PnPnews, das PnPwiki!

Kennt ihr schon unser neuestes Projekt, das PnPwiki? Ihr könnt euer Wissen gerne beisteuern und das Wiki so mit Inhalten befüllen! Fragen, Feedback dazu gerne im Kanal #pnpwiki auf unserem Discord Server.

PnPwiki.de Banner

Updates in Echtzeit mit unserem Push Dienst erhalten

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
PnPnews.de
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X