PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

REZI-Watch #59 mit einem Leitfaden fürs Spielleiten

4
1+

Ein neues Wochenende steht an und wir präsentieren euch eine weitere REZI-Watch. Wir wünschen euch allen viel Zeit und Muße, um das zu tun, was euch am Herzen liegt. Aber vielleicht habt ihr ja zwischendurch ein wenig Zeit. Dann mögt ihr mitunter in die eine oder andere Rezension eines bekannten oder neuen Werkes reinschauen und freut euch über unsere Lektürevorschläge.
Falls jemand von euch einen Blick zurück auf die Rezensionen der letzten Wochen werfen möchte – nur zu!

Des Kobolds Handbuch der Spielleitung

Bei Nandurion findet sich eine Rezension über ein Essay als Spielhilfe. Mit insgesamt 21 Artikeln für Neueinsteiger und alte Hasen dient Des Kobolds Handbuch der Spielleitung als eine Art Leitfaden für Spielleiter jeglicher Art. Somit ist es eine weitere Rezensionen aus der Reihe Des Kobolds Handbuch von Kobold Guides.

DSA-Roman – Die Elfe vom Veitner Moor

Der Roman Die Elfe vom Veitner Moor ist das Erstlingswerk von Katja Angenent, spielt in der Welt von Aventurien der 5. Edition des Schwarzen Auges. Auf Engors Dereblick finden wir eine Rezension zu dieser Fan-Fiction, denn seit geraumer Zeit ist es auch FanPro wieder erlaubt, nicht kanon-relevante Werke für DSA zu veröffentlichen.

DSA-Videospiel – Book of Heroes 

Bereits letztes Jahr im August haben wir von PnPnews euch von der Neuerscheinung von dem Videospiel DSA: Book of Heroes berichtet. Auf 4Players.de gibt es dazu nun eine Rezension im Sinne einer kleinen Vorschau darauf, was das Spiel leisten kann. Dabei klingt Weder Episch noch Diabolisch als Titel für Book of Heroes erstmal nicht besonders gut.

Infinite Galaxies

Auf Gnome Stew wirft man einen Blick auf Infinite Galaxies. Diese ausführliche, allerdings englischsprachige Rezension setzt sich in vielen Punkten mit dem Space-Opera-Rollenspiel von Rory McLoad auseinander. Sie scheint zum Ende hin kaum Fragen offen zu lassen. Dabei werden auch Vergleiche zu ähnlichen Spielen gezogen, die ebenfalls nach dem Prinzip Powerd by the Apocalypse gespielt werden.

D&D-Brettspiel – Tyrannen des Unterreiches

Auf Teilzeithelden finden wir in dieser Woche mal eine Rezension aus dem Bereich Brett- und Kartenspiele. Bei Tyrannen des Unterreiches, einem Spiel aus dem Bereich D&D, geht es um die Frage des perfekten Kartendeckbaus im Einklang mit der Vorherrschaft über das dazu gehörige Spielbrett. Um ein möglichst breites Publikum anzusprechen, kommt das Spiel direkt zweisprachig daher. Auf der Website von Asmodee kann man die deutschen Regeln von Tyrannen des Unterreichs herunterladen. Bei Wizards of the Coast findet man die englischen.

1+
Das könnte dir auch gefallen

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Mtoto
Gast
Mtoto

Schade das eure REZI Watch in den letzten Wochen immer mehr nachlässt und immer wieder Rezis unbeachtet bleiben.

Oli
PnPnews.de

Was soll man dazu sagen. Auf eine fundierte Kritik würde ich gerne eingehen, denn sie hilft Fehler zu erkennen und zukünftig zu vermeiden. Leider postest du keine fundierte Kritik, sondern nebulöses irgendwas …

Generell gilt: Jeder kann News/Rezis etc melden, dafür haben wir ein Formular: https://pnpnews.de/news-einreichen.
Man kann nicht jeden Content im Netz finden und ist daher immer auf Hinweise aus der Community angewiesen.

Luke Finewalker
PnPnews.de

Welche Rezensionen hast du denn konkret vermisst?

X