PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

REZI-Watch #140 mit Lost Omens und Champions of Order

0

Es geht weiter mit der euch vertrauten wöchentlichen Zusammenfassung der verschiedensten Rezensionen aus aller Welt. Natürlich wünschen wir euch allen viel Zeit und Muße, um genau das zu tun, was euch am Herzen liegt. Aber vielleicht habt ihr ja zwischendurch noch ein wenig Zeit um auf unserer Seite und natürlich auch hier ein wenig nach neuen Lektürevorschlägen zu suchen.
Und falls jemand von euch einen Blick zurück auf die REZI-Watches der letzten Wochen werfen möchte – nur zu!

Pathfinder – Lost Omens

Die Lost-Omens-Reihe beschreibt Golarion, die offizielle Welt für die Pathfinder-Abenteuer und das Fantasy-Rollenspiel an sich. Mit Themen, die von detaillierten Einblicken in die Pantheons von Golarion über Reiseführer über seine Nationen, bis hin zu Ergänzungen für Pathfinder-Abenteuer reichen, ist die Lost-Omens-Linie ideal, um eigene Kampagnen zu entwickeln. Lost Omens befasst sich mit den legendären Charakteren und Kreaturen dieser Welt und die Rezension zu The Mwangi Expanse gibt es in dieser Woche auf EN World.

Soulbound – Champions of Order

Eine weitere Rezi auf EN World befasst sich in der letzten Woche mit einem Erweiterungsband zu Warhammer Soulbound. Mit Champions of Order erhalten die Spieler noch mehr Möglichkeiten für die Erstellung ihrer Charaktere. Für jede Fraktion, die im Hauptregelwerk vorgestellt wurde, gibt es einen neuen Archetypen. Zusätzlich kommt eine neue Gruppe ins Spiel: die Lumineth Realm-Lords von Hysh. Für verschiedene Unterfraktionen enthält Champions of Order neue Regeln, beispielsweise für die Stormhosts, die Fyreslayer Lodges und die Glades. Auch neue Talente, Wunder, Zauber und Unternehmungen kommen dazu.

Warhammer Fantasy 2nd Edition

Unter dem Motto Alte Schätze neu entdeckt beschäftigt sich die Rezi auf Teilzeithelden in dieser Woche mit der 2. Edition von Warhammer Fantasy, die 2006 erschienen ist. Das Rollenspiel zählt zu den Klassikern des Low-Fantasy-Genres und unterscheidet sich ganz offensichtlich von den anderen Großen. Denn hier sind die Charaktere keine über sich hinaus wachsenden Helden, sondern gewöhnliche Menschen, die über sich hinaus wachsen müssen. Das dabei relativ schlanke Grundregelwerk bietet gleichzeitig eine Fülle an Hintergrund- und Ergänzungsmaterial und ist in dieser Edition noch stark an die Vorlagen aus dem Tabletop-System Warhammer Fantasy Battles angelehnt.

DSA5 – Sternenträger Ergänzungsband: Das Grab im Eis

Sternenträger sind jene Elfen, die das sternförmige Mal trugen, welches sie zu Auserwählten für höhere Aufgaben bestimmte. Einst lenkten sie den Legenden nach die Geschicke der Fenvar, bis die Armeen des Dhaza, des namenlosen Unlichts, ihrem Reich ein Ende machten. In den Ebenen des Nordens, wo rauer Wind und Regen über das Land peitschen, folgen die Helden mit dem Flugschiff Bahalyr, den Spuren von dessen Erbauerin Amalaia. Mit Das Grab im Eis gibt es eine Ergänzung zum zweiten Abenteuer der Sternenträger-Kampagne. Es bietet dabei die Möglichkeit die Reise der Bahalyr zwischen Teil II und III der Kampagne um eine weitere Episode erweitern und einen Handlungsstrang aus dem Abenteuer Klingen der Nacht aufzugreifen. Ob und wie gut es gelingt kann man der Rezi auf Engors Dereblick entnehmen.

Cthulhu – Allein gegen die Dunkelheit

In Zeiten von Corona war es für viele lange undenkbar mit anderen gemeinsam am Tisch zu sitzen und dem gemeinsamen Hobby zu frönen. So drängten schnell verschiedenen Solorollenspiele auf den Markt, unter anderem auch dieses für Call of Cthulhu. In Allein gegen die Dunkelheit spielt ihr die Figur Professor Grunewald in New York und Europa der 30er-Jahre. Da es in Call of Cthulhu schon mal passieren kann, dass die Charaktere das Zeitliche segnen, liefert Pegasus gleich drei weitere spielbare Investigatoren mit, die die Untersuchung Grunewalds fortsetzen können. Die geradezu epische, weltumspannende Kampagne bietet eine Menge Stoff für mehrere Abende, an denen keine Spielergruppe verfügbar ist und die Rezi auf Ringbote bezeichnet das Abenteuer als Klassiker im neuen Gewand.

D&D-Kochbuch und Weiteres

Die Late-Nerd-Show von Orkenspalter TV: Hier spricht Mháire über die deutsche Version von Heldenmahl, dem D&D-Kochbuch. Außerdem über Sonnenhabicht, den Comic zu Horizon Zero Dawn und den Manga Spy Family.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr vermisst eine aktuelle Rezension, die ihr auf anderen Seiten gefunden oder vielleicht sogar selbst geschrieben habt? Lasst uns gerne einen Kommentar da oder reicht sie uns für die nächste Ausgabe ein!

Neu von PnPnews, das PnPwiki!

Kennt ihr schon unser neuestes Projekt, das PnPwiki? Ihr könnt euer Wissen gerne beisteuern und das Wiki so mit Inhalten befüllen! Fragen, Feedback dazu gerne im Kanal #pnpwiki auf unserem Discord Server.

PnPwiki.de Banner

Updates in Echtzeit mit unserem Push Dienst erhalten

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
PnPnews.de
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X
X