PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Webwatch #23

0
Lesezeit: 3 Minuten

Für diesen Freitag haben sich wieder so einige Links für unsere Webwatchreihe gesammelt. Eine Auswahl für den Webwatch war da leider unvermeidlich. Hoffentlich trauert ihr allen dem Ende der Osterferien nicht allzusehr nach. Viel Spaß beim Lesen!

Verlagswesen

Zu Dungeons & Dragons ist nun Waterdeep: Drachenraub auf Deutsch erschienen. Die Gauner machen auf den Straßen immer mehr ihr Unwesen und verschiedene Fraktionen wollen den Schatz. Könnt ihr ihn zuerst für euch beanspruchen?

Green Ronin stellte ein Preview der Beispielcharaktere zum Superteam Handbook zu dem Spiel Mutants & Masterminds vor.

Dass Cubicle 7 über ein eigenes Rollenspielwerk behauptet, dass es eine Schatzkiste sei, ist kaum verwunderlich. Gemeint sind hier jedoch die verschiedenen optionalen Regeln und Charakteroptionen, die das Warhammer Fantasy Roleplay mitbringt und von ihnen vorgestellt wurde.

Blogs und News

Im Blog The Gauntlet schreibt der Autor des Blogs Age of Ravens seine lehrreichen Erfahrungen, die dieser im letzten Jahr mit verschiedenen Systemen als Spielleiter gemacht hat. Dabei kann der Autor sich nach eigener Aussage auf 152 Spielsitzungen, verteilt auf 33 Kurzkampagnen (je 2 bis 5 Sitzungen) berufen. 23 der Spiele wurden dabei wohl zum ersten Mal von ihm geleitet. Seine Auflistung ist dabei nach Spielen aufgeteilt.

11 Millionen US-Dollar hat Critical Role auf Kickstarter gesammelt! Was bedeutet das für Dungeons & Dragons und welche Nachwirkungen wird dieser Rekorderfolg haben? Damit hat sich D&D Beyond beschäftigt und teilt dazu die eigenen Gedanken in Form eines Artikels wieder.

Die Teilzeithelden haben für Waffennarren einmal ausgegraben, was es mit all den legendären Schwertern auf sich hat, denen jeder Held nachschmachtet. Dabei gibt es auch ein Kurzschwert für LARPer zu gewinnen! Lest rein und macht beim Gewinnquiz mit!

Podcasts

FrostyPenAndPaper hat sich diesmal wiedermals Mr F Johnson für ein Gespräch geschnappt. Diesmal geht es um das legendär-mysteriöse Horror-Rollenspiel KULT, das unter KULT: Divinity Lost neu aufgelegt wird.

BellOfLostSouls machte auf zwei Podcastepisoden aufmerksam. Zum einen Episode 58 der Reihe Critical Role, wo die Story wieder weiter Fahrt aufnimmt. Zum anderen jedoch auch einen sehr intersssanten Beitrag des Dragon Talks zu richtigem Storytelling mit Dungeons & Dragons.

Im OneShotPodcast ist in der Reihe Backstory ein Interview mit James D’Amato verfügbar. James ist Autor des Buches The Ultimate RPG Character Backstory Guide, über das er einige Worte verliert. Außerdem ist er als Game Designer und als Mitbegründer des OneShotPodcast Netzwerkes tätig, wo er selbst unzählige Actual Play leitet.

Außerdem ist beim OneShotPodcast ein neues Szenario des Horror-RPG-Podcasts A Horror Borealis gestartet. Nichts ist so wie es zunächst scheint, als sich eine Gruppe guter Menschen auf eine Dinner Party trifft, um zur Ruhe zu kommen … Die Episode trägt den Titel The Monster Within Pt. 1.

SyfyWire hat eine Liste mit zwölf High-Fantasy-Podcasts veröffentlicht. Dabei wurden Actual Plays ausgesucht, die jetzt noch nicht allerweltsbekannt sind, sich jedoch lohnen reinzuhören.

Crowdfundings

Ich weiß, es war erst Ostern… aber wollt ihr Weihnachten retten? In Terror at Weihnachten (TCK1) könnt ihr das vielleicht! Dafür muss der Kickstarter zu Dungeons and Dragons 5e nur finanziert werden. Ein wenig Hilfe ist bis zum 3. Juni dafür noch notwendig. Dann kann es gegen die Dämonenhorden auch schon in den Kampf für das Fest gehen.

YouTube und Videos

Der Dan stellt uns vor, wie sich die Charaktererstellung für
Midgard in der 2. und 5. Edition unterscheiden.

Die Herrin der Schmerzen (engl. Lady of Pain) ist im Lore von Dungeons & Dragons Mysteriös und gefürchtet. Der Dragon Talk nimmt die mystische Figur mal unter den Scheinwerfer.

Mittlerweile ist der Kickstarter zu Contagion Chronicle – A Chronicles of Darkness Crossover erfolgreich beendet. Onyx Path Publishing hat während der Kampagne ein Video zur Charaktererstellung veröffentlicht, das ihr euch gerne mal ansehen könnt.

The Gauntlet veröffentlicht übrigens jede Woche eine Liste von gelaufenen Actual Play Sessions, die als Video als Gauntlet Hangouts aufgenommen wurden und beim Gauntlet registriert sind. The Gauntlet verfolgt dabei das Motto „Indie RPGs. Story Games. OSR“. Diese Woche wollen wir euch einfach mal auf die Reihe mit den Gauntlet Video Roundup vom 19. April hinweisen, dort ist auch eine deutsche DSA-Sesssion beinhaltet (gespielt mit den Regeln von World of Aventurien, einem Hack von World of Dungeons).

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei