PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Webwatch #3 – Die Links gehen in die neue Runde

1
Lesezeit: 2 Minuten

Die letzte Webwatch kam zwar bereits am 23.11., doch mittlerweile haben sich schon wieder so einige Links gesammelt. Diese wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. Wir freuen uns übrigens immer über Einsendungen von interessanten Links, die wir natürlich archivieren und euch gerne gesammelt in zukünftigen Webwatch-Artikeln zur Verfügung stellen.

HeXXen 1733

Weltenraum.at hat eine Rezension zu HeXXen 1733: Archiv des Wächterbunds I veröffentlicht. Dort wird zwar ein fehlender roter Faden bemängelt, das Werk aber insgesamt als für Spielleiter gut geeigneter Quellenband bezeichnet.

Nerdy-Nerd  bietet HeXXern und HeXXen jetzt Schlüsselanhänger und Halsketten mit dem HeXXen 1733-Logo an.

Pathfinder

Ebenfalls bei weltenraum.at erschienen ist eine Rezension des Quellenbuchs zu Golarion, namentlich Handbuch: Völker der Ödlande. Der Band wird dabei jedoch als stellenweise sehr oberflächlich beschrieben und es wird auf sehr viel Potenzial nach oben verwiesen.  Sehr positiv werden die dort beschriebenen Archetypen und andere spiel-relevante Optionen und Möglichkeiten bewertet.

Bei Wizkids  sind die von Wizkids und Paizo entwickelten Miniaturen zu Pathfinder Battles: Kingmaker erhältlich.

Dungeons and Dragons

Infernal_Teddy hat einen echt coolen Artikel zum AD&D Klassiker The City of Greyhawk  ins Netz gestellt. Für D&D-Fans auf jeden Fall lesenswert, gerade wenn man die dort mitschwingende Nostalgie nachvollziehen oder buchstäblich miterleben kann.

Dread

Wer sich für Dread von System Matters interessiert, sollte sich die Systemvorstellung von Bananepic zu Gemüte führen.  Dort wird auch hervorragend beschrieben, wieso sich der Jenga-Turm so gut in das System einbindet.

Allgemeines in Webwatch

Auf Teilzeithelden.de ist ein Artikel zur SPIEL 2018 und den Trends der Messe und des Spieljahres erschienen. Auch über die leider im größeren Umfang stattgefundenen Diebstähle an den Ladenkassen der Aussteller in der diesjährigen Messe wird berichtet.

Ebenfalls bei Teilzeithelden.de zu lesen ist der Beitrag zu dem oftmals Spielergruppen spaltenden Thema Zufällige Charaktererschaffung – Fluch oder Segen? Dabei wird auf Schwächen und Stärken von zufälliger Charaktererschaffung eingegangen, aber auch auf die manchmal inspirierende Situation, welche durch Abgabe von etwas Entscheidungsgewalt erfolgt.

Der Blog Crit’N’Paper hat einen weiteren interessanten Artikel zum Thema Spielleiten mit dem Titel  Spielleitertipp 6: Auf den Spielfluss achten heißt auf die Spieler achten veröffentlicht.

Auf Rollenspiel-Bewertungen.de gibt es jetzt einen neuen Rezensionsindex des Bloggers und Youtubers (und PnPnews.de-Mitglied) Frosty Pen And Paper.

Im Uhrwerk-Verlag wurden Bücher von Cubicle 7 im verlagseigenem Shop  über Twitter angekündigt. Der Verkauf startet mit Adventures in Middle-Earth sowie dem Warhammer Fantasy 4th Ed Rulebook.

Podcasts in Webwatch

Zu Hollow Earth Expedition, einem deutschen Regelwerk des Uhrwerk-Verlags, ist bereits Episode 4 des Frostcast-Podcasts online gestellt worden. Dort wird das Spiel vorgestellt. Wer ein kreatives Pulp-Regelwerk für Indiana Jones ähnliche Abenteuer sucht, sollte mal reinhören.

Youtube Videos in Webwatch

DocRattie hat ein Youtube-Video zu Degenesis erstellt, in dem er das System in 15 Minuten kurz vorstellt. Degenesis gibt es auf http://sixmorevodka.com/degenesis/ übrigens in der Rebirth Edition:

Freunde von Ponys bzw. My Little Pony – Tails of Equestria freuen sich wahrscheinlich über das  auf Youtube geladene Video von MaxMonster1 zu den bei ihm aufgeschlagenen Würfelsets und Freundschaftssteinen:

Ebenfalls um Ponys, aber auch um andere Produkte, zum Beispiel zu Pathfinder, Starfinder und auch DSA geht es im 66. Videoblog von Ulisses:

PenAndPaper Deutsch hat ein sehr gut recherchiertes und ausführliches Video zum Thema Kräuterkunde im Rollenspiel veröffentlicht. Dabei geht das Video keine 6 Minuten! Es wird zwar Bezug zu einem alternativen Spielsystem genommen, gewisse Relevanz besteht zu dieser oft stiefmütterlich behandelten Fähigkeit auch für andere Systeme:

 

Quelle Weltenraum.at Nerdy-Nerd Adventureaweek

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
FrostyPenandPaper
Mitglied

Ist natürlich nicht die 4. Folge zu HEX sondern die 4. Folge vom Frostcast.
Eine Settingvorstellung für Neueinsteiger, die gerne wissen wollen, was die Hohlwelt bereit hält 😉