PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Wizards Unite: AR-Spiel im Harry-Potter-Universum

0
0

Niantic, Inc., die Macher von Ingress und Pokémon Go, haben vor einiger Zeit ein weiteres Locative Media-Spiel angekündigt. Dieses soll im Universum von Harry Potter spielen. Nun sind genauere Details zu Wizards Unite bekannt geworden.

Wizards Unite

Das allgemeine Spielprinzip aus Ingress und Pokémon Go bleibt dabei erhalten. Hier soll sich das Gameplay jedoch deutlich von den beiden anderen Spielen abheben. Dabei soll es vor allem in puncto Komplexität schwieriger zu handlen sein.

Grundsätzlich ist es wie bei den beiden anderen Spielen: Man muss also mit seinem Smartphone, ausreichend Akku und Empfang vorausgesetzt, vor Ort in der echten Welt sein, um spielen zu können. So müssen beispielsweise Gegenstände mit Magie in Besitz genommen werden. Das geht mit eigenen Zaubersprüchen natürlich am besten. Die Zauber selbst müssen auf das Smartphone „gemalt“ werden, um sie zu wirken, ähnlich den Glyphen in Ingress. Auch kann man auf bekannte Charaktere aus J. K. Rowlings Welt treffen, natürlich auch Harry Potter persönlich, und kann ihnen helfen. Für all das gibt es Erfahrungspunkte, mit denen ihr levelt.

Klassen wie in einem MMO

Es wird drei verschiedene Klassen geben, die jeweils einen eigenen Talentbaum besitzen. Die Klassen erinnern hierbei an die Holy Trinity aus bekannten MMORPGs. Der Auror ist eine offensive Klasse, der Magizoologe hat sich dem Heilen verschrieben und der Professor ist eine Allrounderklasse. Ein Klassenwechsel soll jederzeit und kostenlos möglich sein.

Spuren von Magie einsammeln

Egal was man wählt, zu Beginn ist man ein Rekrut der sogenannten „Eingreiftruppe zur Wahrung des Geheimhaltungsstatuts“. Das klingt auf Englisch ein wenig eingängiger: Statute of Secrecy (S.O.S.). Diese hat die Aufgabe, verlorene magische Spuren einzusammeln und an ihren eigentlichen Bestimmungsort zurückzuführen.

Diese Spuren sind in 10 Kategorien eingeteilt, die man in Minispielen fangen muss. Anschließend kann man ihnen folgen und gelangt zu dem eigentlichen AR-Event, das einer der folgenden 10 Kategorien entspricht.

  • Care of Magical Creatures
  • Dark Arts
  • Hogwarts School
  • Legends of Hogwarts
  • Ministry of Magic
  • Magizoology
  • Magic Games and Sports
  • Mystic Artifacts
  • Wonders of the Wizarding World
  • Oddities

Raids und kein PvP

Auch Gruppeninhalte in Form von sogenannten Festungen soll es geben. Dort kann man gemeinsam als Team gegen ganz besonders harte Gegner antreten und erhält dafür höherwertige Beute. Dabei wird auch die individuelle Leistung berücksichtigt. Die Schwierigkeit lässt sich anpassen, da man sie mit einem Runenstein öffnen muss. Man kann also auch mit niedrigstufigeren Freunden problemlos zusammen auf Beutejagd gehen.

Für einige sicher schade: Es wird (zumindest zu Beginn) keinen Spieler-gegen-Spieler-Modus (PvP) geben. Falls man allerdings die Toxizität zwischen den Fraktionen beispielsweise bei Ingress kennt, ist dies wohl letztlich eine nachvollziehbare Entscheidung.

Crafting

Auch das Handwerk darf in Harry Potter Wizards Unite nicht fehlen. Es wird z. B. Gewächshäuser geben, in denen Materialien gefunden werden können. Weitere Zutaten für Tränke finden sich auch in der ganzen Welt. Nettes Gimmick: Welche Zutaten wann erscheinen, hängt von verschiedenen Faktoren wie dem Ort, dem Wetter und gar den Mondphasen ab. Hat man die erforderlichen Zutaten gesammelt, kann man Heiltränke oder Flasks zum Stärken brauen.

Ist Wizards Unite nur in Städten spielbar?

Nein. Gerade zu Beginn von Ingress war genau das ein Problem. Das Spiel ließ sich eigentlich nur in größeren Ortschaften vernünftig spielen. Um das zu vermeiden, wird es in Harry Potter Wizards Unite zufallsgenerierte Karten geben. Sollte es also wenige Daten aus Ingress oder Pokémon Go in einer Region geben, generiert das Spiel einfach selbst welche.

Early Access und Veröffentlichung

Der Zugang zum Early Access zu Wizards Unite ist noch nicht möglich, allerdings kann man sich im Google Play Store bereits vorab anmelden.

Ein genauer Veröffentlichungstermin steht noch nicht fest, das Spiel wird jedoch im Sommer 2019 erwartet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wizards Unite Trailer
0
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei