PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Zwei Rebellen-Expansionen für Star Wars Legion

0
0

Der amerikanische Publisher Fantasy Flight Games hat zwei neue Expansionen für das Tabletop-Spiel Star Wars Legion vorgestellt, die die Rebellenallianz in den Fokus stellen.

Neuer Commander: Jyn Erso

Die konstante Bedrohung durch den Todesstern ist für jeden Planeten greifbar, der sich dem Imperium nicht anschließen will. Nur all jene, die mutig – oder doch eher närrisch – genug sind, lehnen sich gegen das Imperium und seinen technologischen Terror auf. Jyn Erso, aufgezogen vom Extremisten Saw Gerrera, ist sowohl rücksichtslos als auch aggressiv. Die mutige Frau, bewaffnet mit ihrem ikonischen Tonfa, beweist einen rasche Auffassungsgabe, die ihr aus so manch schwieriger Situation hilft. Die Jyn Erso Commander Expansion enthält eine zusammensetzbare Miniatur von Jyn Erso, sowie drei dazugehörige neue Commander-Karten, der Einheiten-Karte und vier Upgrade-Karten, um Jyn Erso und andere Einheiten zu verbessern.

Neue Rebelleneinheiten: Pathfinder

Die zweite Expansion für Star Wars Legion besteht aus den tödlichsten Elite-Einheiten, die die Rebellen auffahren können. Spione, Saboteure und Assassinen verstärken die Ränke der Allianz mit kampferprobten Veteranen, Pathfinder genannt, deren Loyalität ausser Frage steht. Die Pathfinder sind die perfekten Spezialeinheiten, um Gegner zu überraschen und sie von Anfang an zu überrumpeln. Ihre Fähigkeit, traditionelle Aufstellungsgebiete zu ignorieren, erlaubt es ihnen, sich bedeutend näher am Feind zu platzieren und ihre A-300-Blastergewehre sind perfekt für lange als auch kurze Distanzen.

Das Pathfinder-Set enthält sechs Pathfinder-Miniaturen, um eine Spezialeinheit darzustellen. Dazu gehört natürlich die Einheiten-Karte, sowie entsprechende Upgrade-Karten.

0
Quelle HomePage
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei