PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Call of Cthulhu Videospiel erschienen

0
Lesezeit: 1 Minute Am 07. November erschien die Videospiel-Adaption von Call of Cthulhu für die PS4, die XBox One und auf STEAM für den PC von Cyanide Studios. In dem Spiel schlüpft der Spieler in die Rolle des Privatermittlers Edward Pierce, der den Tod der Familie Hawkins auf der Insel Darkwater aufklären soll. Je tiefer er sich jedoch mit dem Fall befasst, umso mehr muss er erkennen, das hinter dem Mord und der Insel mehr steckt, als er zunächst glaubt. Wie in Chaosiums Rollenspiel wird dadurch seine geistige Gesundheit beeinflusst, was wiederum Auswirkungen auf seine Entscheidungen hat, sowie den Situationen, denen er begegnet. Immer mehr verfällt er dem Wahnsinn und muss lernen, mit den dadurch entstehenden Phobien umzugehen. Die Entwickler geben an, Lovecrafts Geschichten wie auch das Rollenspiel zu kennen und das Spiel getreu dem Universum und dem Erzählstil des Autors erschaffen zu haben. Der Spieler soll eine Spielerfahrung so nah wie möglich an Chaosiums Call of Cthulhu bekommen, weshalb man eng mit dem amerikanischen Spielehersteller und vor allem Mark Morrison, einer Größe hinsichtlich Spielen auf Basis des Cthulhu-Mythos, zusammen gearbeitet hat.
Quelle Spiele-Homepage

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei