PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Cthulhu Hack: Valkyrie-9

2
Lesezeit: 2 Minuten

An diesem Wochenende soll ein neues Quellenbuch zur Serie Cthulhu Hack veröffentlicht werden, Valkyrie-9. Es geht dabei um einen One-Shot mit Robotern auf einer Mondbasis in einer fernen Zukunft, oder ist es vielleicht nicht ganz so eindeutig?

Was ist Cthulhu Hack

Cthulhu Hack ist ein eigenständiges Ermittlungsspiel, bei dem gewöhnliche Menschen gegen die vernichtenden Schrecken der lovecraftschen Götter und Monster antreten. Es ist ein schnelles und einfaches Spiel. Man hat die Optionen, vor Bedrohungen zu fliehen oder schwindende Fähigkeiten der Vernunft zur Untersuchung von Ereignissen zu nutzen.

Cthulhu Hack konzentriert sich auf einfache, zugängliche Regeln. Sie basieren auf der langsamen Spirale der Selbstzerstörung, die Lovecrafts ursprüngliche Geschichten beherrscht. Bei den dazu gehörenden Kampagnen geht es nicht um das unbedeutende Leben einzelner Spieler, sondern um die Bedrohung der gesamten Menschheit. Bei unserem Ausblick auf die diesjährigen Erscheinungen des Uhrwerk Verlags haben wir bereits auf Cthulhu Hack als Serie verwiesen.

Was ist Valkyrie-9

Auf der Seite Just Crunch Games gibt es eine Rezension über Valkyrie-9, an Investigation for Cthulhu Hack von Paul Baldowski selbst. Er testete das Spiel noch vor der Veröffentlichung und hatte viel Spaß dabei. Das Abenteuer wurde bei verschiedenen Events mit unterschiedlichen Spielern angetestet und brachte jedes Mal andere Erfahrungen und einem anderen Ergebnis mit sich.

Bei Valkyrie-9 befindet man sich als Spieler auf einer Mondbasis in der Rolle einer Drohne, die massives Energie- und Systemversagen erleidet. Aus einem Notfall heraus müssen die Spieler eine Reihe von Ereignissen zusammenfügen und versuchen, die Ordnung wiederherzustellen. Etwas, das zu Beginn von den Spielern öfter gesagt wurde, war: „Ich will keinen Roboter spielen“.

Das ist grundsätzlich okay, die Frage in diesem Fall ist nur, warum? Im Rollenspiel tritt man öfter an die Stelle eines Charakters, dessen Motivationen und Überzeugungen nicht den eigenen entsprechen. Wichtig ist vielleicht zu wissen, dass diese Drohnen fortgeschrittene und fähige Konstrukte sind. Denkt an R2-D2 von Star Wars oder Huey, Dewey und Louie von Silent Running – oder irgendwas dazwischen.

Valkyrie-9 ist als One-Shot ausgelegt, so dass man seinem Charakter auf Dauer keine Tiefe verpassen oder eine Verbindung zu ihm aufbauen muss. Und manchmal kann es ganz entspannend sein, etwas zu spielen, das sich nicht auf emotionale Reaktionen einlassen muss. Aber die Drohnen sind nicht kalt und gleichgültig. Sie sind seit fast zwei Jahren in der Gegend von Valkyrie und haben die Hälfte davon in Begleitung der Crew verbracht; sie sind unerschütterliche Begleiter, die ein Interesse daran haben, den aktuellen Notfall zu lösen.

Science Fiction – ja oder nein?

Warum stellt sich die Frage nach dem Genre in diesem Fall so explizit? Viele Spieler erwarten, dass Lovecraft-Geschichten in der Vergangenheit stattfinden. Allerdings nicht in unserer tatächlichen Vergangenheit, sondern in einer Realität mit außerirdischer Umgebung, die praktisch jederzeit sein kann.

Valkyrie-9 ist ìm Jahr 2073 angesiedelt. Ob das Science Fiction im eigentlichen Sinne ist oder nur Nahe Zukunft, muss jeder für sich selbst beantworten. Wobei der One-Shot auf diese Zeit nicht festgelegt ist. Da die Kolonialisierung des Mondes kein abgeschlossener Akt ist und selbst die Mondlandung an sich noch offen hinterfragt wird, kann man hier als Spielleiter deutlich mit dem Faktor Zeit arbeiten.

Neugierig geworden?

Valkyrie-9 kann ab dem kommenden Wochenende von DriveThruRPG als PDF heruntergeladen werden. Für diejenigen unter uns, die aber lieber ein Regelwerk in den Händen halten, ist der Quellenband auch über All Rolled Up gedruckt erhältlich.

Das könnte dir auch gefallen

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Chank
Mitglied
Chank

Thema:
Zitat.

“…sondern um die Bedrohung der gesamten Menschheit.”

Es würde mich freuen wenn ihr vielleicht ein Rezi über Cthulhu: Apokalypsen machen könntet, passend zum Thema Cthulhu und Bedrohung der gesamten Welt.

Der Artikel gefällt mir und erinnert mich an ein Abenteuer wo man als Kopf in einem Glaskubus ins Abenteuer startet, in nem Wandschrank,… natürlich ohne Körper. Ich mag sowas^^