PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Die Weihnachtskalender 2018

1
Lesezeit: 2 Minuten

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt – die wohl schönste Zeit des Jahres (zumindest wenn es nach den Jüngeren unter uns geht) ist da und reiche Geschenke warten darauf, gewonnen zu werden. Auch dieses Jahr haben sich dabei einige Verlage etwas ganz besonderes ausgedacht und auch an anderer Stelle warten interessante Dinge darauf, abgestaubt zu werden. Damit ihr eine Übersicht gewinnt, haben wir eine Liste für euch erstellt.

Der Pegasus Spiele Jubiläums-Adventskalender

Ganz im Zeichen des 25. Geschäftsjahres warten 25 Tage voller Preise von Pegasus Spiele und den Partnern des Verlages darauf, von euch gewonnen zu werden. Um mit zu machen, braucht ihr nur die Gewinnspielfrage auf der Pegasus-Spiele-Webseite oder der Facebook-Seite zu beantworten. Zusätzlich bekommt der Teilnehmer mit den meisten Likes einen Sonderpreis für die witzigste, ungewöhnlichste oder kreativste Antwort. Zu den Preisen zählen zahlreiche von Autoren signierte Spiele, Überraschungspakete sowie Promos und Gimmicks.

Aber das ist noch nicht alles: Zu den Kalendertürchen auf der Pegasus Spiele-Webseite und Facebook könnt ihr auf Twitter und ihrem neuen Instagram-Kanal an allen Adventssontagen Extrapreise gewinnen, die dort verlost werden.

Feder & Schwert: Advents-Saturnalien-Chanukka-Kalender

Nein, keine Sorge, ich habe nicht zu viel Glühwein getrunken! Der Verlag Feder & Schwert hat sich gedacht, wenn schon Weihnachten ist, dann muss man auch gleich die guten alten Saturnalien und auch das jüdische Fest Chanukka (vom 02. Dezember bis zum 10. Dezember) mit einbeziehen. Masel Tov!

Das Team bietet im Rahmen der Festivitäten einen Facebook-Adventskalender an. Kein Facebook-Account? Kein Problem! Auch ohne Account ist die Seite öffentlich einsehbar und so könnt ihr interessante Interviews lesen, Gutscheine abstauben und exklusive Einblicke in das Frühjahrsprogramm 2019 erhalten.

Dazu warten kleinere Gewinnspiele hinter den Türchen auf euch und an manchen Tagen findet ihr einen Buchstaben in den Posts versteckt, die in ihrer Summe einen Lösungsbegriff ergeben. Schickt diesen bis zum 04. Januar 2019 als Antwort unter den Adventskalender-Post vom 24.12. und euer Name kommt in den Feder & Schwert-Lostopf für drei Bücher nach Wahl aus dem Sortiment (Das ist aber nur mit einem Facebook-Account möglich!).

Die Nandurion-Advents-Sonntage

Derweil hat sich das Team hinter Nandurion noch ein kleines Schmankerl für Freunde von Das Schwarze Auge ausgedacht. An den vier Adventssonntagen, an Nikolaus und an Heilig Abend warten kleinere und größere Überraschungen auf die Leser.

Die Türchen von DSAForum.de

Wer noch mehr DSA-basierende Geschenke sucht, der findet im DSA-Forum entsprechende Türchen, die mit Inhalten aus der Community gefüllt wurden, an denen ihr euch nun erfreuen könnt.

Splittermond Adventskalender

Ebenfalls von Fans für Fans, der diesjährige Splittermond Adventskalender.

Der Zauberwelten-Adventskalender

Auch von der News-Seite Zauberwelten gibt es einen Adventskalender, der jeden Tag seinen eifrigen Lesern ein tolles Geschenk in Aussicht stellt. Preise sind etwa diverse Bücher, Videospiele und auch ein paar Trostpflaster, wenn es mit dem Glück nicht klappen sollte. Reinschauen lohnt sich!

Der Zeichenblock-Kalender

Ihr seid Freunde von Illustrationen? Dann schaut unbedingt beim Blog von Mia Steingräber rein. Bei ihr dreht sich alles ums Zeichnen und so bietet sie für ihren ganz persönlichen Kalender jeden Tag eine neue und vor allen Dingen hübsche Illustration für alle Interessierten an.

Der Larpzeit-Kalender

Für LARPer gibt es auf larpzeit.de auch einen Adventskalender, dem Beachtung geschenkt werden sollte.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Greifenklaue
Gast

Der wichtigste fehlt noch: der Dungeonslayers-Adventskalender. Seit 5 Jahren Material mitten aus dem Herzen der Community und täglich tolles Material für DS und seine Ableger, die sich zu min. 50% immer auch zeweckentfremden lassen für ein anderes System. Und wer es dieses Jahr gedruckt haben will, kann sich an mich wenden (12 Euro, ca. 160-200 Seiten)-

-> http://www.dungeonslayers.de/download/kalender2018/