PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Neues von Degenesis Rebirth – Q&A-Livestream

0
0

Fans von Degenesis aufgepasst! Morgen, am 06.04.2019, wird es einen englischsprachigen Livestream von SIXMOREVODKA zum hauseigenen Pen & Paper Rollenspiel Degenesis Rebirth geben. Ab 18:00 Uhr könnt ihr den Q&A-Livestream betreten und ein wenig über Degenesis und die kreativen Köpfe dahinter erfahren.

Ein internationales Team im Livestream zu Degenesis

Damit auch zu allen Fragen die passenden Antworten kommen, wartet SIXMOREVODKA gleich mit einem ganzen Team auf. Mit dabei sein werden Marko Djurdjevic, Autor/Künstler von Degenesis, Christ Kintner, ebenfalls Künstler, sowie einige Herren der Degenesis-Gemeinschaft, die alle eure Fragen rund um das Spiel, die Welt und die Zukunft von Degensis Rebirth beantworten können.

Englischsprachig wird der Stream aufgrund der europäischen Zusammensetzung des heutigen Teams mit zwei Deutschen, zwei Franzosen und zwei Schotten. Generell ist das Team von SIXMOREVODKA mit Leuten aus Polen, Rumänien, Slowakai, Italien und Südafrika sehr international aufgestellt.

Für den Stream stehen euch wahlweise YouTube oder Twitch zur Verfügung.

Darum geht es in Degenesis

Ihr seid neugierig geworden oder habt bisher noch nichts von Degenesis Rebirth gehört? Dann bekommt ihr hier eine kurze Version:

Die Welt von Degenesis spielt in einer postapokalyptischen Zukunft. Darin wurde die Welt, wie wir sie kennen, etwa 500 Jahre vorher durch einen Asteroidenschwarm zerstört. Große Teile der Erde blieben nach der Katastrophe unbewohnbar. Einzig Europa, welches im Norden mit einer neuen Eiszeit kämpft und Afrika, welches in einem nun subtropischen Klima zu neuer Blüte gelangt, sind bewohnt. In der Zeit seit der Apokalypse haben sich in der großenteils unwirtlichen Welt sieben etwas ursprünglichere Kulturen erhoben. Jede dieser Kulturen hat auf ihre eigene Weise gelernt, mit den Umwälzungen umzugehen, und versucht die neue Welt entsprechend zu gestalten.

Die postapokalyptische Welt kennt eine ganze Reihe neuer Sekten und Völker, die in den Überresten einer vergangenen Ära die Erinnerungen an technologisch fortschrittlichere Zeiten ausgraben. Hightech-Maschinerie und komplexe Feuerwaffen landen in den Händen von Menschen, die zuweilen wild und barbarisch auf zivilisiertere Leser wirken mögen.

Aber damit nicht genug: Im Gepäck des Asteroiden befand sich eine bisher unbekannte Bedrohung: der Primer. Versteckt in den Tiefen der Einschlagkrater kann es sich ausbreiten und befällt die Menschen wie eine Art Virus oder ein Pilzgeflecht. Menschen, die damit in Berührung kommen, erlangen übernatürliche Fähigkeiten. So herrschen sie beispielsweise über Schall, über Materie oder über betörende Pheromone. Der Preis ist aber kein geringerer als zum Teil grässliche Entstellungen. Eine neue Rasse ist geboren: der Homo Degenesis, die Krone der Schöpfung, mit dem Selbstverständnis, die neue Welt zu beherrschen. Doch der Homo Sapiens ist noch lange nicht besiegt, der Kampf ums Überleben beginnt.

0
Quelle sixmorevodka YouTube-Channel sixmorevodka Twitch-Channel Degenesis Homepage
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei