PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

REZI-Watch #132 mit Amazing Heroes und Bloodhunt

0

Es geht weiter mit der euch vertrauten wöchentlichen Zusammenfassung der verschiedensten Rezensionen aus aller Welt. Natürlich wünschen wir euch allen viel Zeit und Muße, um genau das zu tun, was euch am Herzen liegt. Aber vielleicht habt ihr ja zwischendurch noch ein wenig Zeit um auf unserer Seite und natürlich auch hier ein wenig nach neuen Lektürevorschlägen zu suchen.
Und falls jemand von euch einen Blick zurück auf die REZI-Watches der letzten Wochen werfen möchte – nur zu!

Pathfinder for Savage Worlds

Nachdem im letzten Jahr die Pinnacle Entertainment Group den Segen von Paizo erhielt, offizielle Versionen von Pathfinder Adventure Paths zu erstellen, die so konvertiert wurden, dass sie nach den Savage Worlds-Regeln laufen, ging es auch sofort los. Man stürzte sich in ein erfolgreiches Crowdfunding, von dem auch wir euch Anfang des Jahres berichtet haben. Unter Savage Worlds kamen schon einige Titel wie Deadlands, Savage Rifts und Rippers auf den Markt. Und auf D20Radio findet man eine recht begeisterte Rezi zum neuen Savage Worlds Pathfinder.

Cthulhu – Geschlossene Räume

Zwei neue Abenteuer führen in Geschlossene Räume auf beengtem Raum und abseits ausgetretener Pfade in Wahnsinn und Tod. In Le Tre Madri – Die Drei Mütter der Schmerzen werden die Investigatoren als Gäste einer Kunstaustellung auf einen intensiven Leidensweg geführt. Neben den Gefahren für Leib und Seele lauern dabei auch körperliche Beeinträchtigungen wie Blindheit, Verstummen und Taubheit.
In Zwanzig Räume hingegen stellt sich die Frage: Was ist Realität? Wo fängt die Traumwelt an, in die es die Investigatoren verschlägt und wo sie in einem „Sanatorium“ ein Puzzle aus zwanzig Räumen lösen müssen? Laut der Rezi auf Metal.de handelt es sich um zwei spezielle Szenarien, die trotz ihrer Kürze mit Tiefe und sauberer Ausarbeitung bestechen.

Cthulhu – Eiskalte Ernte

In dem One-Shot-Szenario Eiskalte Ernte übernehmen die Spieler die Rolle von russischen Agenten des Volkskommissariats für innere Angelegenheiten. Sie sollen 1937, auf dem Höhepunkt des Großen Terrors, den Produktionsrückgang auf dem Kollektiv Krasivyi Oktabyr-3 untersuchen. Dieser hat die Aufmerksamkeit der sowjetischen Behörden geweckt. Mit vorgefertigten Charakteren sollen die Spieler daher jegliche antisowjetischen Machenschaften unterbinden. Jedoch kann sich in der russischen Wildnis alles und jeder als Feind entpuppen. Auch diese Rezi stand letzte Woche bei Metal.de und befasst sich nicht nur mit der Handlung an sich, sondern auch mit der Spielbarkeit aus Spieler- und Spielleiter-Sicht.

DSA5 – Werkzeuge des Meisters

Werkzeuge des Meisters – Box I als Teil eines größeren Crwodfundings stellt euch Engors Dereblick in dieser Woche vor. Mit den Markern und den Bodenplänen ist sie ein sehr nützliches Hilfsmittel, um Kämpfe im Rollenspiel auch visuell darstellen zu können. Das Material erscheint sehr wertig, das zusätzliche Begleitheft gibt dem Ganzen noch etwas mehr taktische Tiefe, ohne ins Komplexe und Anstrengende abzurutschen. Ob man sich von dem Preis abschrecken lässt, ist wohl eine andere Frage. Denn wer gleich alle drei Boxen ins Auge fasst, liegt immerhin schon bei 180 Euro. Grundsätzlich wird dieses Spielleitertool jedoch als hilfreiche Ergänzung betrachtet, wenngleich mit einem nostalgischen Touch.

Dishonored: The Roleplaying Game

Im März haben wir euch davon berichtet, dass Modiphius ein neues Regelwerk auf den Markt bringt. Dishonored: The Roleplaying Game basiert auf dem 2W20-System des Verlags, das den Namen Momentum-System erhalten hat. Mit Nathan Dowdell, der bereits an den Spielen Conan: Adventures in an Age Undreamed Of und Star Trek Adventures maßgeblich mitgewirkt hat, wurde jemand mit Erfahrung auf Dishonored angesetzt. Denn nicht jedes Videospiel lässt sich gut zum Rollenspiel adaptieren, doch bei dem von Industrial-Steampunk inspirierten Setting funktioniert das offenbar ganz gut. Inhaltlich geht es darum, eine Stadt zu erforschen, die lose auf London und Edinburgh des 19. Jahrhunderts basiert. Eine Stadt also, die man sich leicht vorstellen kann. Genau diese Zugänglichkeit versucht das Dishonored RPG laut Rezi auf Bell of Lost Souls so gut wie möglich zu nutzen.

Vampire: Sabbat – Bloodhunt

Erst Anfang des Monats ist die Closed Alpha für Bloodhunt an den Start gegangen, einem neuen Videospiel passend zum Rollenspiel Vampire: The Masquerade. Das Spiel wird aus Sicht des Sabbat betrachtet und ist im Stil eines Battle Royale aufgemacht. Jeder kämpft hier gegen jeden, im festgelegten Areal der Stadt Prag zur Zeit der zweiten Inquisition. Mit hohen Erwartungen ist man an das Spiel heran gegangen. Inwiefern diese erfüllt wurden oder auch nicht, kann man der Rezi auf WODNews entnehmen, die Bloodhunt einer intensiven Betrachtung unterzogen hat.

Amazing Heroes

Martin Lloyd ist der Designer von Amazing Tales, dem vielleicht am meisten empfohlenen familienfreundlichen, für Kinder gedachten Fantasy-Rollenspiel. Darauf aufbauend entwickelte Lloyd das Regelwerk für Amazing Heroes, damit Kinder, aber auch Jugendliche, ihre Charaktere als die Superhelden spielen können, die sie auf dem Bildschirm sehen.
Wie gut ihm die Umsetzung des zweiten Rollenspiels gelungen ist, kann man diese Woche bei Geek Native in den Rollenspiel-Rezis nachlesen.

Vaesen – A Wicked Secret

Neben dem Quellenbuch A Wicked Secret für das Rollenspiel Vaesen stellt man uns bei Orkenspalter TV noch das Brexit RPG Shadow of Mogg und den Comic Year Zero vor.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Neu von PnPnews, das PnPwiki!

Kennt ihr schon unser neuestes Projekt, das PnPwiki? Ihr könnt euer Wissen gerne beisteuern und das Wiki so mit Inhalten befüllen! Fragen, Feedback dazu gerne im Kanal #pnpwiki auf unserem Discord Server.

PnPwiki.de Banner

Updates in Echtzeit mit unserem Push Dienst erhalten

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
PnPnews.de
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X
X