PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

REZI-Watch #47

0
2+

Ein neues Wochenende steht an. Wir wünschen euch allen viel Zeit und Muße, um das zu tun, was euch am Herzen liegt. Aber vielleicht habt ihr ja zwischendurch ein wenig Zeit. Dann mögt ihr mitunter in die eine oder andere Rezension eines bekannten oder neuen Werkes reinschauen und freut euch über unsere Lektürevorschläge.
Falls jemand von euch einen Blick zurück auf die Rezensionen der letzten Wochen werfen möchte – nur zu!

Cthulhu – Berlin: The Wicked City

Eine hauseigene Rezension von PnPnews gibt es in dieser Woche mit Cthulhu – Berlin: The Wicked City. Dieses Werk trägt den Untertitel Unveiling the Mythos und ist ein Quellenbuch mit drei Abenteuern, wobei die Abenteuer deutlich überwiegen. Des Weiteren fehlen dem Buch scheinbar Informationen zu Berlin als Stadt und deren Bewohner. Wie das bewertet wird, könnt ihr ja gerne selbst nachlesen.

Robotech – The Macross Saga

Die Rezension zu Robotech – The Macross Saga auf ENworld steigt ein mit den Worten, dass man sich bei dem Cover nicht sicher sein kann, was man bekommt. Es könnte ein Roboterkrieg, ein Popstar-Drama oder kitschig-wirre Unterhaltung sein. Wie sich im Laufe des Artikels herausstellt, ist nichts davon unmöglich.

D&D 5e – Tyranny of Dragons

Ebenfalls auf ENworld findet sich die Rezension zu Tyranny of Dragons. Dabei handelt es sich um die Überarbeitung von Hort der Drachenkönigin und Aufstieg von Tiamat, die jetzt in einem Buch veröffentlicht werden. Der Frage, ob diese Überarbeitung gelungen ist und ob sich die Neuanschaffung lohnt, wird im Artikel recht deutlich nachgegangen.

Sandy Petersen’s Cthulhu Mythos 5e

Bei den Teilzeithelden findet sich die Rezension zu diesem ungewöhnliche Werk, das das Spielen von Call of Cthulhu mit den Regeln von D&D 5e ermöglicht. Sandy Petersen’s Cthulhu Mythos ist dem Fazit zufolge eine schöne Ergänzung mit allgemeinen Hinweisen, wie man packenden Horror und kosmischen Schrecken an den Spieltisch bringen kann. Eine weitere Rezension zu diesem Band findet ihr natürlich auch bei uns.

Warhammer Fantasy Roleplay – The Enemy Within

Auf Reviews from R’lyeh finden wir mal wieder eine Rezension des Bloggers selbst. Dieses Mal beschäftigt er sich mit The Enemy Within, einer Erinnerung daran, dass Games Workshop einstmals Rollenspiele auf den Markt brachte, genauer gesagt Warhammer Fantasy Roleplay. The Enemy Within war eine der ersten britischen Rollenspielkampagnen für dieses System, die in sechs Teilen herausgebracht wurde. Hier gibt es einen nostalgischen Einblick in das Werk.

Symbaroum: Monster Codex

Eine weitere Rezension auf Reviews from R’lyeh befasst sich mit dem Monster-Codex für das Dark-Fantasy-Rollenspiel Symbaroum. Nach einigen Abenteuern und Regelerweiterungen zum Grundbuch wurde dieser Band bereits sehnlich erwartet. Dabei ist der Monster Codex von Free League nicht nur ein Monsterbuch, sondern ein Buch über das Erschaffen von Monstern, die Jagd auf Monster und vieles mehr.

2+
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei