PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Things from the Flood jetzt erhältlich

0
0

Wie auf der Hauptseite des schwedischen Verlags Fria Ligan bzw. Free League Publishing bekannt gegeben wird, ist Things from the Flood jetzt im Handel erhältlich. Am 31.05.2019 gab es zu lesen, dass die Fortsetzung des mehrfach preisgekrönten Rollenspiels Tales from the Loop, basierend auf den wundersamen Welten von Simon Stålenhag, veröffentlicht wurde.

Things from the Flood

Dieses Spiel wird uns als Nachfolger von Tales from the Loop präsentiert. Das von Free League Publishing entwickelte und von der Kritik gefeierte Rollenspiel wurde 2017 veröffentlicht und gewann nicht weniger als fünf Gold ENnies, darunter Bestes Spiel und Produkt des Jahres sowie drei Golden Geek Awards, darunter Bestes Rollenspiel.

Und Things from the Flood steht diesem in Nichts nach. Das unglaubliche Mystery Game im Stile von E.T. und Stranger Things ist auf den gleichen Fundamenten aufgebaut wie der Vorgänger.

Diese Fortsetzung bringt das Tales-Universum in eine grimmige Alternative der 90er Jahre. Dieses Mal werden die Spieler zu Teenagern, die in einem Jahrzehnt des Wandels und der Katastrophen aufwachsen. Das Leben ist unstet und voller Willkür. Du gehst zur Schule, verliebst dich kläglich und versuchst, die Langeweile zu vertreiben.

Aber als plötzlich andere Teenager verschwinden, beschließen du und deine Freunde, das Geheimnis zu lösen. Natürlich kann man das Abenteuer eigenständig und mit frisch erstellten Teeenagern spielen, aber es ist auch kein Problem, die Kinder aus den Geschichten aus Tales from the Loop zu übernehmen und älter werden zu lassen.

Wichtig ist dabei nur eines: die Dinge sind jetzt anders.
Diesmal könnt ihr tatsächlich sterben!

Einblicke ins Spiel

Im letzten Jahr wurde Things from the Flood als Crowdfunding-Projekt über Kickstarter finanziert und erreichte bei gewünschten 100.000 SEK (schwedische Kronen), mehr als 4.250.000 SEK. Das Rollenspiel hat sämtliche Stretch Goals erreicht und es gab sogar noch ein paar Addons abzugreifen.

Nicht jeder hat die Finanzierung oder Veröffentlichung von Things from the Flood im letzten Jahr mitbekommen, aber vielleicht haben wir ja auf diesem Weg noch Interesse geweckt. Um euch ein wenig einzulesen, könnt ihr in unserer REZI Watch #20 eine Rezension dazu finden, die auf EN World zu finden ist. Eine englischsprachige, recht ausführliche Rezension gibt es auf Geek Native.

Das Spiel konnte auch direkt auf der UK Games Expo: 31. Mai 2019 – 2. Juni 2019, im National Exhibition Centre, Marston Green, gekauft werden. Die Free League war letztes Wochenende am Stand 1-598 in Halle 1 zu finden.

0
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei