PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Warhammer, D&D und Co. – London mal anders entdecken

8
Lesezeit: 2 Minuten

Letztes Wochenende hat es mich auf einen Kurztrip nach London verschlagen. Somit stand ich vor der Qual der Wahl, was ich in zweieinhalb Tagen dort anstellen kann. Das Angebot ist in einer derart großen und alten Stadt schließlich nicht klein. Ein zeitlich eng gestricktes Sightseeing-Programm war jedenfalls keine Option. Letztendlich habe ich mich gefragt: Warum nicht London mal anders? So habe ich noch den Dungeon besucht und anschließend geguckt, was die örtlichen Rollenspielläden bieten. Wo du Pen & Paper Rollenspiele wie Warhammer, DnD und ähnliches in London findest, hab ich hier kurz zusammengefasst.

London mal anders – Gedränge im Orcs Nest?

Zunächst bin ich beim Schlendern auf die großen Spieleläden wie Hamleys in der Regents Street oder den Disney Store in der Oxford Street gestoßen. Wenn dort auch viel für jung und alt zu finden ist, sind das doch nicht die Dinge auf die ich aus war. Nach kurzer Internetrecherche bin ich weiter grob Richtung Covent Garden Market gegangen. Auf dem Weg dorthin ist nämlich das Orcs Nest zu finden.

Der Laden in der Earlham Street lässt auf die Behausung ziemlich kleiner Orks schließen. Hier kannst du auf zwei muckelig kleinen Ebenen das klassische Angebot eines typischen Rollenspielladens finden. Neben vielen Pen & Paper Rollenspielen sind hier Brett- und Kartenspiele sowie vieles an Zubehör zu finden. Neben Warhammer, D&D usw. ist selbst die gute Cthulhu-Handpuppe vorrätig, welche ich jedoch kein zweites Mal brauche. Ein paar Eindrücke kannst du der nachfolgenden Galerie entnehmen.

Forbidden Planet – alles für Sammler

Von den Orks aus etwa 300 Meter die angrenzende Shaftesbury Ave runter, befindet sich der Sammlerladen Forbidden Planet. Der selbsternannte Megastore gehört zu einer Kette und ist tatsächlich deutlich größer als das Orcs Nest. Das Sortiment des Nerd-Ladens in London hat aber auch einen anderen Schwerpunkt. Hier findest du verschiedenste Sammelfiguren, Comics, Bücher und allerhand Merchandise-Artikel. Produkte aus dem Bereich der Pen & Paper Rollenspiele oder gar Miniaturen für Tabletops sind hier rarer gesät.

Etwas versteckt, aber absolut sehenswert – das Dark Sphere

Nicht ganz so zentral in der City of Westminster, aber unweit des Big Ben etwas südlich der Waterloo Station gelegen befindet sich der Spielefachhandel Dark Sphere. Wie du den Eindrücken auf den Fotos entnehmen kannst, liegt der Schwerpunkt im Gegensatz zu den anderen Läden auf Tabletops. Darüber hinaus findest du hier ein großes Sortiment an Trading Card Games, vor allem Magic: the Gathering. Nichtsdestotrotz werden auch hier gängige Pen & Paper Rollenspiele angeboten.

Leider nicht mehr gereicht hat meine Zeit für den Laden Warhammer, der in der Tottenham Court Road sein Sortiment zu den verschiedenen Linien von Games Workshop präsentiert. Ich hoffe, ich konnte dir einen kleinen aber feinen Überblick verschaffen, wo du Pen & Paper Rollenspiele in London finden kannst. Interessant ist es allemal und wenn die Familie die Zeit lieber in den Schlangen der üblichen Sehenswürdigkeiten totschlägt, weißt du jetzt, wo du dir deine Zeit besser vertreiben kannst.

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Gumbald
Mitglied
Gumbald

Da in diesem sogenannten “Internetz” ja allgemein zu viel gemeckert und zu wenig gelobt wird, hier mal kurzes, aber motivierendes Feedback:
“Toller Artikel! Dankeschön!”
🙂

Tulljamadjin
PnPnews.de

Lob freut uns natürlich 🙂

Horasid
Gast
Horasid

Schöner Artikel. Gut zu wissen, dass ich nicht der Einzige bin, für den Rollenspielläden zu einer Sightseeing Tour gehören.
Hab Ende der 80er in einem Londoner Rollenspielladen mit der ersten Edition von Star Wars D6 mein erstes PnP gekauft.

Tulljamadjin
PnPnews.de

Klingt doch sehr cool:) Vielleicht kannst du ja sogar einen schönen Gastbeitrag mit Nostalgiecharme daraus kreieren? Danke für das Lob!

Jezz
PnPnews.de

Statt Städtetrip mal einen Rollenspielläden-Trip durch Deutschland machen, das wäre auch mal was für meine Agenda 🙂

odium
Mitglied
odium

Sehr cool!
Schöne Läden und Buchhandlungen besuche ich auch gern im Urlaub 🙂

Tulljamadjin
PnPnews.de

Das ist bei mir auch Pflichtprogramm 🙂