PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

A Cold Fire Within – eine Kampagne für Pulp Cthulhu

0
Lesezeit: 2 Minuten

Der Verlag Chaosium Inc. stellt uns auf seiner Seite eine neue Serie für Pulp Cthulhu vor. A Cold Fire Within ist eine komplette, sechsteilige, sofort spielbare Reihe, konzipiert für die 7. Edition von Call of Cthulhu.

Pulp für Call of Cthulhu

Pulp Cthulhu ist eine etwas andere Variante von Call of Cthulhu. Obwohl es noch immer um knallharte Abenteuer, seltsame Wissenschaften, dunkle Untaten, schreckliche Monstrositäten und mutige Helden geht, ist der Band offener als die klassische Welt des lovecraftschen Horrors. Dabei ist es nicht ganz so weit von eigentlichen Regelwerk entfernt, wie es z. B. bei Fate of Cthulhu der Fall ist.

Vielleicht seid ihr es leid, dass eure Investigatoren jedes Mal beinahe sterben, wenn sie versuchen, die Menschheit zu retten. Manchmal wünscht ihr euch vielleicht, dass eure Investigatoren ihren Gegnern offen entgegenlachen können, und sich nicht immerzu verstecken müssen. Vielleicht wollt ihr nicht immer darauf warten, dass der unheimliche Horror endlich vorübergeht, sondern aktiv ins Geschehen eingreifen? Durchaus verständlich und dafür gibt es eine Alternative.

Pulp Cthulhu versorgt euch mit einer Art Helden, die bereit sind, auch mal die schurkischen Methoden des Cthulhu-Mythos zu übernehmen. Und das nicht nur wenn es unumgänglich ist. Dafür gibt es ein eigens für diese Erfordernisse ein angepasstes Grundregelwerk mit Charaktergenerierungssystem. Dazu kommen Regeln für psychische Kräfte, geistige Gesundheit, erweiterte Fähigkeiten und seltsame Wissenschaften. Des Weiteren finden sich Tipps für Spielleiter, wie Abenteuer im Pulp-Stil aussehen könnten, und welche Ideen oder Effekte besonders wirkungsvoll sind.

A Cold Fire Within

Ein Vermisstenfall aus dem Jahr 1935 führt zur Entdeckung einer schändlichen Handlung, die die Zeit selbst verändern und der Welt Katastrophen bringen könnte. Ein Kult, der die Macht der Großen Alten entfesseln will, hinterlässt eine Spur durch die Catskill Mountains und führt von dort ins Herz unserer Welt.

Der Inhalt ist einfach und typisch für CoC aufgebaut, selbst in der Pulp Version. In der unterirdischen Welt von K’n-yan begegnen die Charaktere vergessenen Geheimnissen, seltsamen Überlieferungen und verwirrenden Bewohnern. Seltsame Städte aus Gold, zerstörte Tempel und dunkle Wälder sind nur einige der Schrecken, die unter der Erde lauern. Die Charaktere steigen hinab in einen Albtraum. Sie kämpfen mit Überbleibseln alter Welten, widerspenstigen Bergbewohnern und psychischen Teufeln, dem bekannten Horror eben.
Während ihrer Reise stellen die Helden fest, dass es nicht immer nur den einen richtigen Weg gibt und dass Lomars Untergang die Geheimnisse von Vergangenheit und Gegenwart lüftet.

Die Kampagne präsentiert neue Regeln und Fähigkeiten für psychische Kräfte: Parapsychologie, Dematerialisierung und Telepathie. Dazu kommen auch einige neue Zauber, wobei diese nicht jeder nutzen kann. Außerdem Details über die Menschen und Länder von K’n-yan sowie eine neue Heldenorganisation: die Open Mind Group.

Es stehen sechs spielfertige Helden zur Verfügung, sodass ihr schnell in diese Pulp-Kampagne einsteigen könnt. Allerdings kann die Kampagne auch als Reihe innerhalb eigener Abenteuer gespielt werden.

Das PDF zu A Cold Fire Within gibt es für 17,99 $ als PDF zu kaufen. Wer sich darüber hinaus für weitere Werke aus der Pulp-Reihe interessiert, kann sich ebenfalls bei Chaosium umsehen. Das Hardcover des Grundregelwerks zu Pulp Cthulhu kostet dort derzeit 44,95 $.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei