PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Chaosium übernimmt John Wick Presents

0
Lesezeit: 2 Minuten

Der amerikanische Rollenspielverlag Chaosium Inc. hat gestern bekannt gegeben, das Rollenspielunternehmen John Wick Presents zu übernehmen, das unter anderem das Rollenspiel 7th Sea in der 2. Edition vertreibt.

7th Sea bei Chaosium

Im Kern der Ankündigung steht dabei, dass Chaosium auch die weitere Erfüllung aus den offenstehenden Kickstartern zu 7th Sea übernehmen wird. Die spektakuläre Kampagne für die zweite Edition brachte im Sommer 2016 die (damalige) Rekordsumme von 1,3 Mio. US-Dollar ein. Auch die Nachfolge-Kampagne zum Setting Khitai erreichte über 200.000 $ und alle vorgesehenen Stretch Goals.

Im November 2018 wurde jedoch bekannt, dass John Wick aufgrund von finanziellen Problemen das gesamte Team seines Unternehmens John Wick Presents entlassen musste. Das weitere Schicksal des Pen & Paper Rollenspiels blieb damit zunächst ungewiss.

John Wick bleibt bei 7th Sea

Nun hat Chaosium, das unter anderem auch Call of Cthulhu und RuneQuest vertreibt, jedoch John Wick Presents und damit 7th Sea übernommen.

John Wick selbst wechselt ebenfalls zu Chaosium. Dort wird er 7th Sea weiterhin als Creative Director betreuen und als Hauptautor auch weiteres Material verfassen. Der Spieleentwickler hatte bereits seit vielen Jahren mit Chaosium zusammengearbeitet und sagt über diesen Wechsel:

My first RPG was a Chaosium game. My second RPG was a Chaosium game. My third RPG was a Chaosium game. Saying ’I’m excited to be joining the Chaosium team’ just doesn’t do it. I’ve respected and admired the company for over thirty years. I’m joining the same company who started me on this journey and I couldn’t be prouder.

John Wick

Außerdem soll John Wick auch an anderen Produkten von Chaosium mitwirken. Rick Meints, Vorsitzender von Chaosium Inc., äußerte sich ebenfalls erfreut:

John is an extraordinarily talented designer and highly regarded figure in the world of tabletop rpgs. We are delighted to have him join our team.

Rick Meints

Pegasus Spiele, das die deutsche Fassung der 2. Edition von 7th Sea (deutsch: 7te See) vertreibt, kündigte vor Kurzem an, die Reihe einstellen zu wollen. Der Erweiterungsband Die Neue Welt solle der letzte sein. Ob weiteres Material zu 7th Sea von Chaosium auch auf Deutsch erscheinen wird, bleibt damit vorerst ungewiss.

Quelle Chaosium Blog

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei