PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Convention Morpheus vom 11.-13.01. in Herne

0
Lesezeit: 1 Minute

Vor einiger Zeit haben wir ja bereits mit Was ‘ne Con werden will über eine der jüngsten Conventions im Ruhrgebiet berichtet. Nun wollen wir euch gerne auch auf eine der ältesten, noch bestehenden Cons in der Ecke hinweisen: Die Morpheus, die vom 11.-13.01.2019 in Herne zum 33. Mal stattfinden wird.

Höhepunkte der Convention sind neben Ausstellern wie verschiedenen Verlagen und Händlern die Turnierfläche und ein breitgefächertes Spielrundenangebot für Pen & Paper Rollenspiele und darüber hinaus.

Unter den Ausstellern sind die Redaktion Phantastik (u. a. Private Eye, Seelenfänger), der Uhrwerk-Verlag (u. a. Fate, Splittermond, Mutant: Year Zero), Aborea und Illustratorin Melanie Phillippi vertreten.

Veranstaltet wird die Morpheus von der Herner Brett- und Rollenspiel-Gemeinschaft, der BuRG e.V.

Traditionsreich: 25-jähriges Jubiläum

Schon 25 Jahre hält sich die Morpheus tapfer in Herne; dieses Wochenende findet sie bereits zu 33. Mal statt. Von Freitag Abend, 18 Uhr, bis Sonntag Abend, 18 Uhr, ist die Convention im Stadtteilzentrum Pluto durchgehend geöffnet.

Die Con selbst kostet keinen Eintritt, Verpflegung könnt ihr zu fairen Preisen vor Ort bekommen. Außerdem könnt ihr im mitgebrachten Schlafsack in einem gesonderten Raum übernachten. Vorangemeldete Spielleiter erhalten einen Verzehrgutschein.

PnPnews wünscht der Convention ein gutes Gelingen und allen Interessierten am Wochenende viel Spaß und Würfelglück beim Herrn der Träume!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei