PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Die Bürde einer Mutter – Der Schatten des Dämonenfürsten

6

Ein neuer Abenteuerband erscheint diesen Monat für Der Schatten des Dämonenfürsten. Die Bürde einer Mutter lautet der Titel, doch ist diese Geschichte nur eine von gleich vier neuen Gesellen-Abenteuern voller Schrecken und dämonischen Herausforderungen.

Der Schatten des Dämonenfürsten

Das Pen & Paper Rollenspiel Der Schatten des Dämonenfürsten von System Matters spielt in den letzten Tagen einer Fantasy-Welt, deren Realität sich zersetzt hat. Zeit und Raum lösen sich auf und die Naturgesetze, die alles kontrollierten, werden schwächer. Als Folge all dieser Zersetzung dringen Bedrohungen von jenseits des Universums in unsere Welt ein. Dämonen gieren nach der Auslöschung allen Lebens und bringen Tod und Verderben mit sich.

In diesem Rollenspiel starten die möglichen Helden als einfache Charaktere. Sie sind bislang einem normalen Beruf nachgegangen und entwickeln erst durch die Einstiegsabenteuer eine Heldenphilosophie. Dazu gibt es vier sogenannte Lehrlingspfade, unterteilt in die klassischen Heldenlaufbahnen (Krieger, Priester, Schurke und Zauberkundiger), die sich später weiter aufteilen. Erst folgen 16 Gesellenpfade und später 64 Meisterpfade um den Charakter so zu entwickeln, wie man es haben möchte.

Die Bürde einer Mutter

Die Dämonenfürsten-Abenteuersammlung mit dem Titel Die Bürde einer Mutter besteht aus vier einzelnen spielbaren Szenarien. Im Laufe der vier Abenteuer, die für Charaktere der Gesellenpfade ausgelegt sind, wird sich zeigen, welche weiteren Schrecken auf sie lauern. Im Einzelnen handelt es sich dabei um:

  • Die Bürde einer Mutter: Worin die Charaktere den Plan finsterer Kreaturen vereiteln.
  • Karshuuns Gezeiten: Worin die Charaktere einen sorgenvollen Fluch aufheben.
  • Gorgonentränen: Worin die Charaktere einer uralten Macht aus dem Schatten begegnen.
  • Verschlungene Pfade: Worin die Charaktere ein familiäres Problem tief unter der Erde lösen.

Der Abenteuerband wird im Laufe des Juni bei System Matters erscheinen, wann genau wird jedoch noch nicht gesagt. Das englische Original A mothers’s Burden hingegen, ist derzeit z. B. auf DriveThruRPG erhältlich. Wobei es sich hierbei nur um ein einzelnes Abenteuer von gut acht Seiten handelt und die anderen oben genannten nicht darin enthalten sind. Dafür gibt es das zu einem Schnäppchenpreis von 1,39 $.

Korrektur 19.06.2021: Eine frühere Version des Artikels brachte die Abenteuer irrtümlicherweise in Verbindung mit dem Band „Grabgewölbe der Wüstnis“. Dies haben wir korrigiert, danke für den Hinweis.

Neu von PnPnews, das PnPwiki!

Kennt ihr schon unser neuestes Projekt, das PnPwiki? Ihr könnt euer Wissen gerne beisteuern und das Wiki so mit Inhalten befüllen! Fragen, Feedback dazu gerne im Kanal #pnpwiki auf unserem Discord Server.

PnPwiki.de Banner

Updates in Echtzeit mit unserem Push Dienst erhalten

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Andreas

Der englische Band hat nur 8 Seiten und enthält nur das titelgebende Abenteuer!
Vielleicht wollt ihr das richtigstellen

Tegres

Auch hier der kurze Hinweis: Es handelt sich nicht um eine Kampagne, sondern eine Abenteuersammlung. Die Abenteuer können miteinander verbunden werden, aber das ist nicht notwendig.

Tegres

Ich stelle gerade fest, dass es sich um eine Verwechslung im Text handelt: Die Kampagne um Esker findet sich im Band rund um die Wüstnis. Mit der Wüstnis hat dieser Band aber gar nichts zu tun.

Tegres

Das mit der Wüstnis steht dort aber leider weiterhin. Könntet ihr das auch noch korrigieren? Das wäre super. 🙂

PnPnews.de
6
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X
X