PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Die Dampfenden Dschungel – neuer Regionalband für DSA

0
0

Update vom 22.August 2020: Das Erscheinungsdatum wurde erneut verschoben, diesmal auf den 3. September 2020.
Ursprünglich sollte das Produkt am 30. Juli 2020 erscheinen, seitdem hatte sich der Termin mehrfach verschoben.

Vor Kurzem veröffentlichten wir einen Bericht über die Verbandelung von DSA mit Cthulhu. Und nun sind für den 27. August bei Ulisses Spiele zwei Versionen der neuen Sammelbox für Das Schwarze Auge angekündigt. Die Box ist jetzt schon vorbestellbar und beinhaltet alle wichtigen Informationen zu der Region Die Dampfenden Dschungel im Süden Aventuriens. Die enthaltenen Bände können auch einzeln erworben werden. Im folgenden Video erhaltet ihr schon mal einen kleinen Einblick in die neue bespielbare Region für DSA5.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

die neue Regionalspielhilfe von Ulisses erklärt

Sammelbox für Die Dampfenden Dschungel

Es gibt zwei Ausführungen dieser Sammelbox. Im F-Shop sind die reguläre Sammelbox für 149,95 € und die limitierte Sammelbox für 179,95 € erhältlich. Der einzige Unterschied zwischen den beiden Boxen besteht darin, dass in der limitierten Version auch die limitierte Regionalspielhilfe statt der regulären enthalten ist.
Hier eine Auflistung der genauen Inhalte:

Die Sammelboxen sind rund 15 € teurer als die Produkte einzeln, dies ist vermutlich dem grün-goldenen Pappschuber geschuldet, der auf den Abbildungen im F-Shop hinten rechts zu sehen ist.

Die Regionalspielhilfe

Diese neue Regionalspielhilfe für DSA5 von Ulisses Spiele enthält ergänzende Regeln und jede Menge ergänzendes Hintergrundmaterial zu der neuen Region der dampfenden Dschungel. Diese Region liegt ganz im Süden von Aventurien. In diesem kaum erforschten Gebiet entdeckt ihr beispielsweise die Wildnis des Tiefen Südens und das unwegsame Hochland von H’Rabaal. Des Weiteren könnt ihr im Westen die duftenden Wälder erkunden. Außerdem gibt es noch die Pirateninsel Altoum zu entdecken, die ihrem Namen alle Ehre macht. Die fernen, exotischen Eilande der Perleninseln sind ebenfalls eine Reise wert. Hôt-Alem, die Sonnenstadt, eignet sich hervoragend als Startpunkt für ein Abeunteur in den Regenwäldern Meridianas. Im Süden ist die sogenannte Sonnenstadt die letzte Stadt unter mittelreichischer Kontrolle.

Wenn ihr diesem besonderem Fleckchen Erde seine Geheimnisse entlocken wollt, müsst ihr euch auf die ganz eigene Kultur der Stämme von Waldmenschen und Utulus einlassen. Vielleicht könnt ihr sogar die verschollene und sagenhafte Zuflucht Kuruke-Wape entdecken. Des Weiteren sind elf neue Professionen enthalten, zum Beispiel eine Papageienhexe, der Utulu-Schamane oder die Eidechsenkriegerin. Für die neuen Professionen hält das Spielkartenset der dampfenden Dschungel wieder jede Menge Zauber, Liturgien und Sonderfertigkeiten bereit.

Rüstkammer für Die Dampfenden Dschungel

Dieser Ergänzungsband enthält einen großen Fundus unterschiedlichster Gegenstände, um den Gefahren der Regenwälder zu trotzen. Die Waldmenschen dieser Region sind darauf spezialisiert, die Erzeugnisse der Natur optimal für ihre Werkzeuge und Waffen zu nutzen. Deshalb haben die Menschen hier beispielsweise Ausrüstungen aus blauschimmerndem Epharit, Tauchspeere und Harpunen, sowie Blasrohre mit giftigen Pfeilen als Munition. Diese Materialien werden jedoch für die Helden der anderen Regionen Aventuriens ungewöhnlich sein.

Passend dazu sind im Spielkartenset die Ausrüstungsgegenstände mit Bildern ausführlich beschrieben. Außerdem bietet dieses Buch auch Hintergründe zur Ausrüstung. Später werden die Regeln des Tauschhandels in der Region ausführlich erklärt. Zum Schluss erläutert dieser Band die Beziehungen der Dschungelstämme untereinander.

Jadegrün und Kobaltblau – ein Abenteuer

In diesem Abenteuer werdet ihr zum Entdecker und erhaltet den Auftrag das Geheimnis um die Jadestatuette zu lösen. Diese Statuette wurde der horasischen Gelehrten Yalsinia ya Tarcallo gestohlen. Yalsinia ya Tarcallo, die Völkerkundlerin, ist die Leiterin der Aves-Schule der Herzog-Eolan-Universität zu Methumi. Durch das nun gestohlene Artefakt erhielt sie zuvor Prophezeiungen über eine drohende Gefahr. Sie sah auch, wie die Schamanen der Waldmenschen Mittel bekamen, wie sie dieser Gefahr trotzen können. Doch natürlich sind da auch wieder finstere Widersacher am Werk, die wollen, dass dieses Vorhaben scheitert.

Nun seid ihr gefragt. Ihr müsst den Spuren einer längst vergessenen Kultur folgen. Angefangen in der Sonnenstadt Hôt-Alem, über die Insel Altoum, den undurchdringlichen Dschungel am Flussufer des Jalob durchqueren und bis ins Hochland von H’Rabaal hinauf steigen. Vielleicht schafft ihr es sogar bis in die Tiefen unter dem Regengebirge. Am Ende entdeckt ihr vielleicht die verschollene und legendäre Stadt Kuruke-Wape. Für eine gelungene Visualisierung eures Spielabends könnt ihr die Karten aus dem Landkartenset nutzen, das extra für die dampfenden Dschungel zusammengestellt wurde.

Das Heldenbrevier der dampfenden Dschungel

Dieses Buch beinhaltet eine Art Roman oder eine Geschichte, in der die Bewohner dieser Rgion zu Wort kommen. Erneut begibt sich die horasische Gelehrte Yalsinia ya Tarcallo auf eine Expedition in den Tiefen Süden Aventuriens. Diesmal will sie neuartige Todeskulte unter den Stämmen der Waldmenschen und Utulus erforschen. Doch auf so einer Reise kann es recht gefährlich werden. Jedoch trifft sie bald auf den jungen Nepi-Luhan vom Stamm der Napewanha. Er verfolgt zwar eine ganz andere Mission, doch die beiden tun sich für eine gewisse Zeit zusammen. Welche Mission Nepi-Luhan eigentlich verfolgt, könnt ihr ab dem 27. August erfahren, wenn das Buch in den Handel kommt.

0
Quelle F-Shop F-Shop Youtube
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X