PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Magpie Games – Neuigkeiten von der Gen Con

0
0

Auf der Gen Con Anfang August hat Magpie Games die nächsten Projekte angekündigt, die wir hier für euch zusammengestellt haben. Es handelt sich dabei nicht nur um bereits bekannte Spiele, sondern auch um ein paar Neuheiten.

Root RPG

Root: A Game of Woodland Might and Right ist ein asymmetrisches Brettspiel von Leder Games. Mit zwei bis vier Spielern versucht man als Waldbewohner, die Kontrolle über den Wald zu erlangen. Bereits im Oktober hat Magpie Games berichtet, dass sie eine mehrjährige Lizenzvereinbarung mit Leder Games haben, um ein Pen & Paper Rollenspiel in der Welt von Root zu erschaffen.

Im September ist es endlich soweit: Der Kickstarter für Root als Tabletop RPG soll starten. Die Designer Mark Diaz Truman und Brendan Conway von Magpie Games haben sich dafür eingesetzt, dass es einen neuen Blickwinkel auf das Waldsetting von Root geben wird. Der wichtigste Teil – niedliche Waldbewohner – bleibt natürlich erhalten.

Planmäßig soll Root noch vor der Gen Con 2020 veröffentlicht und geliefert werden.

Armored Society

Politik, Kultur, Magie und vor allem Abenteuer erwarten euch im neuen Rollenspiel namens Armored Society. In Serland findet sich der Spieler am Treffpunkt zwischen Geschichte und irisch/keltischer Mythologie wieder. Der Charakter des Spiels erinnert an Das Lied von Eis und Feuer. Nicht nur das, man findet auch Anlehnungen an die Artus-Sage, Stolz und Vorurteil und The Witcher.

Ausgelegt ist Armored Society auf das Spiel in mehreren Sessions mit semi-zufälligen Charakteren. Der Kickstarter startet voraussichtlich gegen Ende 2021. Es wird also noch eine Weile dauern, bis Armored Society spielbereit ist.

Magpie Games baut keine Luftschlösser …

… aber dafür Airlock. Ähnlich wie Zombie World ist das Weltraum-Horrorspiel kartenbasiert. Man befindet sich mit einer isolierten Crew aus Überlebenden auf einem außerirdischen Raumschiff und hat dort nicht nur mit der feindseligen Umgebung zu kämpfen. Während die Anstrengung am eigenen Körper zehrt, interagiert man miteinander und mit AKI, dem Computersystem der Mission.

Inspiriert von u. a. Pandora, Dead Space und der Alien-Reihe startet der Kickstarter für Airlock im Frühling 2020.

Urban Shadows: Second Edition

Seit Urban Shadows im Juni 2014 bei Kickstarter gestartet ist, hat sich einiges getan. Magpie Games hat sich die Rückmeldungen der Spieler angehört und sich überlegt, wie sich die Mechanik optimieren lässt. Eine zweite Edition, die das Drama und die Dunkelheit in uns allen steigern soll, erscheint im Herbst 2020 auf Kickstarter. Darin befindet sich nicht nur ein neues System zur Erschaffung von Städten und Fraktionen. Es gibt auch zwei neue Playbooks, The Knight und The Goblin. Bereits bestehende Playbooks wurden überarbeitet und die vollständigen Städteführer zu Chicago und Santiago, Chile hinzugefügt.

Fans, die schon jetzt voller Vorfreude dem Herbst 2020 entgegenfiebern, können sich hier über einen Trailer freuen.

Cartel

Letzten Frühling wurden über 45.000 € für das mexikanisch-amerikanische Rollenspiel Cartel zusammengebracht. Teylen hatte das Projekt um damals umfassend vorgestellt. In dem Rollenspiel um mexikanische Drogenkartelle spielt man „Personen, welche in die Angelegenheiten des Sinaloa-Kartell[s] verstrickt sind und versuchen ein chaotisches Leben zu koordinieren“.

Nun ist es soweit, die vollständige Version ist beinahe fertiggestellt. Kickstarter-Unterstützer können bereits diesen Herbst mit ihren Produkten rechnen. Kurz darauf wird das Spiel für jeden erhältlich sein, wenn es im Einzelhandel und im Webshop von Magpie Games erscheint.

Worauf freut ihr euch am meisten? Habt ihr vielleicht sogar eines der Projekte unterstützt oder vorbestellt? Erzählt uns gerne davon in den Kommentaren!

0
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei