PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Neue Abenteuer von Chaosium

0
2+

Am 10. Oktober des vergangenen Jahres verstarb der Spieledesigner und Chaosium-Mitgründer Greg Stafford. Stafford hinterließ seine Spuren nicht nur in der Welt der Rollenspiel, sondern zeichnete sich auch für zahlreiche Brettspiele verantwortlich. Uns Rollenspielern wird er aber natürlich hauptsächlich als (Mit-)Erfinder von Call of Cthulhu oder Glorantha in Erinnerung bleiben.

Chaosium widmet Greg Stafford Abenteuer

Um seinen Todestag entsprechend zu ehren, hat Chaosium eine ganze Reihe frischer, neuer Kurzabenteuer veröffentlicht, die zum Download bereitstehen. Auf der Hompage findet Ihr:

Pendragon: Quest of the Red Blade – Dieses Abenteuer wurde ursprünglich von Greg Stafford im Jahr 1991 geschrieben und nun von Pendragons Redakteuer David Larkins überarbeitet. Im Abenteuer gibt es sogar einen “alternden Ritter am Runden Tisch, Sir Gregor de Stafford”.

Call of Cthulhu: The Lightless Beacon Ein kurzes, eigenständiges Einführungsszenario von Leigh Carr und Lynne Hardy. Zwar wurde es für unerfahrene Spielleiter und Spieler entwickelt, doch auch für erfahrene Spieler gibt es hier viel zu erleben. Es bringt vier vorgefertigte Investigatoren mit sich, die Spieldauer beträgt rund eine Stunde. Es sind aber auch Ratschläge zur Anpassung des Spiels für 2 bis 6 Ermittler sowie zur Erweiterung des Szenarios für längere Sitzungen enthalten.

7th Sea: The Sword of Kings – Aus der Feder von 7th Sea-Schöpfer John Wick. Greg Staffords Einfluss auf Johns eigene Entwicklung als Spieledesigner war enorm. The Sword of Kings ist ein One-Shot-Abenteuer, das in einer einzelnen Sitzung abgeschlossen werden kann. Die Charaktere sind in den Besitz einer halben Schatzkarte gelangt – doch wer besitzt die andere Hälfte?

RuneQuest: The Rattling Wind – Greg schuf die Welt von Glorantha im Jahr 1966. Heute ist sie eines der ältesten, detailliertesten und einflussreichsten Rollenspielsettings, die jemals veröffentlicht wurden. The Rattling Wind ist ein brandneues Abenteuer für RuneQuest von Helena Nash, das für vier bis sechs neue oder etwas erfahrene Abenteurer geeignet ist. Das Abenteuer ist ein Vorschau-Kapitel aus The Pegasus Plateau & Other Stories, einer geplanten Abenteueranthologie.

HeroQuest Glorantha: Highwall Inn – Das Abenteuer schrieb HQ-Redakteur Ian Cooper zu Gregs Ehren. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Reisenden, die in einem abgelegenen Gasthaus Zuflucht suchen. Hier müssen sie versuchen, sowohl einem Sturm als auch einem Rudel von Ghulen auszuweichen.

Neugierig geworden? Das Ganze gibt’s hier.

Call of Cthulhu goes Roll20

Damit aber nicht genug. Wie Chaosium nun verkündetete wird gerade an einer Roll20-Version von Call of Cthulhu gewerkelt. Zum ersten Test bietet sich dann auch die vom Roll20-Team überarbeitete Auflage des oben angekündigten The Lightless Beacon an.

2+
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei