PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Obsidian Portal – führt der Besitzerwechsel zu Besserung?

2
2+

Derzeit sind Virtual-Tabletop-Plattformen in aller Munde. Zum Online-Spielen mögen sie sich gut eignen, doch wie bei Offline-Runden verlieren die Notizen von Spielern und Spielleitern auf Dauer nicht selten an Übersichtlichkeit. Zur digitalen Verwaltung von Spielunterlagen aller Art gibt es optimierte Kampagnenmanagementwerkzeuge wie das Obsidian Portal. 2009 bis 2011 gewann die Webseite den Goldenen ENnie als beste Webseite und auch heute steht noch eine starke Community mit nach eigenen Angaben mehr als 100.000 Spielern dahinter. Die Webseite mit allen Rechten dazu hat nun einen neuen Besitzer: ein ehemaliger Entwickler von Obsidian Portal hat die Seite nun gekauft.

Aleks, der im Portal als Thaen unterwegs ist, hat mit drei weiteren bekannten Gesichtern aus dem Portal ein Team zusammengestellt. Dieses kümmert sich nun um alle Belange und Weiterentwicklungen der Webseite. Aleks stellt sich auf seinem Profil mit folgenden Worten vor:

I’ve been playing TTRPGs for 30 years, and doing software development professionally for 20 years. So working on OP is a childhood dream come true. I’m also not “rich”, so to buy the Obsidian Portal Business, I went “all in”. Which means OP is my full time job and has my full attention.

https://blog.obsidianportal.com/for-gamers-by-gamers/

For Gamers, By Gamers

Das neue Motto lautet „Für Spieler – von Spielern“. Auch wenn Obsidian Portal immer noch eine aktive Community besitzt, war es eine Zeit lang doch immer wieder sehr ruhig, was Neuerungen und Updates anging. Hier gelobt Aleks mit seinem Team nun Besserung. Dan alias Kallak hat bereits im Januar und März 2020 im Entwicklerblog einige Updates bekanntgegeben.

So sollen neue Funktionalitäten eingeführt werden, die Obsidian Portal zu mehr als einem Notizbuch oder Wiki für Spielleiter zum Verwalten von Kampagnendetails machen. Informationen dazu gibt es noch keine, nur die Aussage, dass es entsprechend mehr Zeit kosten werde, diese Funktionen umzusetzen:

Features that support that goal will get more of the available dev time, but if there is a strong call for a feature that doesn’t fit that goal, we’ll definitely consider implementing it.

https://blog.obsidianportal.com/for-gamers-by-gamers/

Einen möglichen Vorgeschmack, wie solche Funktionalitäten aussehen könnten, gibt die 2017 gegründete Konkurrenz-Plattform Kanka.io, gegen die sich das Obsdian Portal seitdem wohlmöglich erwehren muss.

Ebenfalls gelobt das Obsidian-Portal-Team Besserung, was die Kommunikation anbelangt. So habe man die Aktivität im Forum erhöht und reagiere schneller auf Support-Tickets und E-Mails. Obsidian Portal ist nach eigenen Angaben als Aleks’ Vollzeitjob auch seine Haupteinnahmequelle. Das Portal finanziert sich hauptsächlich durch sogenannte Ascendant-Memberships. Diese kosten 5,99 $ im Monat oder 49,99 $ im Jahr.

Hat Obsidian Portal noch eine Zukunft?

Fraglich ist, ob die angekündigten Funktionalitäten und Neuerungen für Aufwind für das Portal sorgen werden. Was meint ihr dazu? Nutzt ihr Obsidian Portal oder andere digitale Verwaltungstools? Gibt es mittlerweile nicht eine Vielzahl von anderen Möglichkeiten oder Optionen, seine eigene Kampagne (digital) zu verwalten? Welche Optionen vermisst ihr in dem Werkzeug eurer Wahl und welche findet ihr besonders gut? Lasst uns gerne einen Kommentar dazu da!

2+
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
DonJohnny

Ich habs ne Zeit lang echt gern benutzt, ohne eigene Ascendant-Mitgliedschaft hats aber für mich keinen Sinn mehr gemacht. Das Problem war dann mal wieder (wie schon bei Kickstarter) dass Zahlung nur über Kreditkarte möglich war.

Dominic

Tatsächlich nutze ich es immer noch gerne und regelmäßig, weil es einfach funktioniert als Spielleiter und Organisator; es ist nicht perfekt (ist Kanka auch nicht), aber es erfüllt seinen Zweck – Kanka natürlich ebenfalls, dort bin ich bislang allerdings nur als Spieler involviert.

Insofern finde ich es gut, dass ein frischer Wind reinkommt, weil man immer auch neue Leute und Ideen braucht und bleibe weiterhin zufriedener OP-Nutzer.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
2
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X