PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

REZI-Watch #79 mit Alien, #iHunt und Tiny Supers

0
0

Ein neues Wochenende steht an und wir präsentieren euch eine weitere REZI-Watch. Natürlich wünschen wir euch allen viel Zeit und Muße, um genau das zu tun, was euch am Herzen liegt. Aber vielleicht habt ihr ja zwischendurch ein wenig Zeit. Dann mögt ihr mitunter in die eine oder andere Rezension eines bekannten oder neuen Werkes reinschauen und freut euch über unsere Lektürenvorschläge.
Falls jemand von euch einen Blick zurück auf die Rezensionen der letzten Wochen werfen möchte – nur zu!

Alien RPG – Zusatzmaterial

Nachdem das Alien RPG auf den Markt gekommen ist, gab es bereits einige Rezensionen zum Grundregelwerk, die wir euch zum Teil auch hier vorgestellt haben. Nun hat man sich auf der Seite der Teilzeithelden mal die bereits im Handel erhältlichen Zusatzmaterialen angesehen. Wie Würfel, SL-Schirm, Maps und Marker dabei wegkommen, könnt ihr in dieser Rezension zu Alien Zusatzmaterial nachlesen.

Tiny Supers

Gallant Knight Games hat bereits einige Spiele für das Tiny-D6-System herausgebracht, darunter Tiny Dungeons oder Tiny Frontiers. Im letzten Jahr gab es ein Kickstarter-Projekt zu Tiny Supers und wie leicht es mit diesem System ist, zum Superhelden zu werden, erfahren wir in der Rezension auf Flintlocks and Witchery.

DSA5 – Sandy Petersens Cthulhu-Mythos

Nachdem sich in der letzten Woche bereits Engors Dereblick mit Sandy Petersens Cthulhu-Mythos auseinander gesetzt hatte, ist nun Nandurion dran. Hier geht man weit offener an das Unbekannte im Bereich des Schwarzen Auges heran und rezensiert gleich mehrere verschiedene PDFs zu diesem Thema. Denn in der Rezension wird sowohl auf das Grundregelwerk als auch auf die beiden Abenteuer und diverses Zusatzmaterial eingegangen.

DSA5 – Das Heldenbrevier der Noioniten

Nicht nur das der Cthulhu Mythos ein Teil der Welt des Schwarzen Auges geworden ist. Es muss auch einen direkten Weg nach Aventurien finden. Das tut der Mythos unter anderem in Form des Briefromans Das Heldenbrevier der Noioniten, das nach Vorbild der bisherigen Heldenbreviere erstellt wurde. Doch dessen Schwerpunkt liegt auf dem Wahnsinn und der Seelenheilung. Ob die Umsetzung gut gelungen ist, könnt ihr in der Rezension bei Engors Dereblick nachlesen.

#iHunt

Bereits im Januar haben wir euch von iHunt, dem Fate Economic Horror Rollenspiel aus Japan berichtet. In dem Rollenspiel nehmen Charaktere aus der Generation Y über die App #iHunt nicht ganz ungefährliche Aufträge an. Diese App bietet Monsterjagden gegen lukrative Bezahlungen an. Das Szenario basiert auf der gleichnamigen Bücherreihe. Auch wenn es um das Töten von urbanen Legenden geht: Der eigentliche Horror im Fokus ist der Kampf der Protagonisten ums Überleben in einer Wirtschaftswelt, die sie scheinbar nicht braucht. Die recht umfassende englischsprachige Rezension dazu findet ihr diese Woche auf Gnome Stew.

D&D – Leitfaden für junge Abenteurer

Mit der Serie Leitfaden für junge Abenteurer will man in der fünften Edition von D&D besonders für die jüngeren Spieler die Tore in fantastische Welten öffnen. Nach Krieger & Waffen sowie Magier & Zauberer gibt es nun Monster & Kreaturen. Die Rezension auf Ringbote stellt uns dabei die verschiedensten Gegner und Begegnungen für angehende Heldengruppen vor, und zwar in einem recht ansprechenden Design.

Runehammer – Video-Rezension

Der YouTube-Kanal von Würfelzeit präsentiert uns eine Rezension zu Runehammer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So nicht, Schurke!, Äventyr und Tails of Equestria

Auch mit den ganz Kleinen kann man schon hervorragend Pen and Paper Rollenspiele machen. Die Elder Nerds stellen und kurz gleich 3 Rollenspiele vor, die von Eltern gut mit der ganzen Famile gespielt werden können: Tails of Equestria, So nicht, Schurke! und Äventyr.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

D&D – Mythic Odysseys of Theros

Auf dem YouTube-Kanal von Icarus Games finden wir einen kurzen Beitrag zu Mythic Odysseys of Theros. Zu diesem haben wir euch in den letzten Wochen bereits einige Rezensionen vorgestellt haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X