PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

REZI-Watch #12

0
0

Wie gewohnt präsentieren wir euch den nun zwölften Wochenrückblick zu den neuen Rezensionen. Ebenfalls neu sind die wichtigsten Rezensionen aus dem DSA-Universum. Somit werden nach der Schließung von DSAnews die fleißigen Schreiber, Podcaster und Co. auch weiterhin bei uns berücksichtigt. Stöbert also im REZI-Watch #12 durch den vollen Umfang der Pen & Paper Rollenspiele.

Teilzeithelden mit Comics und DSA

Gleich mehrere Empfehlungen haben wir bei den Teilzeithelden gefunden. Hierunter fallen die Comics zur Welt von Baldur’s Gate und Captain Marvel – Die ganze Geschichte. Gerade ersteres hat den einen oder anderen von uns geprägt und in die Welt der Vergessenen Reiche entführt.

Angetan sind die Teilzeithelden auch von der dritten Regionalspielhilfe zu DSA 5 – Die Flusslande. Der Einblick in die Regionen Nordmarken und Kosch scheint damit gelungen zu sein.

Zu guter Letzt konnte mit Doors? ein Buchexperiment von Markus Heitz trotz kleinerer Abstriche überzeugen. Eine Geschichte, die mit verschiedenen Bänden entweder in das 9. Jahrhundert, in den Winter 1944/1945 oder in die Zukunft führt.

The Expanse RPG – Schnellstarter

Der Ackerknecht hat sich das Pen & Paper Rollenspiel zu der Sci-Fi-Serie The Expanse anguckt. Genauer gesagt handelt es sich um die Schnellstartregeln. Die Welt und das System kommen gut an. Das Zusammenspiel beider überzeugt imThe Expanse RPGaber weniger.

Wraith the Oblivion – ein Überblick

Im englischsprachigen RPG-Podcast The Story Told könnt ihr euch einen Überblick über Wraith the Oblivion verschaffen. Wer mehr über dieses Rollenspiel in der World of Darkness erfahren möchte, wird dort fündig.

Weiteres zu DSA im REZI-Watch #12

Mit der Stadtspielhilfe für Havena hat Nandurion einen weiteren Band zu Das schwarze Auge rezensiert. Weshalb nahezu alle Einhörner jubeln, lest in derRezension zu Havena – Versunkene Geheimnisse.

Abseits der Stadt- und Regionalbeschreibungen hat sich Engor Dereblick den Regel- und Hintergundband Aventurische Tiergefährten angeguckt. Obwohl das Werk einiges richtig macht, fällt das Fazit jedoch gemischter aus.

Der Schatten des Dämonenfürsten bei Würfelheld

Das Fantasy-Rollenspiel Der Schatten des Dämonenfürsten in der deutschen Ausgabe von System Matters kommt in der Rezension bei Würfelheld sehr gut weg. Dabei bietet das System neben der guten Regelumsetzung und der düsteren Welt ein paar einzigartige Aspekte.

Altes neu bei Cthulhu

Der Ringbote hat einen Blick über den Band Abenteuer aus der Gruft I geworfen. Hierin sind zwei ältere Abenteuer für Cthulhu NOW und eins für die 1920er-Jahre für die 7. Edition aufbereitet. Eine Empfehlung wird aber nicht gegeben, weil der Sammelband eher schwächere Geschichten enthält.

Soviel zum REZI-Watch für diese Woche. Wir sehen uns nächste Woche wieder. Bis dahin habt aber erstmal ein schönes Wochenende!

0
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei