PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

REZI-Watch #158 mit Cthulhu, DCC und Twillight

0

Es geht weiter mit der euch vertrauten wöchentlichen Zusammenfassung der verschiedensten Rezensionen aus aller Welt. Natürlich wünschen wir euch allen viel Zeit und Muße, um genau das zu tun, was euch am Herzen liegt. Aber vielleicht habt ihr ja zwischendurch noch ein wenig Zeit, um auf unserer Seite und natürlich auch hier ein wenig nach neuen Lektürevorschlägen zu suchen.
Und falls jemand von euch einen Blick zurück auf die REZI-Watches der letzten Wochen werfen möchte – nur zu!

Twillight: 2000

Twilight setzt in einem alternativen Jahr 2000 an. In einer Welt, in der der Augustputsch in Moskau 1991 erfolgreich war und die Sowjetunion nicht zerfiel. Der darauf folgende Dritte Weltkrieg traf Polen mit voller Wucht und zerstörte das Land. In dieser zerstörten Welt kann schon das reine Überleben zum Abenteuer werden. Aber auch eine Suche kann die Protagonisten antreiben: die Suche nach dem Heimweg, nach einer neuen Heimat oder nach Wissen. Und vielleicht machen sie so auch die Welt von Twilight 2000 wieder zu einem besseren Ort. Die Teilzeithelden präsentieren euch dazu eine Rezi in Form eines Ersteindrucks zu einem Dritten Weltkrieg, den es nie gegeben hat.

Private Eye – Auf der Spur des Grauens

Die Redaktion Phantastik hat bereits einige Abenteuer für Private Eye herausgebracht, aber Auf der Spur des Grauens von Ralf Sandfuchs ist der erste Kampagnenband. Er enthält neben verschiedenen Spielhilfen drei voll ausgearbeitete Abenteuer und zwei Szenario-Vorschläge. Alle spielen dabei in und um Englands Hauptstadt London und die Organisation SPEAR herum. Die Rezi zu diesem „Echt schweren Teil“, was sich wohl auf den Umfang des Werkes bezieht, finden wir in dieser Woche bei Moritz Von der Seifenkiste herab.

Cthulhu – Namenloser Schrecken in der Alten Welt

Gleich zwei Abenteuer stecken in dem neuen Band für Call of Cthulhu Namenloser Schrecken in der Alten Welt. Das erste Abenteuer trägt dabei den Titel „Ein unstillbares Verlangen“. In diesem Szenario schlüpfen die Spieler in die Rolle einer Gruppe Schmuggler, die vor der britischen Küste Schmuggelware in Empfang nehmen. Das zweite Szenario spielt im Künstlermilieu des Paris um die Jahrhundertwende. „Eine Sendung der Kunst“ ist der passend gewählte Titel dieses ungewöhnlichen, als Kammerspiel beginnenden Szenarios. Die sowohl als One-Shot als auch zum Start einer besonderen Kampagne verwendbaren Abenteuer werden euch in einer Rezi auf Ringbote vorgestellt.

DSA5 – Hjaldinger Saga Teil III: Eis

Auch wenn wir sonst keine Romane in unseren Rezis haben, machen wir hier auf Grund des Bezuges zu den Gestaden des Gottwals, dem letzten großen Crowdfunding, das ebenfalls von Engors Dereblick betrachtet wurde, eine Ausnahme. Denn diese Regionalspielhilfe war der Anstoß zur Vollendung der sogenannten Hjaldinger-Saga, die vor über einem Jahrzehnt erschien. Eis beschreibt das Ende der zermürbende Reise von Jurgas Flotte, die sehr nachdrücklich geschildert wird. Dennoch sieht der Rezensent zum Schluss noch einige offene Handlungsstränge und ihm fehlt ein noch stärkerer Antagonismus, gerade was das Finale angeht.  

Dungeon Crawl Classics: Creep Scrag Creep

Das Abenteuer Creep Scrag Creep für DCC wird euch auf dem Kanal von One ShotAdventures vorgestellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dracodeep Dungeon

GMS Magazine stellt uns Dracodeep Dungeon von Oliver McNeil aus der Reihe The Storymaster’s Tales vor.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tiny Dungeons

Orkenspalter TV stellt die deutsche Version von Tiny Dungeon, die ersten Star-Wars-Comics in der neuen Ära der Hohen Republik und um den Comic Raowl vor.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr vermisst eine aktuelle Rezension, die ihr auf anderen Seiten gefunden oder vielleicht sogar selbst geschrieben habt? Lasst uns gerne einen Kommentar da oder reicht sie uns für die nächste Ausgabe ein!

Updates in Echtzeit mit unserem Push Dienst erhalten

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
PnPnews.de
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
X
X