PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

REZI Watch #2

0
Lesezeit: 2 Minuten

Wieder haben wir fleißig recherchiert und möchten euch auch in dieser Woche im REZI Watch #2 mit informativen und spannenden Rezensionen rund um das Thema Rollenspiel versorgen.

Ein ruhiges Jahr – ein Malerei-Erzählspiel

Mit Ein ruhiges Jahr bringt der System Matters Verlag neben seinen bereits ungewöhnlichen Indie-Erzählspielen nun ein Malerei-Erzählspiel hervor, das durch sein ungewöhnliches Regelkonzept neue Herausforderungen mit sich bringt. Nerds-gegen-Stephan haben sich das im Dezember mal angesehen.

Verax – das Experiment

Nerd-Gedanken stellen uns auf ihrer Homepage das Science Fiction Rollenspielbuch Verax – Das Experiment von Jörg Benne vor. Das wie ein Solo-Abenteuer aufgebaute Taschenbuch ist eine Mischung aus SiFi- und Horror-Geschichte aus dem Mantikore Verlag.

Trudvang Chronicles – Spielerhandbuch

Nachdem das bekannte schwedische Rollenspielsystem Trudvang Chronicles von Riot Minds im Jahr 2017 auf englisch erschienen ist, entschied sich der Truant Verlag es ebenfalls in deutscher Sprache aufzulegen und brachte es püntklich zur SPIEL 2018 mit. Der Steamtinkerer hat sich das Spielerhandbuch mal genauer angesehen.

Malmsturm: Länder des Sturms

Die Neuauflage des Fantasy-Rollenspiels aus dem Uhrwerk Verlag verbindet in Malmsturm: Länder des Sturms die Settings der ursprünglichen Sword & Sorcery Welt jetzt mit denen von FATE Core. Auf Würfelheld hat man sich das Hardcover mal genauer angesehen und mit dem ersten Werk verglichen.

Eis & Dampf: Geheimnisse unter dem Eis

Ebenfalls auf der Seite der Würfelhelden findet sich diese Rezension zu Geheimnisse unter dem Eis, einer Welt die eigentlich als Erweiterung zu den Romanen Eis & Dampf gedacht war und nun als Steampunk Rollenspiel Setting für Fate Core erschienen ist.

Stars without Numbers

Das englischsprachige Science Fiction Rollenspiel Stars without Numbers von Kevin Crawford, ist 2018 in Neuauflage bei Sine Nomine Publishing erschienen und dabei zum Sandboxing System umgeschrieben worden. Auf Teilzeithelden.de ist man den Unendlichen Weiten des Regelwerkes mal nachgegangen.

Der Schatten des Dämonenfürsten

DasZwart stellt uns in seinem YouTube Kanal Durchgeblättert das neue Fantasy Grundregelwerk Der Schatten des Dämonenfürsten aus dem Haus System Matters vor. Verteilt auf gut 27 Minuten bekommen wir nicht nur erklärt, wie hochwertig das Buch von außen ist, sondern auch wie spielenswert es sich von innen präsentiert.

Crowdfunding – Grundwissen des Hexxenmeisters #2

Zu dem Crowdfunding des Regelwerkes Hexxen 1733 gewährt uns Der Dan auf seinem YouTube-Kanal dieses Mal einen Einblick in das Grundwissen des Hexxenmeisters #2. Während im Hintergrund die passende Musik der Hexxenklänge läuft, stellt er in knapp 20 Minuten weitere Kartenspiel Sets im Detail vor. 

Seelenfänger – Täuscherland

Die Rezension des Youtubers Famerlors 3872ste Schuppe (was ein Name!) über Seelenfänger Täuscherland, einem Regelband zu Fate Core, ist heute definitiv das längste Werk. Auf weit mehr als eine Stunde verteilt nimmt er sich das Buch Seite für Seite vor und zeigt uns das dieses Band weit mehr will als nur unsere Seele.

Feedback zum REZI watch #2

Nach unserem ersten Artikel dieses Formats war es das zu unserem REZI watch #2. Wir hoffen ihr konntet einige interessante Eindrücke sammeln. Gerne lasst uns ein paar Worte in den Kommentaren da. Wie gefällt euch das Format? Fehlt euch was? Oder habt ihr andere Anmerkungen und Ideen?

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei