PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Scherbenfresser – neues Erzählspiel startet Vorbestellung

1
6+

Die Grenze zwischen reinem Erzählspiel und Rollenspiel ist schmal. Auch Scherbenfresser bedient sich vieler Rollenspielelemente. Der Spieleautor Gianni Ventrella aus Stuttgart hat nun die Pforten für die Vorbestellung des Spiels auf der eigens für das Spiel angelegten Webseite eröffnet. Benannt ist das Spiel nach dem Antagonisten des Spiels. Dieser stellt sich in einer finalen Konfrontation gegen die Spieler. Nur wenn die Spieler in ihren Rollen zusammenarbeiten, können sie ihn besiegen. Der Scherbenfresser wird vom „Schicksal“ übernommen. Anders als beispielsweise bei Lovecraftesque gibt es in Scherbenfresser nämlich eine Spielleitung. Auf der Webseite erklärt das Spiel den Grundkern des Erzählspiels folgendermaßen:

Ihr spielt die Hauptrollen in Geschichten um düstere Abgründe und darüber, wie Verbundenheit und Selbsterkenntnis euch daraus befreien können.

https://scherbenfresserde.wordpress.com/uber-scherbenfresser/

Was ist Scherbenfresser?

Etwas schreckliches ist geschehen, doch die 1 bis 5 Protagonisten haben es überlebt. Doch für einen Preis: Die Spielercharaktere haben ihr Gedächnis fast vollständig verloren und sie erinnern sich nur vage an das, was geschehen sein könnte und wer die anderen Handlungsteilnehmerinnen sind. Alternativ kann das Schicksal auch auf die Überlebenden aufgeteilt werden, in den Standardregeln wird dieses aber von einem weiteren Spieler geführt.

Konkret ist das Erzählspiel für One-Shots gedacht. Charaktere und Szenario werden dabei festgelegt oder in der Regel durch den Zufall bestimmt. Vorgefertige Szenarien oder auch Einstiegsszenarien sind im Buch ebenfalls enthalten. Ein Szenario ist in 5 Szenen unterteilt. Die ersten 4 Szenen sind in 2 Phasen unterteilt, die Hindernis- und Entdeckungsphase genannt werden. Die Szenarien bestimmen sich aus den zufällig ermittelnden Elementen. So könnte es um eine Flucht aus dem Feenreich oder ein missglücktes magisches Ritual handeln. Das Übernatürliche hat dabei meist Berührungspunkte. Die Charaktere wissen nichts mehr über sich außer einem Merkmal und ihrem Aussehen – alles andere muss im Spiel herausgefunden werden.

Mehr über die Charaktere finden die Überlebenden in der Hindernisphase jeder Szene heraus. In der Entdeckungsphase geht es um die Vergangenheit und um das Erkennen, dass der Schrecken noch nicht vorbei ist. Die vermeintlich Überlebenden müssen sich noch einem letzten Kampf stellen, der in der fünften Szene als Konfrontation mit dem Scherbenfresser bevorsteht. Was der Scherbenfresser genau ist, kann dabei sehr unterschiedlich sein – es kann sich dabei sogar um einen inneren Konflikt in der Gruppe handeln. Im Konflikt stehen den Spielern erspielte Ressourcen in Form von Scherben und Würfeln zur Verfügung. Bei Erfolg haben alle Charaktere noch die Chance auf eine Abschiedszene.

Fakten zur Vorbestelleraktion

Für 19 € erhält man in der Vorbestellung das 160-seitige Regelwerk als PDF- und Printausgabe sowie einen Satz Würfel. Die Vorbestelleraktion geht bis zum 12.04.2020 und endet um 20 Uhr. Die Würfel wird es nachher im Webshop nicht mehr zu kaufen geben. Auch eine Szenariokarte und die zum Spielen benötigte Bögen als PDF sind mit dabei. Für gedruckte Bögen sind 4 € für einen Block von Überlebendenbögen und 3 € für Szenarienbögen vorgesehen.

40 Scherbenmarker, die das Spiel als Tokens im Spiel nutzt, sind für 5 € mitbestellbar. Zum Spielen werden diese jedoch nicht zwangsweise benötigt und andere Spielsteine können problemlos genutzt werden. Für 29 € ist das ganze Paket erhältlich, dann wird das Spiel auch in einer passenden Box mitgeliefert.

Ausgeliefert werden soll das Spiel bereits in der Woche nach Ostern, also zwischen dem 20. und 26. April. Die Auslieferung des Spiels ist an keine Mindestsumme gekoppelt, die bei der Vorbestellaktion erreicht werden muss. In Deutschland soll das Porto auf maximal 3,50 € begrenzt sein. Auf der Webseite kann man auch den Newsletter zum Spiel abonnieren und findet außerdem Infos zum Autor. Auch Feedback zur Aktion oder zum Spiel kann man dort anbringen. Außerdem werden Autorenspielrunden angeboten.

6+
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
1
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X