PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Seekers Beyond the Shroud – Erstes Szenario erschienen

0
+5

Das amerikanische Designstudio Blackoath Entertainment veröffentlicht sein erstes Szenario für das Solo-Rollenspiel Seekers Beyond the Shroud. Das Grundregelwerk wurde bereits 2019 zusammen mit Exalted Funeral erfolgreich über Kickstarter finanziert.

Solo im okkulten London

In Seekers Beyond the Shroud taucht man in die Welt konkurrierender okkulter Gesellschaften ein. Diese führen arkane Rituale durch und und schließen Pakte mit spirituellen Wesenheiten mit dem Ziel, an die alleinige Macht zu gelangen. Als Hauptquartier dient der Omphalos, eine unterirdische Basis im modernen London. Verborgen von der Realität kann man sich als Spieler einer Geheimgesellschaft anschließen.

Das Erlernen mächtiger Ritualmagie ermöglicht das Wirken von Zaubersprüchen, Astralreisen und die Kontrolle von Geistern. Ziel ist es seine Feinde auszuschalten und die physische und die spirituelle Welt zu übernehmen. Doch der Umgang mit den Kräften, die jenseits des menschlichen Verstandes liegen, hat seinen Preis. Sie können den Spieler in den Wahnsinn oder Tod treiben oder, viel schlimmer, zum Verlust der Seele führen.

Das Grundregelwerk beinhaltet eine reichhaltige Geschichte über die okkulte Welt sowie die realen Orte innerhalb Londons. Die Charaktererschaffung ist frei gestaltbar und basiert auf einem Fähigkeitensystem. Dementsprechend kann man aus einer großen Anzahl von aktiven und passiven Fähigkeiten wählen, um seinen Charakter zu einem Adepten des Okkulten werden zu lassen. Zusätzlich gibt es ein reichhaltiges Magiesystem, das den Einsatz und die Durchführung von Ritualen erklärt.

Mit einem zufällig generierten Missionssystem lässt sich eine Fülle von Orten besuchen. Darüber hinaus gibt es viele Gegner und übernatürliche Wesenheiten, denen man sich stellen oder ihr Vertrauen gewinnen muss. Abgeschlossen wird das Buch von elf Szenarien, durch die man sich durchkämpfen kann.

Neues Szenario: Trees are People too

Das Szenario Trees are People too war bisher nur für die Patreon-Unterstützer des Verlags zugänglich. Doch jetzt wurde es als offiziell erstes Szenario für Seekers Beyond the Shroud veröffentlicht. Statt in London spielt man diesmal im amerikanischen Lincoln, einer Kleinstadt im Bundesstaat Maine. Die Stadt am See Mattanawcook hat schon bessere Tage gesehen. Das Leben geht dort seinen gewohnten Gang, bis einige Holzfäller menschliche Gliedmaßen in den Bäumen finden. Als die Nachricht den Omphalos erreicht, muss sich jedoch jemand auf den Weg über den großen Teich machen, um herauszufinden was dort vor sich geht.

Dieses Szenario bietet eine verzweigte Geschichte, die an verschiedene Orte in Lincoln führt. In einem Wettlauf gegen die Zeit trifft man eine Reihe von interessanten Charakteren und muss Entscheidungen treffen, die den Ausgang der Geschichte beeinflussen. Abhängig von den Entscheidungen sind vier mögliche Enden im Buch enthalten. Innerhalb der Geschichte ist es möglich, neue Gegenstände und eventuell sogar einen neuen Zauberspruch für seinen Charakter zu bekommen.

Auf der Verlagsseite kann man das Szenario als PDF für 4 $ erstehen. Für Freunde des gedruckten Buches gibt es die Möglichkeit über DriveThruRPG ein farbiges Softcover für 12 $ zuzüglich Versand zu bestellen.

Habt ihr bereits Seekers Beyond the Shroud oder ein anderes Solo-Rollenspiel gespielt? Was sind eure Erfahrungen damit? Lasst uns gerne einen Kommentar dazu da!

Neu von PnPnews, das PnPwiki!

Kennt ihr schon unser neuestes Projekt, das PnPwiki? Ihr könnt euer Wissen gerne beisteuern und das Wiki so mit Inhalten befüllen! Fragen, Feedback dazu gerne im Kanal #pnpwiki auf unserem Discord Server.

PnPwiki.de Banner

+5

Updates in Echtzeit mit unserem Push Dienst erhalten

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
PnPnews.de
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X