PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

The One Ring – zweite Edition zum Jubiläum

2
+5

„Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.“ Kaum jemand der diesen Satz nicht kennt und selten ist ein Projekt auf Kickstarter so erfolgreich wie The One Ring. In nur vier Minuten startete das Fantasy-Rollenspiel als Second Edition durch und übertrifft seither in der Finanzierung sämtliche Erwartungen.

The One Ring – Rollenspiel in Tolkiens Mittelerde

Das Rollenspiel setzt zeitlich genau fünf Jahre nach den Geschichten aus Der kleine Hobbit an. Mittelerde, eine Welt voller faszinierender Abenteuer, kann nun von jedem erlebt werden. Was es braucht, sind ein paar Würfel und ein paar Helden und schon kann es losgehen.

The One Ring ist in die Abenteuer- und die Gefährten-Phase aufgeteilt. In ersterer suchen die Helden die Herausforderung in den Wilderlanden, auf denen der Fokus des Rollenspiels liegt. Die Gefährten-Phase ist dafür da, dass sich die Charaktere ausruhen und erholen können.

Das hat sich auch in der zweiten Edition nicht verändert, denn die Spielmechanik wurde so entwickelt, dass sie mit dem Ausgangsmaterial zusammenpasst. Die neue Ausgabe des Spiels verstärkt die Verbindung zwischen seiner Mechanik und den Geschichten, die sie inspiriert haben. Die Regeln für die Erstellung von Helden wurden angepasst, um einen reibungslosen Ablauf des Spiels zu gewährleisten, ohne die Quellen zu beeinträchtigen. Auch die Regeln für Reisen und Räte wurden komplett neu gestaltet und neue Regeln hinzugefügt, wie etwa die für magische Würfelergebnisse. Die zweite Edition von The One Ring wird mit Modulen für die erste Edition kompatibel sein und nur geringfügige Anpassungen erfordern.

Der Werdegang von The One Ring

Tatsächlich ist die Abgrenzung der einzelnen Editionen schwierig. 2011 erschienen das Fantasy-Rollenspiel The One Ring bei Cubicle 7 in der ersten Edition. 2019 hat sich Cubicle 7 das Feedback der Fans zu Herzen genommen und eine überarbeitete Version des Regelwerkes herausgebracht. Unabhängig davon wurde eine Zweite Edition angekündigt.

Um so erstaunlicher war die Nachricht, die nur kurze Zeit später zu lesen war. Wie auch in einem unserer Beiträge zu lesen war, hatte Free League Publishing überraschend in einer Pressemitteilung bekanntgegeben, dass man eine Lizenz für Rollenspiele in Mittelerde bei Sophisticated Games erstanden habe, die ab 1. Juni 2020 in Kraft trat. Und nun ist The One Ring als Second Edition als Projekt auf Kickstarter.

Die Kickstarter-Kampagne

Erst seit gestern ist The One Ring auf Kickstarter dabei und übertrifft wie erwähnt alle Erwartungen. Nach nur vier Minuten war das Projekt voll finanziert und bereits nach 15 Minuten waren sechs der möglichen 15 Stretch Goals erreicht. Mittlerweile sind alle freigeschaltet worden und das bei gut 5.500 Backern bisher.

Die Unterstützungs-Level

Im Vergleich zu manch anderen Crowdfundings sind die Unterstützungs-Level der Kampagne zu The One Ring ziemlich übersichtlich:

  • Für rund 29 € erhaltet ihr alle digitalen Inhalte als PDF, darunter das Grundregelwerk und das Starter-Set sowie alle digitalen Stretch Goals.
  • Eine Druckausgabe des Grundregelwerks gibt es für ca. 49 €. Diese enthält auch die digitale Version sowie das Starter-Set und alle digitalen Stretch Goals.
  • Für rund 79 € gibt es sowohl das Grundregelwerk gedruckt als auch eine physische Box des Starter-Sets. Auch hier sind alle digitalen Produkte und Stretch Goals enthalten.
  • Die limitierte, Kickstarter-exklusive Sammleredition des Grundregelwerks erhaltet ihr für ca. 119 €. Anlässlich des Jubliäums hat Fria Ligan eine besondere Ausgabe für The One Ring vorgesehen. Diese ist in Kunstleder gebunden und mit Schriftzügen der ikonischen Tengwar in Goldfolie verziert. In diesem Pledge ist ebenfalls die Box des Starter-Sets enthalten, ebenso alle digitalen Produkte und Stretch Goals.

Stretch Goals und Add-Ons

Wie erwähnt sind bereits alle Stretch Goals des Projekt am ersten Tag erreicht worden und man weiß noch nicht, ob es weitere geben wird. Außerdem sind etliche Bestandteile des Crowdfundings auch als Add-Ons zukaufbar. Darunter sind beispielsweise:

  • SL-Schirm samt Zusatzheft zu Rivendell und elbischen Charakteren für ca. 20 €
  • Würfelset aus sechs W6 und einem W12 für ca. 15 €
  • Ein (weiteres) Starter-Set zu The One Ring in der Box für ca. 39 €
  • Das Grundregelwerk in der Standardausgabe für ca. 44 €
  • Das Grundregelwerk in der limitierten Ausgabe für ca. 84 €
  • Außerdem lassen sich die Grundregelwerke anderer Rollenspiele von Fria Ligan für ca. 30–39 € mitbestellen. Darunter sind etwa das ALIEN RPG, Tales from the Loop, Forbidden Lands oder Coriolis.

Bei physischen Produkten kommen wie immer noch Versandkosten hinzu. Fria Ligan versendet die Waren unter anderem von einem Standort innerhalb der EU, sodass die Kosten für EU-Versand mit ca. 15–25 € angegeben sind.

Ein Einblick in das Projekt

https://www.kickstarter.com/projects/1192053011/the-one-ring-roleplaying-game-second-edition/description

Falls wir euch neugierig gemacht haben, solltet ihr euch das Projekt in Ruhe ansehen. Bis zum 4. März habt ihr noch Gelegenheit, euch den knapp 5.500 bisherigen Unterstützern anzuschließen.

Und für diejenigen, die lieber auf die deutsche Ausgabe von The One Ring warten möchten, gibt es auch schon eine gute Nachricht. Denn Truant Spiele kündigte direkt zum Start des Projekts ein eigenes Crowdfunding für die deutsche Version Der Eine Ring zum Herbst 2021 an.

+5

Updates in Echtzeit mit unserem Push Dienst erhalten

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Marc

Der Link für die Truant-Ankündiung ist nich ganz richtig, denke ich 😉

fenia

Link ist korrigiert, danke!

PnPnews.de
2
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X