PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Torg Eternity im Crowdfunding-Endspurt

0
0

Noch sechs Tage läuft das bisher größte Crowdfunding für Torg Eternity von Ulisses Spiele. Dabei sammelt der Verlag Geld für zwei Erweiterungen: das Lebende Land und das Nil-Imperium. Inzwischen kamen schon über 20.000 € an Spenden zusammen, womit bereits mehr als das Vierfache des geplanten Finanzierungsziels erreicht wurde. Aufgrund vieler Zusatzprodukte und Bonusziele lohnt sich eine Beteiligung auch weiterhin.

Was ist eigentlich Torg Eternity?

Auf der Erde herrscht eine neue Weltordnung. Sieben High Lords aus verschiedenen Realitäten teilten den Planeten und die Menschheit unter sich auf. So sind auf der Erde viele verschiedene Realitäten entstanden – verschiedene Cosms. Dazu gehört zum Beispiel das Gebiet um England und Skandinavien, das jetzt ein düsteres, magisches Fantasy-Reich namens Aysle ist. Hier sind Elfen, Zwerge und Monster zu finden.

Den sieben Eroberern können sich aber nur besondere Menschen entgegenstellen: Helden und Heldinnen, die die Energie der Möglichkeiten für sich nutzen können. Diese besonderen Menschen heißen Storm Knights. Ihre Rolle können Spieler und Spielerinnen im System von Torg Eternity übernehmen und sich so spezielle Vorzüge auswählen. Dazu gehören unter anderem Cyberware, Glaube oder Magie.

Weil das System seinen Schwerpunkt auf Kämpfe legt, kommt dafür auch Zusatzmaterial zum Einsatz. Karten bestimmen beispielsweise den Fluss des Spiels oder lösen besondere Ereignisse aus.

Die Erde wird in Torg Eternity von verschiedenen Cosms beherrscht.

Das Lebende Land

Im Lebenden Land geht es für die Spieler und Spielerinnen ums Überleben, denn urzeitliche Gefahren haben die Vereinigten Staaten im Griff. Das Reich ist geformt durch dichte Dschungel und aktive Vulkane. Hier herrscht High Lord Baruk Kaah mit seiner Armee reptiloider Edeinos. Technologien scheitern und stattdessen stehen spirituelle Kräfte zur Verfügung. So können die Helden und Heldinnen auch alte Relikte wiederentdecken, die die High Lords vor langer Zeit vernichteten. Dabei erwarten sie aber nicht nur Dinosaurier und eine gefährliche Flora, sondern auch bedrohliche primitive Kulte.

Das Nil-Imperium

In Nordafrika hat Doktor Möbius die Macht an sich gerissen. Dort müssen sich die Storm Knights in einer Pulp-Realität zurechtfinden. Das bedeutet, dass sich dort Technologien der 1930er-Jahre mit verrückter Wissenschaft und ägyptischen Wundern vermischen. Actionszenen sind an der Tagesordnung: Wie Batman und Green Hornet haben Menschen mit Pulp-Kräften zwar außergewöhnliche Fähigkeiten, sind aber trotzdem verletzbar. Hier haben die Helden und Heldinnen in Torg Eternity die Chance, verborgene Grüfte, Pyramiden und Artefakte zu finden und dabei auch noch Unschuldige zu retten.

Inhalte der Dankeschön-Pakete

Sowohl für Torg-Experten als auch für Neulinge ist bei dem Crowdfunding für die beiden Erweiterungen etwas dabei. Bei einem Beitrag von 70 € gibt es beispielsweise das Regelwerk und das Dramadeck zu Torg Eternity in gedruckter Form sowie alle digitalen Prämien. Das größte Dankeschön gibt es für einen Spendenbetrag von 450 €. Darin enthalten sind alle neuen Produkte, die durch das Crowdfunding finanziert wurden: Bücher, Spielkarten, digitale Prämien, die Survival-Box, der Sarkophag und alle neuen Tokens und Marker.

Zu den zusätzlichen Produkten zählen auch zwei längere Abenteuer, dazu passende Soundtracks und zwei Bände mit mehreren Delphi Missionen für die beiden unterschiedlichen Settings. Der Delphi Rat ist eine Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, alle Informationen über High Lords, Storm Knights und mehr zusammenzutragen. Auf diesen Weg wollen sie die Kräfte koordinieren, um die Unterdrückung zu bekämpfen.

Die neuen Torg-Abenteuer

Das Abenteuer Die Götterlande spielt in den Vereinigten Staaten. Es umfasst fünf Akte, in denen die Gruppe einer Bedrohung für Lanala, der Göttin des Lebens und der Erfahrung, auf den Grund geht. Enthalten sind darüber hinaus auch neue Regionen, die erforscht werden können. Dazu zählt das Land unter der Erde.

Das zweite Abenteuer ist sogar noch größer: In sieben Akten verfolgen die Spielerinnen und Spieler in Feuer des Ra die Spur von Doktor Möbius. So geht es von Kairo zu den fernen Winkeln des Reichs bis zu einer fliegenden Festung. Dabei stellen sich dann auch noch zahlreiche Schurken in den Weg der Heldengruppe. Als Hilfe für die Spieler und Spielerinnen enthält das Abenteuer neue fliegende Fahrzeuge.

Insgesamt gibt es somit 26 neue Produkte für das System. Das Torg-Eternity-Crowdfunding läuft noch bis zum 15. Juli und endet dann um 20 Uhr.

PnPnews unterstützen

PnPnews ist eine ehrenamtliche Plattform, weshalb wir auch weiterhin gerne auf Werbung verzichten möchten. Du kannst dieses Vorhaben und damit die Finanzierung dieser Plattform gerne aktiv unterstützen. Vielen Dank!

Bild
0
Quelle game on tabletop Ulisses Spiele Ulisses Spiele

Updates in Echtzeit mit unserem Push Dienst erhalten

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X