PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Apocthulhu – mit Wahnsinn in die Postapokalypse

0
5+

Der Cthulhu-Mythos ist ein beliebtes Rollenspiel-Setting. Call of Cthulhu ist dabei nur das bekannteste System, das die Geschichten von Lovecraft aufgreift. Der Autor wäre am 20. August 130 Jahre alt geworden. Unter anderem veröffentlichte auch Cthulhu Reborn zu diesem Anlass ihr neues Regelwerk Apocthulhu als PDF. Das Spiel vermischt klassische Cthulhu-Elemente mit einem postapokalyptischen Setting.

Wie geht die Welt diesmal unter?

Meistens versuchen Spieler in Cthulhu-Systemen und Settings den Weltuntergang zu verhindern. In Apocthulhu ist dieser jedoch bereits eingetreten. Was genau passiert ist, liegt bei den Spielgruppen. Alte Götter könnten die Menschheit in die Knie gezwungen und ihre Zivilisation zerstört haben. Oder vielleicht sind sie unter den Einfluss der Mythos-Wesen mutiert. Jedenfalls liegen die Städte in Trümmern und die Überlebenden müssen sich zusammenrotten und Ruinen plündern, um am Leben zu bleiben. Vielleicht lüften sie dabei uralte Geheimnisse, schenken der Menschheit Hoffnung oder können sogar ihre finsteren Herrscher besiegen.

Apocthulhu bringt kein festes Setting mit. Dafür bietet es alle Informationen, damit sich Spielleiter selbst ihre Apokalypse bauen können. Für den Anfang werden mehrere Weltuntergänge und ihre Konsequenzen für die Erde und Menschheit beschrieben. Wem das nicht genug ist, der kann das Setting The Night Land benutzen. Es handelt sich dabei um ein bizarres Zukunftsszenario, das auf dem Buch 1913 von William Hope Hodgson basiert. Der Kreativität sind aber keine Grenzen gesetzt, auch historische Apokalypsen in einer anderen Epoche sind beispielsweise möglich!

Leichtes W100-System und stimmige Regeln

Apocthulhu kommt mit allen benötigten Regeln. Das Spiel benutzt ein W100-System, wie es sich auch bei Call of Cthulhu finden lässt. Charakteristische Spielelemente wie Regeln für Wahnsinn, archetypische Charaktererstellung und schnelle tödliche Kämpfe sind ebenfalls mit dabei. Neu sind Regeln für das Sammeln von Ressourcen. Die Postapokalypse stellt die Spieler vor ganz neue Herausforderungen. Deswegen bietet das Buch Regeln für den Umgang mit Ressourcen und Plündern. Dazu kommen noch Beziehungen zwischen den Spielern, weiteren Charakteren und Gruppen. Sie sind mechanisch in Regeln gefasst und sollen die engen Sozialstrukturen der überlebenden Gemeinschaften darstellen.

Apocthulhu digital kaufen und sparen

Damit man auch gleich losspielen kann, sind in Apocthulhu auch zwei Szenarien enthalten. In Kick The Can hatte ein Weltuntergangskult tatsächlich Recht und die Spieler konnten nur dank den Bunkern des Kultes überleben. A Yellow And Unpleasant Land dagegen spielt in einem alternativen England im Jahr 1890, ohne Königin Victoria, dafür mit einem hedonistischen und dekadenten Herrscher. Wer sich gleich in die wahnsinnige Postapokalypse stürzen möchte, der kann das PDF für 24,95 $ erwerben. Gerade könnt ihr dank Rabatt auch 2 $ sparen. Wer zum Erscheinen auch noch das physische Buch kaufen möchte, kann den gezahlten Preis des PDFs vom Preis abziehen. Es hält euch also nichts mehr von eurer eigenen Apokalypse ab!

5+
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X