PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Die Grabgewölbe der Wüstnis – neue Region für Dämonenfürst

0
1+

Im Mai wurde die Erweiterung für Der Schatten des Dämonenfürsten bereits angekündigt. Zur CONspiracy 3 gab es dann nähere Informationen zu dieser neu bespielbaren Region. Nun ist Die Grabgewölbe der Wüstnis so gut wie fertig und kann bei System Matters vorbestellt werden.

Der Schatten des Dämonenfürsten – dunkle Fantasy-Apokalypse

Das Dark-Fantasy-Rollenspiel von Robert J. Schwalb spielt in den letzten Tagen einer Fantasy-Welt. Es verbindet klassische Fantasy-Elemente mit Gewalt und Schrecken, die mit dem bevorstehenden Weltuntergang einhergehen. Denn im Zuge der Ankunft des namensgebenden Dämonenfürsten brechen Dämonenhorden über die Welt herein. Aber auch weltliche Probleme tragen zur Bedrohung bei, während das Imperium zerfällt und einzelne Enklaven der Zivilisation mit dem Schatten des Dämonenfürsten auf sich allein gestellt sind.

Der Schatten des Dämonenfürsten öffnet die Tür in eine fantastische Welt, die in den Klauen eines kosmischen Vernichters liegt. Betrete ein Land versunken im Chaos und Wahnsinn der letzten Tage, wo ganze Reiche von Tiermenschen überrannt sind, sich gebrochene Seelen aus der Unterwelt befreien und sich unaussprechliches Grauen regt, das durch die Ankunft des Dämonenfürsten erwacht ist.

https://www.system-matters.de/spiele/schatten-des-daemonenfuersten/

Jedoch scheint nicht alles verloren zu sein. Denn jetzt könnt ihr euch als mutige Männer und Frauen beweisen und zu Helden und Heldinnen werden. Als abgebrühte Söldner, machtgierige Zauberer oder Priester undurchschaubarer Götter könnt ihr das Unheil vielleicht doch noch abwenden.

Es gibt 4 Lehrlingspfade, 16 Gesellenpfade und 64 Meisterpfade, um den gewünschten Charakter bis auf Stufe 10 zu entwickeln. Mit mehr Spielerfahrung steht euch also auch eine größere Fülle an Spieloptionen zur Auswahl. Euren Charakter entwickelt allerdings ihr im Laufe der Abenteuer, deshalb ist das Vorausplanen der Karriere eures Charakters kaum möglich.

Die Grabgewölbe der Wüstnis – eine neue Region

Für den neuen Quellen- und Abenteuerband wurden die beiden Bücher Tombs of the Desolation und Tales of the Desolation in einem Band zusammengefasst. Die Übersetzung stammt von Sandra Schmidt und Simon Gottwald und beschreibt die Region ausführlich.

Die Wüstnis befindet sich jenseits der nördlichen Weite nahe der Kreuzfahrerfestungen. Jedoch ist dieser Ort verpestet von schwarzer Magie und wandelnden Leichen. Ihr als Spieler seid aufgefordert, diesem verkommenen Ort seine Schätze zu entlocken. Doch auch hier lauern Gefahren wie apokalyptische Sandstürme, blutdürstige Vampire und uralte Hexenkönige. Des Weiteren sind folgende Inhalte in diesem Band enthalten:

  • neue Abstammungen (Salamander, Vampir und Wiedergänger)
  • besondere Orte
  • neue Pfade und Zauber für Spieler
  • vollständige Beschreibung der Wüstnis
  • neue Monster und Relikte für Spielleiter
  • Abenteuerideen

Der zweite Teil, der aus Tales of the Desolation stammt, bietet zusätzlich eine Minikampagne, die in der Wüstnis spielt. Die Kampagne mit dem Titel Die Bürde einer Mutter besteht aus vier Abenteuerszenarien rund um das kleine Dorf Esker. Ihr sollt dessen Bewohnern zunächst bei einem Problem mit den auferstandenen Toten helfen. Welche weiteren Schrecknisse wohl darüber hinaus in den Grabgewölben der Wüstnis lauern?

Die Grabgewölbe der Wüstnis vorbestellen

Die Grabgewölbe der Wüstnis wird voraussichtlich im Oktober 2020 in gedruckter Form erscheinen. Derzeit könnt ihr das Buch bei System Matters vorbestellen. Die Printausgabe ist für 24,95 € erhältlich, im Bundle mit dem PDF kostet der Band 34,95 €. In letzterem Fall wird das PDF bereits vor der gedruckten Fassung zur Verfügung gestellt, möglicherweise also schon im September 2020.

1+
Quelle System Matters System Matters PnPnews
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X