PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Die Masken des Nyarlathotep – Cthulhu-Crowdfunding angekündigt

0
17+

Die legendäre Großkampagne für Call of Cthulhu, Masks of Nyarlathotep, wird bei Pegasus Spiele auf Deutsch erscheinen. Das kündigte Cthulhu-Chefredakteur Heiko Gill heute im Rahmen eines Live-Streams auf der CONspiracy 3 an.

Masken des Nyarlathotep im Überblick

Bei Masks of Nyarlathotep handelt es sich um einen Klassiker. Die Kampagne für Call of Cthulhu erschien erstmals 1984 bei Chaosium, seinerzeit noch als Softcover mit fünf Abenteuern auf ca. 160 Seiten. Spätere Editionen des Lovecraft-Rollenspiels hatten das Werk jeweils in Neuauflagen gesehen (1989, 1996, 2006, 2010 und zuletzt 2018 für die 7. Edition). Der Umfang nahm dabei immer weiter zu. Die Version von 2018, die der angekündigten deutschen Übersetzung zugrunde liegt, umfasst bereits stolze 666 Seiten und wurde 2019 mit dem Gold ENnie in der Kategorie Best Adventure ausgezeichnet.

Die in der klassischen Cthulhu-Epoche der 1920er angesiedelte Kampagne führt die Investigatoren um die gesamte Welt. Auf den Spuren einer gescheiterten Expedition gilt es, die Umtriebe der finsteren Gottheit Nyarlathotep zu bekämpfen. Mittlerweile enthält Masks of Nyarlathotep noch ein Prequel-Abenteuer in Peru und eine Regelvariante für Pulp Cthulhu, bei der die Erfolgschancen und allgemeine Lebenserwartung der Investigatoren deutlich bessergestellt sind.

Das Crowdfunding bei Pegasus Spiele

Auf der CONspiracy 3 verkündete Cthulhu-Chefredakteur Heiko Gill heute nun offiziell die Pläne für das Crowdfunding, die Clemens und Emma von Pegasus Spiele im PnPnews-Podcast bereits angedeutet hatten:

Die Masken des Nyarlathotep soll bei Pegasus auf Deutsch erscheinen. Die umfangreiche Kampagne wird über ein Crowdfunding finanziert werden. Aktuell sind die Texte bereits übersetzt und warten auf ihre Weiterverarbeitung, auch das Artwork steht für die Bearbeitung bereit.

Im Oktober, ungefähr parallel zur SPIEL.digital, soll das Crowdfunding beginnen und soll bis Anfang Januar 2021 laufen. Ungefähr ab Mai 2021 soll das fertige Werk dann den Backern zugehen und ab Oktober 2021 soll es in den regulären Handel kommen.

Die Masken des Nyarlathotep I

Bild 1 von 7

Die Masken des Nyarlathotep I

Einige Details zu der Finanzierungskampagne stehen noch nicht final fest, etwa auf welcher Plattform das Crowdfunding stattfinden soll. Auch der exakte Preis für Masken des Nyarlathotep kann sich noch geringfügig ändern. Derzeit geht Heiko Gill von rund 80 Euro aus, die Standard-Ausgabe der Kampagne mit über 800 Seiten, in vier Hardcover-Bände aufgeteilt, kosten soll.

Vier Bücher, zwei Bücher oder ein Foliant

Zusätzlich dazu soll es eine hochwertigere Deluxe-Ausgabe in zwei Bänden geben, sowie eine Sammleredition, den „Folianten“, in einem einzigen Band. Allen Ausgaben wird eine umfangreiche Mappe mit über 70 Handouts beiliegen. An Zusatzmaterialien sind unter anderem ein Schuber für alle Bände und ein Spielleiterschirm in Planung.

Eine mögliche Erweiterung im Sinne eines Bonusziels bei der Finanzierung sind außerdem Charakterbögen in Form von Reisepässen, auf die sich Heiko Gill bereits sehr freut. Auf Requisiten angesprochen, mit Verweis auf das ebenfalls preisgekrönte Prop Set der H.P. Lovecraft Historical Society, hielt sich Gill jedoch bedeckt. Requisiten wären in begrenztem Rahmen nicht ausgeschlossen, die Realisierbarkeit müsse aber noch geklärt werden. Im Rahmen des Live-Streams kam auch die Anregung nach digitalen Spielmaterialien auf, zu denen allerdings ebenfalls noch keine Informationen vorlagen.

Die Masken des Nyarlathotep wird in der deutschen Übersetzung der Neuauflage also im Laufe des nächsten Jahres bei Pegasus Spiele erscheinen.

17+

Updates in Echtzeit mit unserem Push Dienst erhalten

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X