PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Chaosium räumt bei den ENnies 2019 ab

0
Lesezeit: 3 Minuten

Die Preisverleihung der ENnies 2019 fand auf der Gen Con in Indianapolis statt. Chaosium Inc. hat dank der vielen Nominierungen dabei mächtig abgeräumt.

Die ENnies

Die ENnies, die Gen Con RPG Awards, sind eine jährliche stattfindende fanbasierte Würdigung im Bereich Rollenspiele. Sie wurden 2001 als jährliche Preisverleihung ins Leben gerufen, die von der D&D-Fanseite ENWorld ausgerichtet wird. Autoren, Schriftsteller und Künstler bekommen durch diesen Preis eine kleine Anerkennung für ihre Werke.

Es ist ein Preis, der online durch ein Gaming-Publikum per Abstimmung erzielt wird. Aber im Laufe der Zeit haben sich die ENnies von einer internetbasierten Award-Auswahl zu einer jährlichen Preisverleihung während der Gen Con entwickelt. Ursprünglich waren die ENnies dabei auf Verleger und Produkte des d20-Systems fokussiert. Heute werden mit den Awards jene Macher, Verleger, Designer und Künstler geehrt, die dieses Hobby insgesamt großartig machen.

In diesem Jahr ist ein Preisträger ganz besonders aufgefallen, was euch sicherlich bei der Sichtung der offiziellen Bekanntmachung der Gewinner auch auffallen wird.

Die Preisträger

Best Aid/Accessory – Digital
GOLD: World Anvil Grandmaster Tier Worldbuilding & Campaign Management Platform
SILVER: DUNGEONFOG—Online Map Maker & Authoring Tool

Best Aid/Accessory – Non-Digital
GOLD: Masks of Nyarlathotep Gamer Prop Set (H.P. Lovecraft Historical Society)
SILVER: Dwarven Forge’s Dungeon of Doom Modular Terrain (Dwarven Forge)

Best Cartography
GOLD: Forbidden Lands (Free League Publishing)
SILVER: A New Map of Hot Springs Island (Swordfish Islands)

Best Electronic Book
GOLD: Sly Flourish’s Return of the Lazy Dungeon Master (Last Word Audio)
SILVER: Fear’s Sharp Little Needles (Stygian Fox Publishing)

Best Family Game / Product
GOLD: Kids on Bikes (Renegade Game Studios/Hunters Entertainment)
SILVER: Dinosaur Princesses (Ardens Ludere)

Best Free Game / Product
GOLD: Ironsworn (Shawn Tomkin)
SILVER: The Ultraviolet Grasslands (Hydra Cooperative)

Best Game
GOLD: Mothership: Player’s Survival Guide (Tuesday Knight Games)
SILVER: Dialect: A Game about Language and How it Dies (Thorny Games)

Best Layout and Design
GOLD: Symbaroum Monster Codex (Free League Publishing)
SILVER: The Black Hack 2nd Edition (Squarehex)

Best Monster/Adversary
GOLD: Sandy Petersen’s Cthulhu Mythos for 5E (Petersen Games)
SILVER: Creature Codex for 5th Edition (Kobold Press)

Best Online Content
GOLD: Seth Skorkowsky
SILVER: The Alexandrian

Best Organized Play
GOLD: Cypher Play Numenera Season 18-2: Building Amber (Monte Cook Games)
SILVER: Minsc and Boo’s Guide to Stuff and Things (Greg Marks)

Best Podcast
GOLD: Ken and Robin Talk About Stuff
SILVER: Red Moon Roleplaying

Best Production Values
GOLD: Forbidden Lands (Free League Publishing)
SILVER: Invisible Sun Black Cube (Monte Cook Games)

Best Writing
GOLD: Warhammer Fantasy Roleplay Core Rulebook (Cubicle Seven)
SILVER: KULT: Divinity Lost, 4th Edition (Helmgast AB)

Product of the Year
GOLD: Masks of Nyarlathotep Gamer Prop Set (H.P. Lovecraft Historical Society)
SILVER: Forbidden Lands (Free League Publishing)

Kategorien mit Chaosium-Nominierungen

In jeder Kategorie, für die Chaosium nominiert war, wurde dem Verlag auch ein Preis verliehen.

Best Adventure
GOLD: Masks of Nyarlathotep (Chaosium Inc.)
SILVER: Mothership: Dead Planet (Tuesday Knight Games)

Best Art, Cover
GOLD: Call of Cthulhu – Terror Australis 2E (Chaosium Inc.)
SILVER: KULT: Divinity Lost, 4th Edition (Helmgast AB)

Best Art, Interior
GOLD: RuneQuest: Roleplaying in Glorantha Slipcase (Chaosium Inc.)
SILVER: Symbaroum Monster Codex (Free League Publishing)

Best RPG Related Product
GOLD: Dark Adventure Radio Theatre: Masks of Nyarlathotep (H.P. Lovecraft Historical Society)
SILVER: Miskatonic University: Restricted Collection (Chaosium Inc.)

Best Rules
GOLD: Call of Cthulhu Starter Set (Chaosium Inc.)
SILVER: Forbidden Lands (Free League Publishing)

Best Setting
GOLD: The Fall of DELTA GREEN (Pelgrane Press)
SILVER: Call of Cthulhu – Terror Australis 2e (Chaosium Inc.)

Best Supplement
GOLD: The Glorantha Sourcebook (Chaosium Inc.)
SILVER: The 7th Ed. Guide to Cthulhu Invictus (Golden Goblin Press)

Fan’s Choice, Best Publisher
Chaosium Inc.

Free League bei den ENnies

Auch wenn Chaosium als ungeschlagener Spitzenreiter dieses Jahr eine Vielzahl der Preise erhalten hat, taucht doch auch der Name Free League Publishing immer wieder auf.

Der schwedische Verlag konnte ebenfalls insgesamt 6 Preise mit nach Hause nehmen. Die Box von Forbidden Lands erhielt Gold für Best Cartography und Best Production Values sowie Silber für Best Rules und Product of the Year. Auch der Symbaroum Monster Codex bekam Gold für Best Layout and Design sowie Silber für Best Art, Interior.

Free League gab sich dabei vergleichsweise bescheiden. In einem kurzen Statement auf Facebook hieß es lediglich: „Thanks to the team, all of our great freelancers, and everyone who plays and enjoys our games!“

Für deutsche Fans der Spiele von Free League ist immerhin erfreulich, dass die Übersetzung der Verbotenen Lande beim Uhrwerk Verlag trotz widriger Umstände dennoch gut voranschreitet. Auch hier kommen wir also bald in den Genuss dieses preisgekrönten Spiels.

Glückwünsche

Natürlich gilt der Glückwunsch von PnPnews nicht nur Chaosium Inc. und Free League Publishing, sondern allen Gewinnern der ENnies 2019, egal welche Kategorie oder welches Rollenspiel.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei