PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

For Coin & Blood – eine zweite Chance für die Bösen

1
3+

Bei den meisten Rollenspielgruppen ist das Konzept sehr ähnlich. Am Ende rettet ihr den Tag und könnt vielleicht sogar die gefeierten Helden sein. Aber habt ihr schon einmal einen Blick auf die andere Seite geworfen? Habt ihr schon einmal die Bösen gespielt? Für alle, die das einmal ausprobieren wollen oder nicht genug davon bekommen können, gibt es mit For Coin & Blood ein passendes Regelwerk. Hier schlüpfen die Spielerinnen und Spieler in die Rolle von Bösewichten, die sie in anderen Spielen bekämpfen würden. Dazu zählen Attentäter, Sektenführer, Mörder oder sogar Totenbeschwörer.

Ursprünglich veröffentliche Gallant Knight Games For Coin & Blood 2018. Allerdings läuft derzeit eine Kickstarterkampagne, mit der bereits die neue, zweite Edition finanziert ist. Bei Interesse müsst ihr aber schnell sein. Denn das Projekt startete zwar erst Anfang der Woche, läuft aber nur noch bis zum 10. September.

Die Welt des Bösen

Das Konzept des Spiels orientiert sich an Klassikern aus den 70er und 80er Jahren und schickt die Spielerinnen und Spieler in ein düsteres Fantasy-Setting. Die Regeln entsprechen dabei einem modifizierten D20-System. Jetzt soll das ursprüngliche Werk aber ein bisschen aufgebessert werden. So wird es mit 160 Seiten rund 50 Seiten länger als sein Vorgänger. Darin enthalten sind unter anderem neue Informationen und klarere Regeln – beispielsweise für Proben beim Einsatz von Fähigkeiten. Dazu kommen auch noch vier neue Klassen:

Die erste ist der Diabolist, ein grausamer und dunkler Dämonenbeschwörer. Furcht bei den Menschen verbreitet außerdem ein mörderischer Henker. Nobler Herkunft ist der Machiavellist, der seinerseits Intrigen schürt. Die letzte neue Klasse ist der Hexenjäger, der es auf all jene abgesehen hat, die Magie anwenden. Wie die Spielerinnen und Spieler dann Charaktere erstellen und ihre Attribute festlegen, könnt ihr unter anderem in einem Review von Christian Lindke auf Geekerati sehen.

Außerdem ist beispielsweise der Schaden, den die Charaktere in For Coin & Blood machen, zunächst an ihre Klasse gebunden. Das Ergebnis wird dann aber noch durch die verwendete Waffe beeinflusst. Hier sollen Spielerinnen und Spieler jetzt auch auf neue Schusswaffen zurückgreifen können. Damit die auch bei passenden Gegnern zum Einsatz kommen, wird es auch einen Abschnitt für Konvertierungen geben. Der soll der Spielleitung dabei helfen auch Monster und Gegner aus anderen Regelwerken einzubauen.

Abenteuerliche Aussichten für For Coin & Blood

Von Gallant Knight Games wird es zwar keine Strech Goals geben, allerdings können sich Unterstützer trotzdem von Zeit zu Zeit über Bonusmaterial freuen. Das werden kurze Abenteuer in einer voraussichtlichen Länge von bis zu 15 Seiten sein. Den Beginn macht das Abenteuer The Hunted von Diogo Nogueria, der unter Old Skull Publishing bekannt ist und zum Beispiel das Rollenspiel Sharp Swords & Sinister Spells geschrieben hat. In seiner kleinen Abenteueridee für For Coin & Blood haben die Spielerinnen und Spieler das Pech, dass auf ihre Charaktere ein Kopfgeld ausgesetzt ist. Deswegen werden sie nun von einer Kopfgeldjägerin verfolgt und sie müssen sie entweder austricksen oder bekämpfen, um sie wieder loszuwerden.

Eine Unterstützung für den Kickstarter zu For Coin & Blood 2e lohnt sich allerdings auch schon aus finanzieller Sicht. Das PDF gibt es hier schon ab einem Betrag von 10 $, wobei der zukünftige Preis im Shop bei 14,99 $ liegen soll. Das gibt es auch zusammen im Paket mit dem Buch für 25 $, welches später wiederum erst für 29,99 $ erhältlich sein wird. Für einen Versand nach Deutschland müsst ihr bei Interesse aber noch zusätzliche 15 $ einrechnen.

Habt ihr schon einmal selbst die klassische Version von For Coin & Blood gespielt? Erzählt uns gerne etwas über eure Erfahrungen und was ihr euch von der zweiten Edition vielleicht sogar wünscht!

PnPnews unterstützen

PnPnews ist eine ehrenamtliche Plattform, weshalb wir auch weiterhin gerne auf Werbung verzichten möchten. Du kannst dieses Vorhaben und damit die Finanzierung dieser Plattform gerne aktiv unterstützen. Vielen Dank!

Bild
3+

Updates in Echtzeit mit unserem Push Dienst erhalten

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Norm2501

Ich bin in diesem Fall recht konsequent der Gute. Auch im RP. Natürlich habe ich viele Anläufe gestartet, aber nie bis zum bitteren Ende durchgeführt. Ich bin ein Gutmensch und fühle mich gut dabei.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
1
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X