PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Journey Quest Staffel 4 auf Kickstarter

0
0

Wie der Titel bereits vermutet lässt, geht es bei diesem Crowdfunding auf Kickstarter nicht um ein Regelwerk, Buch, Comic, Video- oder Brettspiel. Es geht um die Fortsetzung der Fantasy-Serie mit dem Titel Journey Quest von Zombie Orpheus Entertainment.

Journey Quest – die Serie

Journey Quest ist eine komödiantisch aufgelegte Abenteuerserie durch die Fantasiewelt von Fartherall. Hier leben intellektuelle Orks, inkompetente Zauberer und untote Kleriker. Sie zusammen bilden die lebendige (und manchmal auch nicht so lebendige) Kulisse für eine epische Geschichte über unerwiderte Liebe, brennende Leidenschaften und eher zögerlichen Heldenmut.

Der Hauptaspekt von Journey Quest liegt auf einer Gruppe von zerrütteten Abenteurern auf der Suche nach dem mythischen Schwertes des Kampfes. Und dem Weglaufen. Ganz oft Weglaufen. Immer wieder …

Journey Quest Trailer

Die Produktionsfirma ZOE

Das Unternehmen Zombie Orpheus Entertainment wurde 2010 in Vancouver, Canada gegründet. Es produziert beliebte TV-Shows und Filme, darunter Journey Quest, The Gamers, Strowlers und mehr. Es ist ein Fan-unterstütztes Unternehmen; das bedeutet, dass die Fans die Möglichkeit haben, die Geschichte fortzusetzen oder abzusagen.

We’ve been around since 2010 and we love our work, because our work is sponsored by YOU. Plus, we’re thrilled that everyone is invited to share, remix, and tell totally new stories within our shared cinematic universes

https://www.kickstarter.com/projects/zombieorpheus/journeyquest-4

Wir sind seit 2010 dabei und lieben unsere Arbeit, weil unsere Arbeit von EUCH gesponsert wird. Wir freuen uns, dass alle dabei sein können, wenn es darum geht, völlig neue Geschichten in unseren gemeinsamen filmischen Universen zu teilen, zu remixen und zu erzählen.

frei übersetzt durch PnPnews

Warum eine Kickstarter-Kampagne für die Fortsetzung?

Zombie Orpheus Entertainment finanzieren jetzt über Kickstarter, weil es ihnen erlaubt, das traditionelle Studiosystem zu umgehen und sicherzustellen, dass die Geschichten, die sie erzählen wollen, nicht davon eingeschränkt werden, was Hollywood bereit ist, zu finanzieren.

Jeder Journey-Quest-Film wird wie immer unter dem Shared Cinematic License Agreement (SCULA 1.0) produziert, das es ermöglicht, Werke aus der Welt von Fartherall zu remixen, zu erstellen, anzupassen und zu vertreiben. Das geht nur, weil die Welt von Fartherall nicht durch traditionelle Urheberrechte beschränkt ist.

Dabei ist dieses Projekt nicht anders aufgebaut, als die meisten anderen Kickstarter auch.
Es gibt verschiedene Preissegmente, um das Projekt zu unterstützen und daran teil zu haben. Es gibt Stretch Goals, die auf den Inhalt der Serie abgestimmt sind, die jeweils beim Erreichen einzelner Ziele freigeschaltet werden. Allerdings ist die Kampagne gerade erst angelaufen und hat ihr Finanzierungsziel von 430.000 $ auch noch nicht erreicht. Dafür ist allerdings bis zum 13. Juli 2019 noch viel Zeit.

Falls sich hier auch Fans der Serie finden, hinterlast uns doch einen Kommentar, was ihr von der Serie haltet, wie ihr dazu gekommen seid, und ob ihr euch über eine vierte Staffel von Journey Quest freuen würdet.

0
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei